PKI und CA in Windows-Netzwerken

Das Handbuch für Administratoren. Zertifikat-Management und Sicherheit für Ihre Windows-Systeme

Peter Kloep

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
69,90
69,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

69,90 €

Accordion öffnen
  • PKI und CA in Windows-Netzwerken

    Rheinwerk

    Sofort lieferbar

    69,90 €

    Rheinwerk

eBook (ePUB)

64,90 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Wie der Aufbau einer sicheren Public Key Infrastructure mit dem Windows Server gelingt, zeigt Ihnen dieses Handbuch mit umfassenden Anleitungen, Hintergrundinformationen und Tipps aus der Praxis. Es liefert Ihnen alle Schritte von der Planung der CA bis zum Ablauf oder Widerruf der Zertifikate und betrachtet damit die gesamte Lebenszeit der Infrastruktur. Lernen Sie, wie Sie für Sicherheit in Ihrem Netzwerk sorgen, indem Sie WLAN- und VPN-Zugangspunkte schützen, BitLocker, S/MIME sowie IPSec einsetzen und Zertifizierungsstellen für Mail- und Webserver konfigurieren.

Aus dem Inhalt:

Grundlagen: Public Key Infrastructure und Certificate Authority
Was ist eine PKI, wozu wird sie verwendet, aus welchen Komponenten besteht sie?
Verschlüsselung vs. Signatur, Algorithmen, Gültigkeit eines Zertifikats prüfen
Aufbau und Planung der Infrastruktur einer Windows-Zertifizierungsstelle: notwendige Parameter und Rahmenbedingungen für eine CA-Installation
Installation und Konfiguration einer mehrstufigen Windows CA-Infrastruktur
Verwalten von Zertifikatsvorlagen, Konfiguration der Schlüsselarchivierung, Funktionstests
Einsatz einer Windows CA-Infrastruktur im Unternehmen
Zertifikate für Domaincontroller, WLAN- und VPN-Zugriff, BitLocker, IPSec, Web- und Mailserver, S/MIME, Codesignaturen, Registrierungsagenten
SmartCards zur Zweifaktor-Authentifizierung
Wartung einer Windows-Zertifizierungsstellen-Infrastruktur: Erneuern eines CA-Zertifikates
Backup und Recovery
Migration und Monitoring der Zertifizierungsstelle

Die Fachpresse zur Vorauflage:

IT Administrator: »Peter Kloep lotst die Leser gelungen durch die Konfiguration einer PKI und CA, sodass sich Admins problemlos in den nötigen Schritten zurechtfinden.«

Peter Kloep ist herausragender Experte für sichere Windows-Infrastrukturen im deutschsprachigen Raum. Seit 2002 ist er Microsoft Certified Trainer und hat seitdem zahlreiche technische Trainings zur Windows-Administration durchgeführt. Außerdem ist er Microsoft Certified Software Engineer und Microsoft Certified Solutions Master – Windows Server 2012.
Seit fünf Jahren ist er bei Microsoft als Premier Field Engineer angestellt und unterstützt Premier-Kunden in den Bereichen Identity Management und Security.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 727
Erscheinungsdatum 20.12.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8362-7231-5
Reihe Rheinwerk Computing
Verlag Rheinwerk
Maße (L/B/H) 24,6/17,7/4,8 cm
Gewicht 1484 g
Auflage 2
Verkaufsrang 6626

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Klare Kaufempfehlung
von einer Kundin/einem Kunden am 31.07.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Zum Thema Zertifikatsdienste unter Windows gibt im deutschsprachigen Raum leider nur sehr wenig gute Literatur. Deswegen war ich von dem Buch angenehm überrascht. Das Buch folgt einer klaren Struktur und ist auch für Anfänger in dem Thema gut nachvollziehbar. Angefangen von einer umfangreichen Einführung in das Thema PKI, Zer... Zum Thema Zertifikatsdienste unter Windows gibt im deutschsprachigen Raum leider nur sehr wenig gute Literatur. Deswegen war ich von dem Buch angenehm überrascht. Das Buch folgt einer klaren Struktur und ist auch für Anfänger in dem Thema gut nachvollziehbar. Angefangen von einer umfangreichen Einführung in das Thema PKI, Zertifikate und PKI-Strukturen über die Implementierung am Beispiel entsprechender Dienste, wie BitLocker oder IPSec, bis hin zur Automatisierung mit Powershell wird alles tiefgreifend und ausführlich erklärt und mit Praxisbeispielen hinterlegt. Das Buch kann sowohl Anfängern (Lernmaterial) als auch Profis (Nachschlagewerk) einen Mehrwert bieten und ist auf jeden Fall eine Kaufempfehlung.


  • Artikelbild-0


  •   Materialien zum Buch ... 10

      Vorwort ... 11

      Geleitwort des Fachgutachters ... 13

      1.  Public Key Infrastructure und Certificate Authority ... 15

           1.1 ... Was ist ein Zertifikat? ... 17

           1.2 ... Zertifizierungsstellen ... 63

           1.3 ... Aufbau einer Infrastruktur für öffentliche Schlüssel ... 71

           1.4 ... Protokolle und Algorithmen ... 73

      2.  Aufbau einer Windows-CA-Infrastruktur ... 85

           2.1 ... Notwendige Parameter und Rahmenbedingungen für eine CA-Installation ... 86

           2.2 ... Installationsvoraussetzungen für eine CA ... 95

           2.3 ... Installation der AD CS-Rolle ... 103

           2.4 ... Konfiguration einer einfachen CA-Infrastruktur ... 126

           2.5 ... Installation einer mehrstufigen CA-Infrastruktur ... 150

           2.6 ... Die Funktionsweise der installierten Umgebung prüfen ... 213

           2.7 ... Installation einer Zertifizierungsstelle auf einem Windows Server Core ... 216

           2.8 ... Zertifikatrichtlinie und Zertifikatverwendungsrichtlinie ... 223

           2.9 ... Verwendung von Hardware-Security-Modulen (HSMs) ... 230

           2.10 ... Installation der zusätzlichen AD CS-Rollendienste ... 238

           2.11 ... Hochverfügbarkeit ... 266

           2.12 ... PowerShell-Skripte für die Installation ... 275

           2.13 ... Schritt-für-Schritt-Installationsanleitung ... 284

      3.  Anpassung der Zertifizierungsstelle und Verteilen von Zertifikaten ... 297

           3.1 ... Konfiguration einer Zertifizierungsstelle ... 297

           3.2 ... Zertifikatvorlagen verwalten ... 340

           3.3 ... Zertifikate an Clients verteilen ... 361

      4.  Eine Windows-CA-Infrastruktur verwenden ... 391

           4.1 ... Zertifikate für Webserver ... 391

           4.2 ... Clientzertifikate zur Authentifizierung an einem Webserver ... 428

           4.3 ... Zertifikate für Domänencontroller ... 434

           4.4 ... EFS verwenden ... 447

           4.5 ... BitLocker und die Netzwerkentsperrung ... 461

           4.6 ... Smartcard-Zertifikate verwenden ... 510

           4.7 ... Den WLAN-Zugriff mit Zertifikaten absichern ... 539

           4.8 ... Verwendung von 802.1x für LAN-Verbindungen ... 565

           4.9 ... Den VPN-Zugang mit Zertifikaten absichern ... 571

           4.10 ... Zertifikate zur Absicherung von Netzwerkkommunikation mit IPSec verwenden ... 586

           4.11 ... Zertifikate für Exchange verwenden ... 601

           4.12 ... S/MIME verwenden ... 608

           4.13 ... Die Codesignatur verwenden ... 629

           4.14 ... Zertifikate bei den Remotedesktopdiensten verwenden ... 641

           4.15 ... Zertifikate für Hyper-V ... 658

           4.16 ... Zertifikate für das Windows Admin Center ... 661

           4.17 ... CEP und CES ... 662

           4.18 ... Zertifikate für VMware ... 667

      5.  Betrieb und Wartung einer Windows-CA-Infrastruktur ... 673

           5.1 ... Überwachung der Zertifizierungsstelle ... 673

           5.2 ... Ein CA-Zertifikat erneuern ... 675

           5.3 ... Sicherung und Wiederherstellung ... 682

           5.4 ... Eine Zertifizierungsstelle migrieren ... 691

           5.5 ... Eine Zertifizierungsstelle entfernen ... 693

           5.6 ... Wartungsaufgaben an der Datenbank ... 695

           5.7 ... Mimikatz ... 697

           5.8 ... Zertifikatmanagement mit dem Microsoft Identity Manager (MIM) ... 701

           5.9 ... Sonstiges ... 702

      Glossar ... 707

      Index ... 719