Fallen Dreams - Endlose Sehnsucht

Samantha Young

(59)
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar

Weitere Formate

Taschenbuch

14,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Die SPIEGEL-Bestsellerautorin Samantha Young lebt in Schottland und hat in Edinburgh Geschichte studiert - viele gute Romanideen hatte sie während der Vorlesungen. Ihre Romane werden in 30 Ländern veröffentlicht. Wenn Samantha Young mal nicht schreibt, kauft sie Schuhe, die sie eigentlich nicht braucht.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Nein i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 496 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 08.04.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783745751239
Verlag MIRA Taschenbuch
Originaltitel As Dust Dances
Dateigröße 1160 KB
Übersetzer Sybille Uplegger
Verkaufsrang 1057

Kundenbewertungen

Durchschnitt
59 Bewertungen
Übersicht
37
16
6
0
0

traumhaft, melancholisch, tiefgründig
von debbie hondo am 22.10.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

mein erstes buch der autorin und ich bin hin und weg... ich hatte mit einer romantischen liebesgeschichte gerechnet...und dann wurde es doch recht schnell sehr melancholisch...ich habe es geliebt...diese geschichte geht tief und regt zum nachdenken an... wieviel ist man bereit zugeben, um seinen traum zu leben? - nicht nur... mein erstes buch der autorin und ich bin hin und weg... ich hatte mit einer romantischen liebesgeschichte gerechnet...und dann wurde es doch recht schnell sehr melancholisch...ich habe es geliebt...diese geschichte geht tief und regt zum nachdenken an... wieviel ist man bereit zugeben, um seinen traum zu leben? - nicht nur skylar stellt sich diese frage...auch ich stellte sie mir zwangsläufig...und so zog mich dieses buch in seinen bann... der schreibstil riss mich mit...auch wenn ich es an manchen stellen etwas schade fand, dass der leser nur skylars sichtweise kennt...manchmal wäre ein blick in die gedanken von killian schön gewesen, um nicht zu fluchen... killian scheint unnahbar, der kalte starke mann, der nur an ruhm interessiert ist...doch dann gibt es momente wo sein herz schneller zu schlagen scheint...und trotz dieser fehlenden sichtweise konnte mir die autorin dieses gefühl übermitteln... skylar und killian zusammen sind ein traumhaftes paar...einfach perfekt aufeinander abgestimmt... wenn ihr also eine tiefgreifende story suchen solltet, dann greift zu samantha young...

So viel mehr als der Klappentext erahnen lässt! Herzschmerz und Gänsehaut!
von travelbooksandcoffee am 05.10.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Was würdest du für deine wahre Liebe opfern? Mich hat „Fallen dreams“ positiv überrascht und auf ganzer Linie überzeugt. Die Autorin hat eine herzzerreißende Geschichte geschrieben. Das Cover trifft genau meinen Geschmack. Es ist wunderschön und wirkt edel und stimmig. Der Schreibstil fesselt und ist super angenehm lesbar, wa... Was würdest du für deine wahre Liebe opfern? Mich hat „Fallen dreams“ positiv überrascht und auf ganzer Linie überzeugt. Die Autorin hat eine herzzerreißende Geschichte geschrieben. Das Cover trifft genau meinen Geschmack. Es ist wunderschön und wirkt edel und stimmig. Der Schreibstil fesselt und ist super angenehm lesbar, was ermöglicht einem schnell in das Buch einzutauchen. Die authentischen Charaktere konnte ich schon auf den ersten Seiten ins Herz schließen. Ich habe gelacht, gelitten, geweint und war wütend! Die Gefühle sind durchgehend greifbar, vielschichtig und werden mit prickelnden erotischen Szenen verfeinert. Das Buch hat alles, was ein packender Roman braucht: greifbare Emotionen und eine großartige Story mit Themen, die unter die Haut gehen. Es geht um Erwartungen, Vergangenheitsbewältigung, Druck, Schmerz, Vergebung, und natürlich auch die Liebe. Aber auch um schlechte Einflüsse und Hilflosigkeit. Besondere Highlights sind die Songtexte, die immer wieder verteilt im Buch auftauchen. Wie verzweifelt muss jemand sein, lieber auf der Straße zu leben als sich seinem alten Leben zu stellen? „Fallen dreams“ ist eine fesselnde, tiefgründige Liebesgeschichte mit echten Charakteren, großen Emotionen und Wohlfühlfaktor, dass ich nur empfehlen kann.

Eine schöne Geschichte mit Tiefgang
von Lisa-Maria am 22.09.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Die Protagonisten: Skylar ist eine unheimlich tolle Protagonistin, die mir von Anfang an gefallen hat, sie war mir sehr sympathisch mit ihrer lockeren und toughen Art. Ich konnte zwar nicht alle ihrer Entscheidungen ganz nachvollziehen, allerdings mochte ich sie trotzdem sehr. Killian hat ein bisschen länger gebraucht, u... Die Protagonisten: Skylar ist eine unheimlich tolle Protagonistin, die mir von Anfang an gefallen hat, sie war mir sehr sympathisch mit ihrer lockeren und toughen Art. Ich konnte zwar nicht alle ihrer Entscheidungen ganz nachvollziehen, allerdings mochte ich sie trotzdem sehr. Killian hat ein bisschen länger gebraucht, um mich von ihm zu überzeugen und hat es auch geschafft, manchmal wäre ich beinahe ausgerastet, da er sich einfach so geniert hat, aber am Ende war er einfach total süß. Die neuen Freunde, die Skylar im Laufe der Geschichte findet, gefielen mir auch echt toll, da viele unterschiedliche und total interessante Charaktere dabei waren. Die Umsetzung: Also das Cover ist schon mal ein richtiges Highlight und ich könnte es gefühlt Stunden lang einfach nur anschauen. Ich hatte vor diesem Buch noch keines von Samantha Young gelesen, allerdings gefällt mir ihr Schreibstil einfach so unglaublich gut, das ich nach diesem unbedingt noch mehr von ihren Büchern lesen möchte. Ihr Schreibstil ist locker, flüssig und sehr bildlich, so das ich mir alles sehr gut vorstellen konnte und da die Geschichte aus Skylars Sicht geschrieben wurde, sind Skylars Emotionen in den meisten Situationen auch total gut rüber gekommen. Das Buch ist von den Themen eher ein bisschen düster, da es um Obdachlosigkeit, dem Leben als Star und den Problemen, die davon kommen geht, allerdings war die Geschichte trotzdem sehr positiv und es gab einen echt tollen Plot am Ende, den ich sehr mochte. Die Beziehung zwischen Killian und Skylar im Allgemeinen war ganz schön, jedoch war es ein klein bisschen nervig, das die beiden vom „Sie“ immer wieder aufs „Du“ gewechselt sind und auch andersrum. Das Buch hatte auch vor allem am Anfang noch ein paar Rechtschreibfehler, was ein bisschen schade war, jetzt aber keine große Sache ist. Mein Fazit: Bis auf ein paar kleine Kritikpunkte fand ich die Geschichte rund um Skylar und Killian total interessant, unterhaltend und an manchen stellen auch echt süß. Alles in allem eine echt tolle Geschichte, die ich guten Gewissens weiterempfahlen kann. Deshalb bekommt das Buch von mir auch 4,5/5 Sterne.

  • Artikelbild-0