DuMont Reise-Taschenbuch Oberbayern

Reiseführer plus Reisekarte. Mit individuellen Autorentipps und vielen Touren.

Daniela Schetar

(1)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
18,95
18,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

18,95 €

Accordion öffnen

eBook (PDF)

15,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Daniela Schetar liebt ihre zweite Heimat Oberbayern ebenso wie die erste, Slowenien, die sie als ›Gastarbeiterkind‹ verließ. Über beide hat die studierte Ethnologin und passionierte Reisejournalistin DuMont- Reisetaschenbücher verfasst, und sie findet sie gar nicht so unähnlich. Als Alpenanrainer bieten beide Heimaten mit Bergen und Seen intensives Naturerleben; Traditionen zählen viel, aber auf Innovationen ist man ebenso stolz. Nur eines: Oberbayern hat das bessere Bier.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 304
Erscheinungsdatum 31.01.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-616-02075-4
Verlag DuMont Reiseverlag
Maße (L/B/H) 18,5/11,8/2,7 cm
Gewicht 388 g
Abbildungen mit 147 Abbildungen, mit Karte
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 124783

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Oberbayern im Taschenbuchformat
von Wortschätzchen aus Kreis HD am 01.08.2016
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Auch in Zeiten der Smartphones sind Reiseführer und Landkarten eine brauchbare Sache. Der Oberbayern-Reiseführer von DUMONT hat ein Format, das dazu geeignet ist, ihn mit auf Reisen zu nehmen. Im hinteren Klappfach steckt eine Landkarte, mit deren Hilfe man leicht alle vorgeschlagenen Ziele erreichen kann. Sein Gewicht ist nich... Auch in Zeiten der Smartphones sind Reiseführer und Landkarten eine brauchbare Sache. Der Oberbayern-Reiseführer von DUMONT hat ein Format, das dazu geeignet ist, ihn mit auf Reisen zu nehmen. Im hinteren Klappfach steckt eine Landkarte, mit deren Hilfe man leicht alle vorgeschlagenen Ziele erreichen kann. Sein Gewicht ist nicht zu groß. Daniela Schetar hat mit viel Liebe zum Detail eine Fülle an Informationen zu einem der schönsten Gebiete in Deutschland zusammengestellt. Die Einteilung des Buches ist sehr stimmig. Oberbayern wird von ihr in acht Bereiche aufgeteilt, zu der eine kleine Übersicht auch darstellt, wo auf der Karte genau sich man befindet. Aber es gibt auch geschichtliche Infos zu dieser Gegend. Es ist an alles gedacht. Die Kapitel sind kurz und knackig. Man erfährt das Wichtigste, kann genaueres dann aber selbst er-leben. Das finde ich besonders wertvoll! Erste Eindrücke können auch durch die zahlreichen schönen und aussagekräftigen Fotos gewonnen werden. Zur schnellen Orientierung im Reiseführer befindet sich am Ende ein Stichwortverzeichnis. Zu jedem Reiseziel gibt es Vorschläge für Essen, Trinken, Ausflüge, Übernachtung, Einkaufen, kulturellen Veranstaltungen und Termine. Es ist an alles gedacht. Kein Wusch bleibt offen. Mir leistet dieser kompakte Oberbayern-Reiseführer tolle Dienste. Das belohne ich mit den vollen fünf Sternen.


  • Artikelbild-0
  • Inhalt
    Senkrechtstarter, Überflieger, Querfeldein. Vor Ort – die Kapitel: München und Umgebung, Nördliches Oberbayern, Zwischen Starnberger See und Lech, Pfaffenwinkel und Blaues Land, Im Schatten der Zugspitze, Vom Tölzer Land bis zum Inn, Chiemgau, Berchtesgadener Land und Rupertiwinkel. Das Kleingedruckte (Reiseinfos von A bis Z). Das Magazin. Offene Fragen.