Weltlage

Der 11. September, die Politik und die Kulturen

Felicitas Aretin, Bernd Wannenmacher

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
37,99
37,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tagen Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Die Beiträge des Buches versuchen aus interdisziplinärer Sicht die Hintergründe der Attentate vom 11. September zu beleuchten, die radikalen Gruppen innerhalb des Islam zu differenzieren und die religiösen, politischen, sozialen und wirtschaftlichen Bedingungen des Vorderen Orients wie die Auswirkungen der Attentate zu beschreiben. Dabei zeigt sich, dass der 11. September nur der vorläufige Höhepunkt einer langen Entwicklung ist, die die westliche Welt von der östlichen Welt entfremdet hat und wie lange schon Afghanistan Spielball unterschiedlicher Interessen ist.

Dr. Felicitas von Aretin, Pressesprecherin der Freien Universität Berlin; Prof. Dr. Dieter Lenzen, 1. Vizepräsident der Freien Universität Berlin.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Felicitas Aretin, Bernd Wannenmacher
Seitenzahl 234
Erscheinungsdatum 31.01.2002
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8100-3418-2
Verlag VS Verlag für Sozialwissenschaften
Maße (L/B/H) 21/14,8/1,2 cm
Gewicht 349 g
Auflage 2002

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
  • Krisenherd Nahost - Die Krise des religiösen und politischen Denkens - Auswirkungen der Anschläge auf die Vereinigten Staaten - Die Auswirkungen der Anschläge auf die internationale Staatengemeinschaft - Der 11. September und der öffentliche Diskurs