Grete Minde

Nach einer altmärkischen Chronik - Gebundene Ausgabe

Edition Werke der Weltliteratur - Gebundene Ausgabe Band 62

Theodor Fontane

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
14,90
14,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 1 - 2 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar in 1 - 2 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 1,90 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

ab 14,90 €

Accordion öffnen

eBook

ab 0,49 €

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

„Das Waisenkind Grete Minde wächst in der Familie des Halbbruders Gerdt auf und leidet unter der Kaltherzigkeit der Eheleute. Doch Licht ist am Horizont – sie lernt den Nachbarssohn Valtin Zernitz kennen, ihren Fels in der Brandung. Mit ihm türmt sie und verlässt heimlich die Stadt. Drei Jahre später kehrt sie zurück – mittlerweile mit einem Kind und einem sterbenden Valtin. Wohin mit der jungen Mutter und dem Kinde? Valtin bittet sie, um des Kindes Willen zur lieblosen Familie zurückzukehren.“ Redaktion Gröls-Verlag (Edition Werke der Weltliteratur)

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 104
Erscheinungsdatum 18.09.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-96637-184-1
Verlag Gröls Verlag
Maße (L/B/H) 22,6/17,7/1,7 cm
Gewicht 309 g
Auflage 1

Weitere Bände von Edition Werke der Weltliteratur - Gebundene Ausgabe

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0