Warenkorb

Once upon a time in... Hollywood

Der neunte Film von Kultregisseur und Drehbuchautor Quentin Tarantino Once Upon a Time… in Hollywood zeigt Los Angeles im Jahre 1969: Seriendarsteller Rick Dalton (Leonardo DiCaprio) befindet sich auf dem absteigenden Ast, denn der Ruhm seiner Hit-Serie „Bounty Law“ verblasst mehr und mehr und die Angebote des Filmproduzenten Marvin Schwarz (Al Pacino) erscheinen ihm nicht attraktiv. Zu allem Überfluss zieht im Nachbarhaus auch noch der neue Star-Regisseur Roman Polanski (Rafal Zawierucha) mit seiner Frau, der Schauspielerin Sharon Tate (Margot Robbie), ein. Gemeinsam mit seinem Stuntdouble und besten Freund Cliff Booth (Brad Pitt) versucht Dalton, in der Traumfabrik zu überleben und als Filmstar zu neuem Ruhm zu gelangen, während Hollywood kurz davor steht, von den Manson-Morden erschüttert zu werden.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6
  • Artikelbild-7
  • Artikelbild-8
  • Artikelbild-9
  • Artikelbild-10
Vorbestellen

Beschreibung

Produktdetails

Medium Blu-ray
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 16 Jahren
Erscheinungsdatum 19.12.2019
Regisseur Quentin Tarantino
Sprache Deutsch, Englisch, Isländisch, Italienisch, Portugiesisch, Türkisch (Untertitel: Deutsch, Türkisch, Italienisch, Portugiesisch, Englisch)
EAN 4030521753983
Genre Unterhaltung/Thriller & Krimi/Drama
Studio Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH
Originaltitel Once Upon a Time ... in Hollywood
Spieldauer 161 Minuten
Bildformat HD
Tonformat Deutsch: DTS HD 5.1 Master, Englisch: DTS HD 5.1 Master, Italienisch: DD 5.1, Portugiesisch: DD 5.1
Verkaufsrang 163
Produktionsjahr 2019
Film (Blu-ray)
Film (Blu-ray)
19,99
19,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Erscheint demnächst
Erscheint demnächst
Für diesen Artikel gilt unsere Vorbesteller-Preisgarantie
Vorbestellen
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Jetzt 5-fache Prämienmeilen für jeden vollen Euro sammeln



Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Zu viel mit den Andern kann man nicht mehr sich selbst sein...
von einer Kundin/einem Kunden aus Zofingen am 22.10.2019
Bewertet: Medium: DVD

Vielleicht sollte man aufs Internet vor dem Schauen des CD's eben nachsehen, was da nicht alles an historische Details und so in dem Film gezeigt wird. Gut ich habe es gemacht, aber das Wissen hat mir eigentlich kaum genützt. Ich fand es auch ohne diese Kenntnisse einen fantastischen Film. Es handelt sich um den Fernsehstar Rick... Vielleicht sollte man aufs Internet vor dem Schauen des CD's eben nachsehen, was da nicht alles an historische Details und so in dem Film gezeigt wird. Gut ich habe es gemacht, aber das Wissen hat mir eigentlich kaum genützt. Ich fand es auch ohne diese Kenntnisse einen fantastischen Film. Es handelt sich um den Fernsehstar Rick Dalton (Leonardo DiCaprio) und seinen Stand-in Cliff Booth (Brad Pitt). Dalton nähert langsam das Ende seiner nicht ganz so imponierende Karrière, hat Problemen mit dem Alkohol und macht sich Sorgen um sein Einfluss auf seiner Umwelt. Booth macht sich darüber überhaupt keine Sorgen. Er lebt mit seinem Hund in bescheidener Verhältnisse, hat eigentlich kaum Beziehungen zum Aussenwelt. Er war Soldat im (Vietnam)krieg und hat ein no-Nonsense Einstellung im Bezug zum Einsetzen vom Gewalt im Gegensatz zu seiner Umwelt. Seine relative Isolation macht ihm aber zum hervorragenden Beurteilender und Einschätzer der aktuellen Situation. Herrlich fand ich die Szene mit Bruce Lee (es verwundert mich nicht, dass die beim Premiere anwesende Kinder von Bruce weggelaufen sind, wie berichtet wird). Man sollte sich schon vorbereiten auf ein gewisse Menge an fysieke Manöver in dem Film, aber das ist auch genau der Botschaft, meine ich: Once upon a time..., es klinkt wie ein Märchen und so würde vielleicht auch die Geschichte mit die Ehegattin von Roman Polanski anders ausgegangen sein, wenn es damals mehr Leute wie Cliff Booth gegeben hätte, mit einem 'straightforward' Einstellung/Urteil und die dabei notwendige Physik.

Der Dritte Tarantino Film
von einer Kundin/einem Kunden aus Neustadtl an der Donau am 23.09.2019
Bewertet: Medium: DVD

Nach den Basterds und Django Unchained landet der dritte Film von Quentin Tarantinos Werken in meiner Sammlung. Ganz anders und doch Tarantino beschreiben viele den Film. Für mich reiht er sich wunderbar ein und ist ein trotz der Laufzeit sehr kurzweilgier Ausflug in eine vergangene Zeit die schon seit über 50 Jahren nicht mehr ... Nach den Basterds und Django Unchained landet der dritte Film von Quentin Tarantinos Werken in meiner Sammlung. Ganz anders und doch Tarantino beschreiben viele den Film. Für mich reiht er sich wunderbar ein und ist ein trotz der Laufzeit sehr kurzweilgier Ausflug in eine vergangene Zeit die schon seit über 50 Jahren nicht mehr existiert. Danke Quentin für den Ausflug.


FAQ