Flowers of Passion – Verführerische Rosen

Roman

Flowers of Passion Band 1

Layla Hagen

(25)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,00
10,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

10,00 €

Accordion öffnen
  • Flowers of Passion – Verführerische Rosen

    Piper

    Sofort lieferbar

    10,00 €

    Piper

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen
  • Flowers of Passion - Verführerische Rosen

    ePUB (Piper)

    Sofort per Download lieferbar

    8,99 €

    ePUB (Piper)

Beschreibung


Die Erfolgsstory von USA-Today-Bestsellerautorin Layla Hagen geht weiter: Nach den »Diamonds for Love« kommen die »Flowers of Passion«!

Nie hätte Maddie Jennings sich träumen lassen, dass ihr neues Gartenprojekt in L.A. ihr Leben verändern könnte. Doch als die frisch getrennte Landschaftsarchitektin im Haus ihrer Auftraggeberin Valentina Connor auf deren Bruder Landon trifft, ist es um sie geschehen. Auch der attraktive CEO aus San José ist augenblicklich von Maddie verzaubert – ein Gefühl, das er seit dem Tod seiner Frau nicht mehr zugelassen hat. Eine zarte Liebe erblüht. Aber sind sie bereit für eine Beziehung? Nicht nur die Vergangenheit, sondern auch Landons bevorstehende Abreise gefährden ihr junges Glück ...

Ein Diamant verzaubert durch seinen Glanz, aber Blumen sprechen die Sprache der Liebe!

»Prickelnde Romance voller verspielter Dialoge und Szenen, die vor erotischer Spannung nur so knistern.« Kirkus Review

Layla Hagen ist das Pseudonym einer USA-Today-Bestsellerautorin. Sie lebt in Österreich, spricht fließend Englisch, Deutsch und Spanisch, und schreibt am liebsten prickelnde Liebesromane.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 352
Erscheinungsdatum 02.06.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-31591-3
Verlag Piper
Maße (L/B/H) 18,7/12/4,2 cm
Gewicht 328 g
Originaltitel Anything for You
Auflage 1. Auflage
Übersetzer Vanessa Lamatsch
Verkaufsrang 3490

Weitere Bände von Flowers of Passion

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
25 Bewertungen
Übersicht
14
10
1
0
0

Süße Liebesgeschichte mit prickelnder Chemie
von Fairys Wonderland am 29.09.2020

Rezension „Flowers of Passion – Verführerische Rosen: Roman“ von Layla Hagen Meinung „Flowers of Passion“ ist mein erstes Buch der Autorin Layla Hagen. Das Cover hat mich sofort angesprochen. Und auch der Klappentext machte mich neugierig. Ihre „Love Reihe“ kenne ich noch nicht, aber nach diesem Buch steht eins fest, ich w... Rezension „Flowers of Passion – Verführerische Rosen: Roman“ von Layla Hagen Meinung „Flowers of Passion“ ist mein erstes Buch der Autorin Layla Hagen. Das Cover hat mich sofort angesprochen. Und auch der Klappentext machte mich neugierig. Ihre „Love Reihe“ kenne ich noch nicht, aber nach diesem Buch steht eins fest, ich will sie unbedingt kennenlernen. Denn die Autorin hat mit dem Auftakt um die Connor Geschwister pure Begeisterung und Faszination bei mir zurückgelassen. Ich freue mich wahnsinnig auf weitere Bände in dieser Reihe die bereits angekündigt sind. Layla Hagen hat mich nur so durch die Seiten fliegen lassen. Ab der ersten bis zur letzten wollte ich das Buch nicht aus der Hand legen. Ihr Stil ist modern, flüssig und emotional mitreißend. Auch kam diese Geschichte so gut wie ohne Drama und Klischees aus, was in diesem Genre selten ist und daher erfrischend war. Ich verlor mich nicht nur in der Handlung, sondern auch in Layla’s geschaffener Wohlfühl Atmosphäre. Die Charaktere waren mir auf Anhieb sympathisch was nicht zuletzt an ihrer tollen Skizzierung lag. Vielschichtig und dennoch unterschiedlich wie Tag und Nacht. Ich liebe es wenn die Figuren Ecken und Kanten haben, dass macht sie für mich Echt und authentisch. So fiel es mir auch unglaublich leicht mich emotional an sie zu binden. Maddie ist eine Frau die man mit ihrer freundlichen Art einfach lieben musste. Zudem zeigte sie Stärke, denn sie weiß was sie will und kämpft für ihre Ziele. Landon weckte Sogleich meine Neugierde, denn auch er ist ehrgeizig, aber was ich noch viel interessanter fand, war die Tatsache, dass er wirklich alles für seine Geschwister tun würde. Diese familiäre Bindung sieht man doch selten und jedes Mal bewundere ich sie. Maddie und Landon haben eine wunderbare Chemie zusammen und ihre Anziehung war regelrecht spürbar. Durch ihre wechselnden Perspektiven konnte ich sowohl ihre Gedanken als auch Gefühle nachvollziehen und spürte jede ihrer Emotionen noch intensiver. In dieser Geschichte werden auch Landons Geschwister eingeführt die ich ebenfalls schon ins Herz geschlossen habe. Zudem macht es mich noch neugieriger ihre eigenen Werke zu lesen. Mit Spannung und Sehnsucht hat Layla mich an ihre Figuren, aber auch die weiteren Bände gebunden. Denn für mich gibt es kein zurück. Ich will unbedingt wissen was mich noch erwartet mit Landons Geschwistern. Fazit Mit „Flowers of Passion“ bringt Layla Hagen eine wunderschöne, facettenreiche, spannende, anziehende Liebesgeschichte aufs Papier, deren Charaktere Wohlfühl Feeling Auslösen. Mit Humor und erotischen Dialogen sorgt Layla für eine tolle Chemie. Zwar kommt diese Geschichte ohne Drama und Klischee aus, allerdings fehlt ihr auch ab und an die Tiefe. Ich bin hoch gespannt auf die Fortsetzungen und kann diesen Auftakt klar empfehlen. Bewertung 4,5/5 Rosen

süße Liebesgeschichte
von Lesen und Träumen - Sabine aus Ö aus Wien am 11.08.2020

Ich kannte bisher noch kein Buch der Autorin, und der Klappentext hat eine schöne Liebesgeschichte versprochen, bei der ich guten Gewissens sagen kann, dass sie mir sehr gut gefallen hat. Die Geschichte wird abwechselnd aus Maddies und Landons Sicht erzählt - diesen Schreibstil mag ich sehr gern, weil man sich damit sehr gut ... Ich kannte bisher noch kein Buch der Autorin, und der Klappentext hat eine schöne Liebesgeschichte versprochen, bei der ich guten Gewissens sagen kann, dass sie mir sehr gut gefallen hat. Die Geschichte wird abwechselnd aus Maddies und Landons Sicht erzählt - diesen Schreibstil mag ich sehr gern, weil man sich damit sehr gut in die Gedanken und Gefühle der Protagonisten versetzen kann, wie es auch hier der Fall war. Der Schreibstil ist angenehm flüssig, und ich hatte mich rasch eingelesen. Was mir sehr gut gefallen hat, war die Tatsache, dass die Handlung ohne riesengroßes Drama ausgekommen ist, und sowohl Maddie als auch Landon sehr wohl auch ihre Ecken und Kanten haben. Das hat die beiden liebenswert und lebensecht gemacht. Beide sind unheimlich sympatisch und ich mochte sie gern. Auch die Nebenprotagonisten - Landons Geschwister und Maddies Schwester, wurden gut eingefügt und haben die Geschichte sehr schön abgerundet. Ich wurde durch diese süße und romantische Liebesgeschichte sehr gut unterhalten, es hat mir Spaß gemacht, die beiden bei ihren gegenseitigen Neckereien zu beobachten, mit ihnen zu schmunzeln und mich mit ihnen zu verlieben. Die erotischen Szenen prickeln, und was mir gut gefällt: sie sind nicht allzu ausschweifend beschrieben. Einziger kleiner Kritikpunkt: Ich hatte teilweise das Gefühl, ein wenig durch die Handlung zu hetzen. "Flowers of Passion - verführerische Rosen" ist eine wirklich schöne und romantische Liebesgeschichte mit erotischem Prickeln und sympathischen Charakteren, die mir gut gefallen hat.

Romantik, Sex und Gefühle vereinen sich in diesem tollen Wohlfühlroman
von pinky13 am 03.08.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Zum Buch Maddie ist eine Landschaftsarchitektin mit Leib und Seele und ihr neues Projekt ist die Umgestaltung des Grundstücks einer ihr liebgewonnenen Kundin. Genau dort trifft sie auf den Bruder ihrer Auftraggeberin, Landon Connor, der sich bei seiner Schwester für einige Zeit von seinem stressigen Job erholen möchte. Bei bei... Zum Buch Maddie ist eine Landschaftsarchitektin mit Leib und Seele und ihr neues Projekt ist die Umgestaltung des Grundstücks einer ihr liebgewonnenen Kundin. Genau dort trifft sie auf den Bruder ihrer Auftraggeberin, Landon Connor, der sich bei seiner Schwester für einige Zeit von seinem stressigen Job erholen möchte. Bei beiden funkt es sofort. Die Anziehungskraft zwischen Maddie und Landon ist so stark, dass die Funken fliegen. Aber beide haben in der Vergangenheit Schlimmes erlebt, und daher sind sie noch nicht für einen neuen Partner bereit, oder?? Cover Das Titelbild hat mich magisch angezogen. Allein diese Farbe: knall pink. Das hat ja direkt Signalwirkung und strahlt Leidenschaft aus, und genauso ist auch die Geschichte. Und die abgebildete Rose passt ebenfalls zur Story. TOLL! Meine Meinung Vorab Ich habe schon die 9 Bände der Diamonds for Love Serie rund um die Geschwister Bennett verschlungen, und sie hatten für mich wirklich Suchtpotential. Umso schöner, dass hier der 1. Teil der (mit ihnen verwandten) Connor Geschwister genauso toll geschrieben ist und quasi alles weitergeht. Selbst Sebastian Bennett und seine Familie tauchen mal kurz in dieser Geschichte auf. Man braucht aber keine Vorkenntnisse, um die neue Serie zu verstehen. Natürlich weiß man schon im Vorfeld, wohin die Richtung bei dieser Geschichte geht, aber das ist vollkommen egal, denn die Autorin versteht es hervorragend, aus einer „normalen“ Liebesgeschichte etwas ganz Besonderes zu schaffen. Ich glaube, sie könnte aus einem Telefonbuch noch einen Bestseller fabrizieren. Und mal ehrlich, was gibt es bei Liebesromanen noch Neues zu erfinden?? Genauso genial ist ihr Schreibstil: herrlich locker, modern und bildlich. Dadurch lesen sich die Seiten ruck-zuck weg. Layla Hagen holt mich schon bei den ersten Zeilen emotional ab und ich mag das Buch dann gar nicht mehr aus den Händen legen. Und das ist bei ihr IMMER so! Sie erzählt so kurzweilig und unterhaltsam und dabei mit so einem niveauvollen und feinfühligen Humor, dass es einfach eine wahre Freude ist. Ich habe so oft gelacht und vor mich hin gekichert, hatte so viel Spaß beim Lesen des Buches, es war einfach herrlich. Und natürlich schreibt sie auch noch aus abwechselnden Perspektiven, was für mich immer schon ein Highlight ist. So weiß ich als Leser immer genau über die beiden Protagonisten Bescheid, kenne ihre Gefühle, Entscheidungen und Sorgen. Charaktere und Handlungen Maddie Jennings hat ihr One-Woman-Unternehmen erfolgreich gegründet und sich auch schon einen Namen in dieser Branche gemacht. Für Festangestellte fehlt ihr aber noch das Geld, da sie ihre Schwester Grace finanziell bei deren Jurastudium unterstützt. Aus dem Grund arbeitet sie rund um die Uhr und kümmert sich trotzdem noch um die Belange anderer. Nach ihrer gescheiterten Verlobung, hat sie erst mal die Nase voll von einer neuen Beziehung. Um ihr Herz zu schützen, hat sie es mit einer Mauer umgeben. Auch das Verhältnis zu ihren Eltern hat sie nachhaltig beeinflusst. Da diese kaum Zeit für sie und ihre Schwester hatten, musste Maddie sich um alles sorgen. Dabei hat sich Maddie so sehr nach Liebe und Aufmerksamkeit gesehnt. Sie ist durchweg sympathisch und authentisch. Eine wunderbare und herzensgute junge Frau, die weiß was sie will. Ihr Charakter ist sehr facettenreich angelegt, mit Ecken und Kanten versehen und dadurch unglaublich ehrlich. Maddie passt es überhaupt nicht in den Kram, ausgerechnet auf Landon zu treffen, diesen gutaussehenden und sexy Unternehmer, der sie wie ein Orkan überrollt und sie ganz nervös macht. Ein wenig flirten ja, aber mehr?? Dazu sind sie ja auch zu verschieden und wohnen zudem auch noch viel zu weit weg voneinander. Auch Landon Connor ist überwiegend ein Traummann. Sexy, flirty, liebenswert und fürsorglich. Es ist bewundernswert, wie sich Landon für seine Geschwister aufgeopfert hat und seine eigenen Träume zurückstellen musste. Umso schlimmer, dass ihn wiederum ein schwerer Schicksalsschlag getroffen hat. Er vergräbt sich in seine Arbeit, aber auch dort, in seinem eigenen Unternehmen wird es ihm schwergemacht. Endlich macht er mal Urlaub und wohnt währenddessen bei seiner Zwillingsschwester Valentina als er dort auf Maddie trifft. Und sie ist Versuchung pur für ihn, dass hat er schon lange nicht mehr erlebt, dass er so stark auf eine Frau reagiert hat. Und es kommt wie es kommen muss, so langsam verlieben sie sich ineinander. Den beiden bei diesem Verlieben zuzusehen, ist echt eine Erfahrung gewesen, die ich sehr genossen habe. Sie sind sooo süß miteinander, das ist wirklich herzerwärmend. Es prickelt gewaltig zwischen ihnen, von Anfang an. Und die Dialoge zwischen ihnen sind einfach nur klasse. Dieses Prickeln, und auch die tatsächlichen erotischen Szenen werden zwar heiß und leidenschaftlich, aber auch ansprechend beschrieben. Da springt sofort beim Lesen das Kopfkino an. Allerdings nehmen diese auch ein Großteil der Handlung ein. Fraglos ist es ein erotischer Roman – das muss man sich beim Kauf bewusst machen und die Sprache ist manchmal sehr explizit. Zudem hat es mir sehr gefallen, dass die beiden Protagonisten ihre anfallenden Probleme vernünftig und auch altersentsprechend lösen, ohne viel Tamtam und unnötig herbeigeführte und aufgeblähte Dramen. Dadurch wirkt die gesamte Geschichte sehr authentisch, ich habe den Beiden jede Emotion abgenommen. Klar, ein paar Konflikte hätte man noch einbauen können, aber warum? Es ist ja eher eine ruhige und gefühlsbetonte Geschichte, und das sollte man einfach genießen. Auch die Dynamik in ihren jeweiligen Familien ist super beschrieben. Man möchte einfach mit dazugehören. Es geht dort laut, chaotisch aber liebevoll zu. Und jeder der Nebencharaktere ist auf seine Art – besonders. Man muss sie einfach mögen. Und ich freue mich jetzt schon auf die Geschichten der jeweiligen Geschwister. Fazit Ein wunderbarer leichter und anschaulicher Schreibstil mit viel Humor versehen, toll ausgearbeitete Hauptakteure, denen man jedes Detail abnimmt; einen erotischen und trotzdem romantischen Plot und sympathische Nebencharaktere machen diesen Roman zu einem Wohlfühlbuch. Ja, ich hatte beim Lesen kleine Sternchen in den Augen, und daher bekommt diese gefühlvolle erotische Geschichte von mir tatsächlich 5 Sterne und eine absolute Leseempfehlung. Ferner möchte ich mich bei Netgalley sowie beim Ullstein/Forever Verlag sehr herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1