Gott

Eine kleine Geschichte des Größten

Manfred Lütz

(3)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

12,99 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

19,95 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

»Gott sei Dank, Gott existiert nicht. Wenn aber, was Gott verhüten möge, Gott doch existiert?«
Darauf sucht Manfred Lütz Antwort. Der Bestseller-Autor findet: »Das ist die wichtigste Frage der Welt.«
Um sie zu beantworten, macht er – wie es bei einem »echten Lütz« nicht anders zu erwarten ist – einige höchst amüsante Umwege. Er nimmt Elton Johns Auftritt auf der Trauerfeier für Lady Di ebenso unter die Lupe wie die Argumente »der besten Atheisten der Welt« oder die Debatten um Evolutionstheorie und Hirnforschung. Er analysiert, wie die Psychologen Gott auf die Couch gelegt haben, und fragt nach dem Gott der Kinder, Lehrer, Wissenschaftler und Philosophen. Immer wieder unterbricht Lütz seine eigensinnige Reflexion mit hinreißenden Geschichten über Menschen, die es mit dem lieben Gott aufnahmen. Atheisten, findet Lütz, leben manchmal so, als ob es Gott doch ein bisschen gäbe – und Gläubige so, als gäbe es ihn nicht.
Nach der Lektüre legt man ein reiches, kluges Buch aus der Hand – und fühlt sich bestens unterhalten. Mit Gott.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 320
Erscheinungsdatum 10.09.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-30254-5
Verlag Droemer Taschenbuch
Maße (L/B/H) 19/12,3/2,7 cm
Gewicht 242 g
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 81301

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
0

sehr unterhaltsam
von einer Kundin/einem Kunden aus Zürich am 10.03.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Kurzweilig und mit unverhohlenem rheinischen Humor geschrieben. Eine Wegleitung, die in der Diskussion mit Atheisten viele gute Argumente liefern kann.

Ausgezeichnet
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 21.12.2008
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Manfred Lütz gibt eine leicht verständliche aber fundierte Frage auf die Antwort, ob es einen persönlichen Schöpfergott gibt. Es ist ein Buch für alle, die ernsthaft nach der Wahrheit suchen, ob es wirklich Gott gibt.

Empfehlenswert
von Klara aus Münster am 06.11.2007
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Mir gefällt das Buch gut. Regt auch zum nachdenken an u. ist verständlich u. sehr lebendig geschrieben.

  • Artikelbild-0