Naturkalender 2021

Marjolein Bastin

(1)
Kalender
Kalender
13,69
bisher 18,00
Sie sparen : 23  %
13,69
bisher 18,00

Sie sparen:  23 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Beschreibung

Naturkalender 2021. Terminplaner mit Spiralbindung und Wochenübersicht, liebevoll illustriert mit Naturbildern von Marjolein Bastin. Geschenkidee für Naturfreunde und Gartenliebhaber!

Mehr als ein Kalender – mit zauberhaften Naturbildern durch das Jahr
Dieser Jahreskalender ist nicht nur ein praktischer Terminplaner, sondern auch eine Einladung zum Innehalten. Die filigranen und detailgetreuen Aquarellzeichnungen von Marjolein Bastin verzaubern Naturfreunde und Kunstliebhaber gleichermaßen. Auf jeder Doppelseite des liebevoll gestalteten Kalenders bietet eine Wochenübersicht ausreichend Platz für persönliche Einträge. Die zur Jahreszeit passenden Illustrationen von Vögeln, Blumen und Schmetterlingen werden von persönlichen Texten der Künstlerin ergänzt. So wird dieser Terminkalender zu Ihrem ganz individuellen Wegbegleiter durch das Jahr:

• Taschenkalender im kompakten DIN A5 Format mit robuster Spiralbindung und festem Einband
• Jahresübersicht 2021 mit Feiertagen und Schulferien
• Wochenplaner mit viel Platz für persönliche Notizen und Termine
• Praktische Innentasche zum Aufbewahren von losen Blättern und Visitenkarten
• Der Naturkalender mit Illustrationen der weltbekannten Künstlerin Marjolein Bastin ist seit Jahrzehnten ein Bestseller
• Originelle Geschenkidee für Naturliebhaber und Gartenfreunde

Entdecken Sie ein Jahr lang die Schönheit der Natur!
Marjolein Bastin weiß: Das Leben hält so viel Schönes bereit, wenn wir nur richtig hinsehen. Mit ihren Zeichnungen fängt sie detailgetreu die kleinen Momente im Garten, im Wald und auf den Feldern ein, denen ein besonderer Zauber inne wohnt: die ersten Schneeglöckchen im Frühling, emsige Vogeleltern beim Nestbau, das Farbenspiel der Herbstblätter oder eine Wanderung durch die Schneelandschaft.
Ihre persönlichen Texte und zarten Aquarellzeichnungen wecken die Freude am Entdecken und laden dazu ein, mit offenen Augen durch die Natur zu gehen. Die Wochenübersicht des Kalenders bietet ausreichend Platz, um eigene Gedanken und Erlebnisse festzuhalten.
Mit ihrem einzigartigen Zeichenstil zählt Marjolein Bastin zu den bekanntesten Illustratorinnen der Welt. Lassen Sie sich von der Schönheit der Natur inspirieren und gestalten Sie Ihren ganz persönlichen Jahreskalender 2021!

Produktdetails

Seitenzahl 128
Erscheinungsdatum 18.03.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783784356563
Verlag Landwirtschaftsvlg Münster
Maße (L/B/H) 22,8/17/1,7 cm
Gewicht 381 g
Verkaufsrang 18

Portrait

Marjolein Bastin

Marjolein Bastin wurde 1943 in Loenen geboren. Sobald sie als Kind Pinsel und Stift halten konnte, begann sie die Bäume, Blumen und Felder ihrer Umgebung in Bildern festzuhalten. Ab 1960 studierte sie fünf Jahre an der renommierten Kunstakademie in Arnheim. Schon dort fiel jedem ihre besondere Liebe zur Natur und die damit verbundene außergewöhnliche Detailgenauigkeit auf.

Nach dem Studium erschienen Marjolein Bastins Bilder regelmäßig in der bekannten niederländischen Frauenzeitschrift"Libelle". Im Jahr 1990 entdeckte die größte nordamerikanische Grußkartenfirma ihre Zeichnungen - damit begann ein beispielloser Siegeszug um die ganze Welt. Heute leben Marjolein Bastin und ihr Ehemann abwechselnd in Landhäusern in den Niederlanden und Missouri, USA und einem Haus auf den tropischen Cayman Inseln - für Marjolein bedeuten sie eine Fülle von unterschiedlichen Naturschauplätzen, die es festzuhalten gilt. Sie schafft ihren Lesern so einen einzigartigen Einblick in die verschiedensten Landschaften dieser Welt.

Marjolein Bastin hat schon sehr früh mit dem begonnen, was ihr weiteres Leben bestimmen und ihr Bewunderer auf der ganzen Welt bescheren sollte: dem Zeichnen. Schon als Kind verbrachte sie viel Zeit im Garten ihrer Eltern John und Pia Uit den Bogaard, verliebte sich in die Natur um sie herum und fing alles ein, was ihr vor Pinsel oder Stift kam. Und schnell gewann sie ihren ersten Fan: ihre Mutter. Ihr Lebensweg schien also schon damals im wahrsten Sinne des Wortes „vorgezeichnet“. Und tatsächlich: Ihre detailgetreuen Naturzeichnungen haben sie berühmt gemacht.

Marjolein Bastin wurde 1943 in Loenen aan de Vecht (Niederlande) geboren. An der Academie voor beeldende kunsten in Arnheim studierte sie Kunst. Dort lernte sie auch ihren Mann Gaston kennen. Heute leben die beiden abwechselnd in den Niederlanden, den USA, der Schweiz und auf den karibischen Kaimaninseln. Und auch ihre Leser nimmt die Illustratorin und Autorin immer wieder mit auf Reisen: durch heimische Wiesen und Felder ebenso wie in exotische Gärten und Wälder. In Büchern wie An Meer, Teich und Fluss, Sommertraum oder Frühlingserwachen erweckt sie nicht zuletzt die verborgenen Schönheiten unserer Natur auf ihre ganz eigene Art zum Leben.

Ein wesentlicher Abschnitt ihrer Karriere begann 1974, als Marjolein Bastin eine Zusammenarbeit mit der Zeitschrift Libelle aufnahm. Dort erhielt sie 1980 ihre eigene Rubrik, und fortan warteten die Leser Woche für Woche gespannt auf neue Zeichnungen aus ihrer Feder. Auch ein Kleintier hat großen Anteil am Erfolg der Autorin: Vera, die Maus, eroberte die Herzen insbesondere der jüngeren Bastin-Fans. Mit Kinderbüchern wie Saar büxt aus und Vera feiert Weihnachten (beide erschienen bei LV-Buch) verzaubert sie auch die kleinen Leser.

In Nordamerika wurde Marjolein Bastin Anfang der 90er-Jahre entdeckt: Eine Grußkartenfirma wurde auf die Künstlerin aufmerksam und etablierte sie auch jenseits des großen Teiches. Auch in anderer Hinsicht machte sich Bastin immer wieder auf zu neuen Ufern, denn ihre Naturmotive zieren heute nicht mehr nur Buchseiten, sondern auch Kissenbezüge, Teekannen, Zuckerdosen, Magnete, Thermometer und viele andere Gebrauchsgegenstände. Und man darf sehr gespannt sein, was sich das (2013 siebzigjährige!) „Mädchen“ aus dem holländischen Garten noch so alles einfallen lässt.

Artikelbild Naturkalender 2021 von Marjolein Bastin

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

alle Jahre wieder…. zauberhaft illustrierter Wochenkalender
von geheimerEichkater aus Essen am 12.04.2020

Das Titelbild wurde etwas anders gestaltet als in den letzten Jahren; bislang war es im Ganzen im Hochglanz, nun ist es seidenmatt und nur Motive und rote Schrift wurden erhaben und hochglänzend gestaltet. Das wirkt noch schöner und edler; meine Tochter nutzt diesen Kalender seit ein paar Jahren und ist völlig begesitert davon. ... Das Titelbild wurde etwas anders gestaltet als in den letzten Jahren; bislang war es im Ganzen im Hochglanz, nun ist es seidenmatt und nur Motive und rote Schrift wurden erhaben und hochglänzend gestaltet. Das wirkt noch schöner und edler; meine Tochter nutzt diesen Kalender seit ein paar Jahren und ist völlig begesitert davon. Die liebevolle Illustration macht diesen Kalender auch diesesmal zu etwas Besonderen; sehr praktisch finde ich die Spiralbindung, so dass man die aktuelle Woche aufgeschlagen lassen kann. Der Naturkalender bietet für jede Woche eine Doppelseite, von der die eine zum Eintragen und die andere Bilder und Kommentare von Marjolein Bastin bereithält. Zum Ende finden sich die Jahresübersicht von 2022 sowie mehrere Seiten um Adressen einzutragen und eine „Tasche“ zur Aufbewahrung loser Zettel. Zu Beginn des Kalenders eine Doppelseite für persönliche Eintragungen, Übersichtkalender für 2021 und 2022 sowie die Darstellung der Feiertage und Schulferien in 2021. Der Naturkalender ist, wie jedes Jahr, wieder wunderschön.


  • Artikelbild-0