Warenkorb

Chicago Devils - Alles, was zählt

Wenn aus einer Nacht so viel mehr wird ...

Für Luca gab es genau zwei Dinge im Leben: Eishockey und Frauen. Bis sein Bruder bei einem tragischen Unfall ums Leben kam, und Luca das Sorgerecht für seine kleinen Nichten und Neffen übertragen wurde. Sie sind nun seine oberste Priorität - egal wie schwer es ihm fällt, die richtige Balance zwischen seiner Rolle als alleinerziehender Vater und Eishockey-Superstar der "Chicago Devils" zu finden. Ablenkung ist das letzte, was er jetzt gebrauchen kann - und doch geht ihm Abby Daniels seit seiner leidenschaftlichen Nacht mit ihr nicht mehr aus dem Kopf ...

"Einzigartige Geschichten und tolle Charaktere, die einem noch lange im Gedächtnis bleiben!" DEVILISHLY DELICIOUS BOOK REVIEWS

Band 2 der Sports-Romance-Reihe CHICAGO DEVILS von Bestseller-Autorin Brenda Rothert
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 290 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 01.12.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783736311602
Verlag LYX
Originaltitel Chicago Blaze - Luca
Dateigröße 2124 KB
Übersetzer Michaela Link
Verkaufsrang 2277
eBook
eBook
4,99
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
eBook kaufen
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
17 Bewertungen
Übersicht
13
4
0
0
0

Chicago Devils - Die Geschichte von Luca und Abby
von einer Kundin/einem Kunden aus Oberdreis am 27.01.2020

Bis jetzt habe ich noch nicht viele Bewertungen geschrieben. Heute jedoch ist es mal wieder Zeit, dass ich auch mal eine Bewertung abgebe. Was für eine schöne Geschichte. Luca ist ein richtig toller Mann. Er ist sehr ruhig, trotz der großen Verantwortung für seine Nichten und seinen Neffen. Er drängt sich den Frauen nicht au... Bis jetzt habe ich noch nicht viele Bewertungen geschrieben. Heute jedoch ist es mal wieder Zeit, dass ich auch mal eine Bewertung abgebe. Was für eine schöne Geschichte. Luca ist ein richtig toller Mann. Er ist sehr ruhig, trotz der großen Verantwortung für seine Nichten und seinen Neffen. Er drängt sich den Frauen nicht auf, hat ein nettes Wesen. Ich denke, er ist ein Mann, wie wir Frauen ihn uns wünschen. Er rührt schon zum Träumen. Es ist schön, wie er seine Partnerin Abby auf Händen trägt. Die 3 Kinder seines Bruders lieben ihn, weil er ihnen Ruhe und Gelassenheit zeigt, und beibringt. Alles in Allem: Ein Roman, den man unbedingt lesen sollte.

Die Chicago Devils sind wieder da
von Lina J. am 26.01.2020

Luca hat ein kleines Problem… beziehungsweise drei. Nach den tragischen Toden seines Bruders und seiner Schwägerin ist der Profi-Eishockeyspieler der Ersatzvater für seine beiden Nichten und seinen Neffen. Die Kinder und Eishockey sind alles für ihn – bis Abby auftaucht. Der Schreibstil ist leicht und flüssig und beleuchtet aus... Luca hat ein kleines Problem… beziehungsweise drei. Nach den tragischen Toden seines Bruders und seiner Schwägerin ist der Profi-Eishockeyspieler der Ersatzvater für seine beiden Nichten und seinen Neffen. Die Kinder und Eishockey sind alles für ihn – bis Abby auftaucht. Der Schreibstil ist leicht und flüssig und beleuchtet aus beiden Perspektiven das Geschehen. Dabei muss man oft seufzen, schmunzeln und lachen. Da aber auch zum Teil schwierige Themen angeschnitten werden, ist es manchmal auch ernster. Für meinen Geschmack ist das Gleichgewicht beider Komponenten hier sehr gut getroffen worden. Die Charaktere sind mir sehr sympathisch, vor allem die Kinder sind mir sehr ans Herz gewachsen. Außerdem finde ich es gut, dass auch den Nebencharakteren Raum gegeben wird, sich zu zeigen und sie kennenzulernen. Insgesamt ein tolles Buch, welches angenehm zu lesen ist und sehr gut unterhält. Außerdem erkenne ich eine Steigerung zu Band eins und freue mich auf noch viel mehr der Chicago Devils. Vielen lieben Dank an Netgalley Deutschland und natürlich an den LYX-Verlag, die mir ein Leseexemplar zur Verfügung gestellt haben.

Wenn die Vergangenheit kein Leben zulässt...
von Karoline am 03.01.2020

Abbi ist ein Worcaholic und blendet bewusst ihre Gefühle aus. Ihre Vergangenheit lässt sie nie ausruhen, weshalb sie bis zur Erschöpfung arbeitet und sich auspowert. Um einen neuen Laden aufzubauen, ist sie geschäftlich in Chicago und trifft so auf Luca. Luca sieht gut aus und rettet sie vor einem lächerlichen Flirtversuch, wesh... Abbi ist ein Worcaholic und blendet bewusst ihre Gefühle aus. Ihre Vergangenheit lässt sie nie ausruhen, weshalb sie bis zur Erschöpfung arbeitet und sich auspowert. Um einen neuen Laden aufzubauen, ist sie geschäftlich in Chicago und trifft so auf Luca. Luca sieht gut aus und rettet sie vor einem lächerlichen Flirtversuch, weshalb sie schließlich auch im Bett landen. Von einem Mal zusammen im Bett werden es mehrere Male, immer wenn Abbi in der Stadt ist. Bis es irgendwann nicht mehr nur Sex ist. Um zu erfahren, ob es mehr werden könnte, besucht Abbi Luca bei einem Eishockeyspiel. Dabei erfährt sie, dass Luca der Erziehungsberechtigte für sein Neffe und seine Nichten ist. Kinder sind fur Abbi ein absolutes No-Go und so verschwindet sie schnellstmöglich wieder aus Chicago. Doch Luca gibt Abbi nicht so leicht auf. Langsam kommen Luca und Abbi sich wieder näher und auch die Kinder spielen in Abbi’s Leben eine wichtige Rolle. Bis Luca’s Neffe ins Krankenhaus muss und Abbi zurück in die Vergangenheit katapultiert wird... Das Cover gefällt mir an sich sehr gut. Nur finde ich nicht, dass Eishockey das wesentliche Thema des Buches sind. Trotzdem passt das Cover gut in die Buchreihe und zum Inhalt des Buches. Erzählt wird die Geschichte abwechselnd aus Abbi’s und Luca’s Sicht. So erhält man einen guten Einblick in die Welt und Gefühle der beiden. Ich habe das Buch wirklich gern gelesen. Trotzdem hätte ich mir gern mehr Inhalt gewünscht. Alles ging ziemlich schnell und mit dem Herz war ich noch gar nicht so richtig in der Liebesgeschichte von Abbi und Luca dabei, da war das Buch auch schon beendet. Ich fand das ein bisschen schade, weil ich die Geschichte der beiden so toll finde und ich viel mehr Potential sehe. Es ist aber ein schönes Buch, dass ich gerne gelesen habe!