Der Insasse

Gekürzte Ausgabe, Lesung

Sebastian Fitzek

(320)
Hörbuch (MP3-CD)
Hörbuch (MP3-CD)
7,99
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Klappenbroschur

11,99 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

22,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch

ab 7,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Du verlierst deine Freiheit. Du verlierst deinen Verstand.
Vor einem Jahr verschwand der kleine Max Berghoff. Nur der Täter weiß, was mit ihm geschah. Doch der sitzt im Hochsicherheitstrakt der Psychiatrie und schweigt. Max´Vater bleibt nur noch ein Weg, um endlich Gewissheit zu bekommen: Er muss selbst zum Insassen werden.

Simon Jäger ist der Sprecher aller Hörbücher von Sebastian Fitzek. Seit über 10 Jahren sind die beiden ein gefeiertes Team.

Sebastian Fitzek ist Deutschlands erfolgreichster Autor von Psychothrillern. Seine Bücher werden in 24 Sprachen übersetzt und sind Vorlage für internationale Kinoverfilmungen und Theateradaptionen. Sebastian Fitzek lebt in Berlin.

Simon Jäger ist neben seiner Arbeit als Hörbuchsprecher als Dialogautor, Regisseur und Synchronsprecher tätig. Unter anderem ist er die deutsche Stimme von Matt Damon und Josh Hartnett. Mit seiner markanten, eindringlichen Stimme macht er alle Hörbücher zu einem atemlosen Genuss.

Produktdetails

Verkaufsrang 1117
Medium MP3-CD
Sprecher Simon Jäger
Spieldauer 440 Minuten
Erscheinungsdatum 06.03.2020
Verlag Argon
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 9783839894439

Kundenbewertungen

Durchschnitt
320 Bewertungen
Übersicht
235
54
16
8
7

"Der Insasse -Sebastian Fitzek | Rezension (LIeblingsfitzek)"
von einer Kundin/einem Kunden am 09.08.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Das Buch war mein letztes Buch 2019 und gleichzeitig auch mein erstes Buch 2020. Ich habe nämlich an Silvester angefangen zu lesen, kam da aber nicht mehr sonderlich weit, am 01.01.2020 ging es dann aber in der Nacht noch weiter. Übrigens war dieses Buch mein zweiter Fitzek, davor habe ich Flugangst 7A gelesen. Sebastian Fi... Das Buch war mein letztes Buch 2019 und gleichzeitig auch mein erstes Buch 2020. Ich habe nämlich an Silvester angefangen zu lesen, kam da aber nicht mehr sonderlich weit, am 01.01.2020 ging es dann aber in der Nacht noch weiter. Übrigens war dieses Buch mein zweiter Fitzek, davor habe ich Flugangst 7A gelesen. Sebastian Fitzeks Schreibstil ist einfach toll, er ist einfach super spannened und verliert selbst im Velauf des Buches nicht daran. Das Cover passt auch super zur Story, aber das ist ja bei all seinen Covern so. "Der Insasse" war von Anfang bis Ende einfach super spannend und manchmal auch etwas eklig. Mit dem Ende, dieser Wendung, hätte ich niemals gerechnet, aber das machte das Buch nochmal toller. Tatsächlich war dieses Buch sogar etwas emotional, da es sich, wie man auf dem Klappentext lesen kann, um Kindermorde, vor allem um den Tod des kleinen Max handelt. Dieses Buch hat mir noch besser gefallen, als Flugangst 7A und ich bin gespannt auf "Passagier 23" und "Amokspiel". Ob die da ran kommen oder es sogar übertreffen werden?

Faszinierender Psychothriller
von einer Kundin/einem Kunden aus St.Gallen am 31.07.2020
Bewertet: Einband: Klappenbroschur

Ein faszinierender Psychothriller von Sebastian Fitzek. Max der Sohn von Till verschwindet spurlos. Nach einem Jahr wird der mutmassliche Täter verhaftet und in eine Psychiatrie eingeliefert. Till möchte die Wahrheit erfahren und lässt sich ebenfalls unter Vorwand einweisen, um die Wahrheit zu erfahren. Es hat viele Wendungen in... Ein faszinierender Psychothriller von Sebastian Fitzek. Max der Sohn von Till verschwindet spurlos. Nach einem Jahr wird der mutmassliche Täter verhaftet und in eine Psychiatrie eingeliefert. Till möchte die Wahrheit erfahren und lässt sich ebenfalls unter Vorwand einweisen, um die Wahrheit zu erfahren. Es hat viele Wendungen in diesem Buch und das Ende ist wirklich sehr unabsehbar. Ich hatte das Buch innerhalb einer Woche gelesen. Es liest sich sehr gut.

Sehr guter Psychothriller!
von Kimberley Langkopf aus Bersenbrück am 19.07.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Ein extrem gut geschriebener Psychothriller mit einigen unerwarteten Wendungen und einem noch unvorhersehbareren Ende, welches meiner Meinung nach zu einem gelungenen Abschluss des Buches führt. Eindeutige Leseempfehlung!


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Der Insasse

    1. Sebastian Fitzek: Der Insasse