Einstein: Sein Leben, seine Forschung, sein Vermächtnis

Walter Isaacson

(2)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
22,00
22,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

22,00 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

19,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Albert Einstein hat mehr für die Wissenschaft geleistet als jeder andere Forscher der letzten 150 Jahre. Noch nie zuvor erlaubte eine Biografie so umfassende persönliche Einblicke in das Leben des genialen Physikers wie dieses Buch. Der renommierte Biograf und Einstein- Experte Walter Isaacson konnte hierfür Quellen nutzen, die erst seit 2006 zugänglich sind und die er als Erster einsehen durfte. In einzigartiger Weise verbindet er Biografisches und Bilddokumente, Zeugnisse von Familie und Freunden sowie die leicht verständliche Darstellung von Einsteins bahnbrechenden Theorien zu einem faszinierenden Gesamtbild des Menschen und Wissenschaftlers Albert Einstein.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 160
Erscheinungsdatum 16.01.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7844-3537-4
Verlag Langen-Müller
Maße (L/B/H) 24,4/18,9/2 cm
Gewicht 746 g
Abbildungen farbige Illustrationen, Raster, schwarz-weiss, schwarz-weiss Illustrationen, Raster, farbig
Auflage 1
Verkaufsrang 28481

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Gute Biographie
von Patrick aus Aarau am 18.06.2020
Bewertet: Medium: Hörbuch-Download

Das Leben des A. Einstein, mit einigen Dingen die wahrscheinlich jeder weiss und einigen welche bis jetzt verborgen waren. Schön auch einen Blick in das private Leben eines dermassen polarisierenden und weltveränderten Menschen zu bekommen. Das Buch ist übrigens nicht nur für wissenschafts- oder physikbegeisterte empfehlenswert... Das Leben des A. Einstein, mit einigen Dingen die wahrscheinlich jeder weiss und einigen welche bis jetzt verborgen waren. Schön auch einen Blick in das private Leben eines dermassen polarisierenden und weltveränderten Menschen zu bekommen. Das Buch ist übrigens nicht nur für wissenschafts- oder physikbegeisterte empfehlenswert! Persönlich mag ich die Biographien welche von W. Isaacson geschrieben sind sehr, denn es steht nicht nur das Schöne und Tolle darin, sondern es hört sich nach der neutralen Wahrheit an, welche manchmal auch etwas unschön sein kann. Sehr angenehm empfand ich auch die Stimmer des Erzählers bei diesem Höhrbuch.

Einstein
von Dirk Heinemann aus Hohe Börde am 19.03.2020
Bewertet: Medium: Hörbuch (CD)

Wer kennt ihn nicht, Albert Einstein? Albert wurde am 14.03.1879 in Ulm geboren. In seinem Buch erzählt Walter Isaacson die Lebensgeschichte des berühmten Physiker. Dabei stellt er auch immer wieder kurz Personen vor, mit denen Einstein zu tun hatte. Viele der Informationen stammen aus dem regen Briefverkehr des Wissenschaftl... Wer kennt ihn nicht, Albert Einstein? Albert wurde am 14.03.1879 in Ulm geboren. In seinem Buch erzählt Walter Isaacson die Lebensgeschichte des berühmten Physiker. Dabei stellt er auch immer wieder kurz Personen vor, mit denen Einstein zu tun hatte. Viele der Informationen stammen aus dem regen Briefverkehr des Wissenschaftlers. Bei seinen Erzählungen geht der Autor sowohl auf die wissenschaftliche Laufbahn Einsteins ein, als auch auf das Liebes- und Familienleben. "Ohne Einstein würde die Welt wie wir sie kennen, nicht existieren." Das Buch ist in Lebensabschnitte unterteilt, die sich jeweils einem bestimmten Thema widmen. So kommt es durchaus auch zu zeitlichen Überschneidungen. Die Erzählweise hat mir gut gefallen. Vieles aus dem Buch hat man schon mal irgendwo gehört oder gelesen, doch dieses Buch bringt Ordnung in die Fakten und ermöglicht es einem, ein ganzheitliches Bild über den doch etwas eigenartigen Wissenschaftler zu bekommen. Gesprochen wird das Hörbuch von Christian Baumann. Sein Vorlesestil mit einer ruhigen und angenehmen Stimme hat mir gut gefallen. Vielen Dank an Autor und Sprecher für knapp 5 Stunden guter Unterhaltung.


  • Artikelbild-0