// objekt für GTM window.object = { mandantId: 5, livesystem: '', protocol: 'https', // URL-Protokoll ("http" oder "https") provid: '', // Prov-ID prodid: [], // Artikel-ID prodid_underscore: [], // Artikel-ID (Liste der IDs mit Unterstrich getrennt) pagetype: '', // Seitentyp ('searchresults' => Suchergebnisseite, 'product' => Artikeldetailseite, 'category' => Kategorieseite, 'start' => Startseite, 'cart' => Warenkorbseite, 'purchase' => Bestellbestätigungsseite) pcat: [], // Shop-Label (Buch, DVD, Musik, etc.) prodcat: '', // Kategorie (buch, ebooks, special0(ereader), hoerbuch, musik, film, spielwaren, spiele, special02 (Papeterie) pname: [], // Artikel-Titel age: '', // Kundenalter (in Jahren) conversionId: '', // Auftragsnummer pageTitle: '', // HTML-Title discount: '', // Gutschein eingesetzt discountvalueDE: '', // Gutscheinwert (Kommanotation) discountvalueUS: '', // Gutscheinwert (Punktnotation) g: '', // Anrede ("m" oder "w") price: [], // Artikelpreis (Kommanotation) priceUS: [], // Artikelpreis (Punktnotation) conversionValue: '', // Gesamtsumme (Kommanotation) value: '', // Gesamtsumme (Punktnotation) quantity: 0, // Anzahl der Produkte conversionCurrency: '', // Conversion Währung conversionType: '', // Intelliad - Conversion Typ (sale -> "sa", lead -> "le", signup -> "si", pageview -> "pa", download -> "do") plz: '', // Intelliad - Rechnungsanschrift - PLZ ort: '', // Intelliad - Rechnungsanschrift - Ort artikelAnzahl: '', // Intelliad - Artikelanzahl intelliadRandom: '', // Intelliad - Zufallszahl sociomantics: '', // Sociomantics - Liste der Produkte im WK oder Checkout affilinet_products: [], criteoItems: '', // Criteo - Liste der Produkte im WK oder Checkout criteo: {}, // Criteo - Sponsored Products tdUid: '', // Trade Doubler - tdUid tdProductIds: [], // Trade Doubler - Pipe-separierte Liste von Artikel-IDs tdProductNames: [], // Trade Doubler - Pipe-separierte Liste von Artikel-Titeln tdProductGroups: [], // Trade Doubler - Pipe-separierte Liste von Tradedouble Group IDs tdProductValues: [], // Trade Doubler - Pipe-separierte Liste von Artikel-Preisen tdProductQuantities: [], // Trade Doubler - Pipe-separierte Liste von Artikel-Anzahlen xPlosion_event_id: '', // xPlosion - Event ID xPlosion_shop_trackingproducts: [], // xPlosion - kommaseparierte Liste von EANs der ersten 6 Produkte auf der Seite xPlosion_shop_id: '', // xPlosion - Kategorie xPlosion_product_id: '', // xPlosion - EAN xPlosion_product_onsale: '', // xPlosion - 1, wenn Preisnachlass, 0 sonst xPlosion_product_price: '', // xPlosion - Artikelpreis (Punktnotation) xPlosion_order_article: [], // xPlosion - kommaseparierte Liste von EANs xPlosion_order_products_quantity: [], // xPlosion - kommaseparierte Liste der Anzahl der Produkte xPlosion_order_revenue: [], // xPlosion - kommaseparierte Liste der Preise der Produkte xPlosion_order_total: '', // xPlosion - Artikelsumme(Punktnotation) xPlosion_order_id: '', // xPlosion - Auftragsnummer xPlosion_customer_gender: '', // xPlosion - Geschlecht: 1 für männlich, 2 für weiblich xPlosion_customer_zip: '', // xPlosion - PLZ der Auftragsrechnungsanschrift xPlosion_customer_agerange: '', // xPlosion - Kundenalter order_payment_method: '', // Zahlungsart: 4 für Filialabholung, Zahlung vor Ort, 19 für Vorkasse, 9 für Rechnung, 10 für Bankeinzug, 1 für Kreditkarte, 21 - Geschenkkarte, 22 - Postfinance (Schweiz) order_in_store_pickup: '', // Filialabholung ja = 1/nein = 0 category_path: [], // Breadcrumbs / Artikel-Kategorie-Pfad recommendationsSessionId: '' // Empfehlungen-Session-ID };     object.livesystem = 1;      object.pageTitle = $('title').text(); object.criteo.items = []; object.shop_mandanten_id = 5; object.kunde = { }; object.recommendationsSessionId = "SIDXioF4Jo1HNULk3KsVTCdQwAAAGE"; /* Kein GTM definiert */ window.dataLayer = [object]; if(trackData) { trackData.startGtm('GTM-3TL3') } else { (function(w,d,s,l,i){w[l]=w[l]||[];w[l].push({'gtm.start':new Date().getTime(),event:'gtm.js'});var f=d.getElementsByTagName(s)[0],j=d.createElement(s),dl=l!='dataLayer'?'&l='+l:'';j.async=true;j.src='//www.googletagmanager.com/gtm.js?id='+i+dl;f.parentNode.insertBefore(j,f);})(window,document,'script','dataLayer','GTM-3TL3'); } 'Arthur und der schreckliche Scheuch' von 'Jenny McLachlan' - Hörbuch
Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

14% Rabatt** auf Hörbücher | Gutscheincode: BILDUNG14

Arthur und der schreckliche Scheuch

CD Standard Audio Format, Lesung. Gekürzte Ausgabe

Da ist ein Zauberer auf Opas Dachboden! Zumindest ist Arthur davon überzeugt, auch wenn seine Zwillingsschwester Rose ihn auslacht. Glaubt Arthur etwa immer noch an die wundersamen Wesen aus dem Fantasieland Arro, das sie sich als kleine Kinder ausgedacht haben? Doch schon bald muss Rose einsehen, dass Arthur Recht hat: Arro existiert wirklich! Und ausgerechnet Kreuch, der schreckliche Vogelscheuchenmann, hat ihren Opa verschleppt. Arthur und Rose bleiben nur drei Tage Zeit, um Opa aus dem Krähennest zu befreien und zu verhindern, dass Kreuch ihn in eine Scheuche verwandelt. Zum Glück erhalten sie Hilfe von ihrem Freund Minja (einem Ninja-Magier), dem Schaukelpferd Prosecco, dem Drachen Kokelores und weiteren magischen Freunden.

Portrait

Bevor Jenny McLachlan Autorin wurde, arbeitete sie als Englischlehrerin und hält bis heute mit großer Begeisterung Workshops und Vorträge an Schulen. Wenn sie gerade nicht über Geschichten nachdenkt oder Geschichten schreibt, verbringt sie ihre Freizeit am Meer, mit Fahrradfahren oder Joggen. "Arthur und der schreckliche Scheuch" ist ihr Debüt im Kinderbuch.



Jona Mues, geboren 1981 in Hamburg, ist nach Engagements am Schauspielhaus Zürich und an den Hamburger Kammerspielen seit 2009 festes Ensemblemitglied am Theater Koblenz. Er war in zahlreichen Kino- und Fernsehfilmen zu sehen. Neben der Schauspielerei ist er als Hörbuch- und Hörspielsprecher tätig, er las u. a. Hörbücher von Rick Riordan.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Arthur und der schreckliche Scheuch

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
  • Arthur und der schreckliche Scheuch

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
  • Arthur und der schreckliche Scheuch

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
  • Arthur und der schreckliche Scheuch

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium CD
Sprecher Jona Mues
Anzahl 4
Altersempfehlung 8 - 10
Erscheinungsdatum 06.09.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783961080939
Genre Kinder- und Jugendbücher
Verlag Lübbe Audio
Originaltitel The Land of Roar
Auflage 1. Auflage 2019
Spieldauer 300 Minuten
Übersetzer Katrin Segerer
Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
9,99
bisher 13,99
Sie sparen : 28  %
9,99
bisher 13,99

Sie sparen : 28 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Jetzt Prämienmeilen für jeden vollen Euro erhalten**



Kundenbewertungen

Durchschnitt
22 Bewertungen
Übersicht
17
3
2
0
0

Dieses Buch glüht vor kreativer Einfälle
von Skyline Of Books am 17.12.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Klappentext „Willkommen in einer Welt voller fantastischer Wesen! Da ist ein Zauberer auf Opas Dachboden! Davon ist Arthur überzeugt, auch wenn seine Zwillingsschwester Rose ihn auslacht. Glaubt Arthur etwa immer noch an die wundersamen Wesen aus dem Fantasieland Arro, das sie sich als kleine Kinder ausgedacht haben? Doch b... Klappentext „Willkommen in einer Welt voller fantastischer Wesen! Da ist ein Zauberer auf Opas Dachboden! Davon ist Arthur überzeugt, auch wenn seine Zwillingsschwester Rose ihn auslacht. Glaubt Arthur etwa immer noch an die wundersamen Wesen aus dem Fantasieland Arro, das sie sich als kleine Kinder ausgedacht haben? Doch bald muss Rose einsehen, dass Arthur Recht hat: Arro existiert wirklich! Und ausgerechnet Kreuch, der schreckliche Vogelscheuchenmann, hat ihren Opa verschleppt. Arthur und Rose bleiben nur drei Tage Zeit, um Opa aus dem Krähennest zu befreien und zu verhindern, dass Kreuch ihn in eine Scheuche verwandelt. Zum Glück erhalten sie Hilfe von ihrem Freund Minja (einem Ninja-Magier), dem Schaukelpferd Prosecco, dem Drachen Kokelores und weiteren magischen Gefährten.“ Gestaltung Das Cover gefällt mir aufgrund seiner Farben total gut. Der rote Himmel, der zur Covermitte hin orange wird und die Brauntöne der Hügellandschaft sehen total cool aus. Die dargestellte Szenerie finde ich auch sehr passend, da sie ein Abenteuer verspricht, das man im Buch auch erhält. Zudem sieht die Vogelscheuche am oberen Bildrand echt gruselig aus. Auch die Zeichnungen der Hauptfiguren gefallen mir gut und der Berg mit dem langen Weg und der Hütte darauf zieht meinen Blick auch magisch an. Meine Meinung Als ich den Klappentext gelesen habe, haben mich vor allem die Namen der Begleiter der beiden Protagonisten zum Lächeln gebracht. Aber auch die Handlung klang vielversprechend und versprach ein spannendes Abenteuer. Und genau das ist „Arthur und der schreckliche Scheuch“ auch. Die Geschichte spielt hauptsächlich im Fantasiereich Arro, das sich Arthur und seine Schwester Rose als Kinder ausgedacht haben. Dieses Setting fand ich unglaublich toll, denn Arro ist so einfallsreich und fantasievoll, dass es unglaublich viel zu entdecken gibt. Auch gefielen mir die Namen der verschiedenen Orte richtig gut, da sie sehr kreativ waren und den Orten eine geheimnisvolle Aura verliehen. Mir gefiel auch die Idee sehr, dass sich Arro langsam auflöst bzw. selbst zerstört, weil die Kinder nicht mehr an das Reich glauben. Dies fand ich sehr dramatisch und ein schönes Bild für das Erwachsenwerden. An dieser Stelle endet die Kreativität der Geschichte jedoch nicht, denn auch die Vielfalt der Figuren ist beeindruckend und super unterhaltsam. So gibt es neben den beiden Kindern Arthur und Rose beispielsweise sprechende Drachen oder Schaukelpferde, einen Ninja-Magier oder eine schreckliche Vogelscheuche, die allen das Fürchten lehrt. Die verschiedenen Charaktere fand ich richtig toll und auch ihre Namen gefielen mir immer richtig gut, da sie zu den Figuren passten und manchmal auch ihr Aussehen oder Eigenschaften von ihnen aufgegriffen haben. Das Buch erinnerte mich beim Lesen immer wieder an eine Mischung aus Peter Pan, Jumanji und Die Chroniken von Narnia. Dies fand ich total genial, weil ich diese Werke gerne mag und mit „Arthur und der schreckliche Scheuch“ nun eine Mischung aus allem erhalten habe. Die Handlung empfand ich als mehr als spannend, denn zum einen konnte ich gemeinsam mit Arthur und Rose Arro erkunden, hier so viel entdecken und in wunderschönen, fantasievollen Ortschaften schwelgen. Zum anderen gab es auch immer etwas zu erleben, denn die beiden rutschten von einem Abenteuer ins nächste immer mit dem Ziel, ihren Großvater zu befreien und sich Kreuch, dem Vogelscheuchenmann zu stellen. Die Geschichte macht einfach nur großen, großen Spaß! Vor allem weil ich immer mitfieberte, ob die beiden es schaffen werden, ihren Opa zu retten. Fazit „Arthur und der schreckliche Scheuch“ glüht vor fantasievoller Einfälle! Vor allem das Reich Arro hat mir große Lesefreude geschenkt mit all den wundervollen Orten und seiner Kreativität. Auch die Figuren haben mir sehr gut gefallen, denn auch sie sind sehr einfallsreich gestaltet und ziemlich bunt gemischt. Die Geschichte ist eine wunderschöne Mischung aus Peter Pan, Jumanji und Narnia, was einfach nur mega viel Spaß beim Lesen bereitet, da die Atmosphäre und die Handlung unheimlich spritzig und lebendig ist! 5 von 5 Sternen! Reihen-Infos Einzelband

Hat mir sehr gefallen - Ab nach Arro!
von MsChili am 01.12.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Arthur glaubt, dass ein Zauberer auf Opas Dachboden ist! Doch seine Zwillingsschwester Rose hält ihn für verrückt. Als dann der Opa verschwindet, macht sich Arthur alleine auf die Suche nach der Fantasiewelt Arro, in die sie sich als Kinder immer geträumt haben. Alleine das Cover ist schon ein Blickfang. Die Geschichte spiel... Arthur glaubt, dass ein Zauberer auf Opas Dachboden ist! Doch seine Zwillingsschwester Rose hält ihn für verrückt. Als dann der Opa verschwindet, macht sich Arthur alleine auf die Suche nach der Fantasiewelt Arro, in die sie sich als Kinder immer geträumt haben. Alleine das Cover ist schon ein Blickfang. Die Geschichte spielt zum großen Teil in Arro, der Fantasiewelt der beiden Geschwister Rose und Arthur, die nicht unterschiedlicher sein könnten. Rose glaubt schon nicht mehr an Arro, ist selbstbewusst und will Erwachsen werden. Arthur lebt noch in seiner eigenen Spielwelt, glaubt noch an fantastische Dinge und ist sehr zurückhaltend. Ich fand es etwas schade, wie sehr sich die Zwillinge auseinandergelebt haben. Anfangs lernt man die Geschwister und deren Umfeld und erst nach und nach die Welt Arro (kommt das von ARthur und ROse?) kennen. Ganz besonders haben mir die Fellfen, der An-Aus-Wasserfall oder Kokelores gefallen. Die Geschichte lebt von dem Abenteuer der Geschwister, dem Zusammenhalt in der Familie und der Entwicklung der Zwillinge. Mir hat es sehr gefallen wie die beiden wieder zueinander gefunden haben. Die Abenteuer selbst sind teilweise etwas düster und die Sache mit dem Scheuch fand ich etwas zu „dunkel“. An sich ein schönes Kinderbuch, teilweise etwas düster und dunkel, gerade was den Scheuch betrifft. Dennoch kann ich es empfehlen.

Tolles Abenteuer über die Macht der Phantasie, erzählt mit viel Wehmut über den Abschied von der Kindheit.
von SternchenBlau am 15.11.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Wer hatte als Kind kein Land für das Amalgam der eigenen Phantasie, über das wir ganz alleine die Herrscher*in waren? Wer wünscht sich nicht ab und an dorthin zurück? Arthur hatte auch so ein Reich und zwar gemeinsam mit seiner Zwillingsschwester Rose. Aber als Rose und er größer wurden, vergaßen beide ihr Land Arro (Ar-thur un... Wer hatte als Kind kein Land für das Amalgam der eigenen Phantasie, über das wir ganz alleine die Herrscher*in waren? Wer wünscht sich nicht ab und an dorthin zurück? Arthur hatte auch so ein Reich und zwar gemeinsam mit seiner Zwillingsschwester Rose. Aber als Rose und er größer wurden, vergaßen beide ihr Land Arro (Ar-thur und Ro-se). Schlimmer noch, seine Schwester fühlt sich mit 11 bereits viel zu erwachsen, um überhaupt noch mit ihrem Bruder zu spielen. Stattdessen orientiert sie sich lieber über die Nabelschnur Mobiltelefon an ihrer Peer-Group. Nicht einmal, als der böse Scheuch aus Arro auftaucht und den Opa der beiden entführt, kann Rose über ihren Schatten springen und wieder an ihre gemeinsame Phantasiewelt glauben. Und so muss sArthur alleine nach Arro reisen. Mein Sohn war ganz schockiert: „Aber Rose ist doch nicht zu alt für Arro!“ „Arthur und der schreckliche Scheuch“ ist ein Fantasy-Roman für Kinder mit viel Abenteuer und Magie. Dass ich Versatzstücke bereits aus anderen Geschichten kannte, hat mich überhaupt nicht gestört. Jenny McLachlan hat mit ihrer Geschichte vielleicht das Rad nicht neu erfunden – aber sind wir mal ehrlich: Welche*r Autor*in gelingt das schon? Dafür kombiniert McLachlan Arthurs und Roses Geschichte so geschickt wie gekonnt, dass sie uns komplett nach Arro entführen und damit verzaubern konnte. Mein bald 8jähriger Sohn war so von der Geschichte mitgerissen, dass er sich jetzt eine eigene, von Arro inspirierte Welt ausgedacht hat. Was das Buch besonders macht Zwar ist Arthur die Hauptfigur und der Erzähler, Rose ist aber eine sehr spannende Mädchenfigur, die meist sehr organisch die Führung übernimmt. Beide Protagonist*innen haben Stärken und Schwächen, die zum Teil gegensätzlich zum Klischee ihres biologischen Geschlechts geschildert werden, oder eigentlich noch besser, unabhängig davon. Ein schöner Extrapunkt, auch wenn das nicht groß ausformuliert wird: Die Großeltern der beiden stammt aus Mauritus, so dass beide Hauptfiguren eine dunklere Hautfarbe haben. Was für mich dieses Kinderbuch noch so besonders machte, war die Wehmut, die aus jeder Zeile sprach: Irgendwann spürt jede*r von uns das starke Bedürfnis, so schnell wie möglich erwachsen werden zu wollen, weil man glaubt, dass andere dies von einem erwarten. Aber wie viel mussten wir dafür aufgeben? In dem Zusammenhang gefällt es mir auch, dass die Autorin McLachlan Roses Griff nach dem Smartphone nicht als Technikabhängigkeit schildert, sondern als das, worum es hierbei geht: Das Bedürfnis nach Anerkennung von den Altersgenoss*innen. Ich bin bei solchen Schilderungen immer wieder froh, dass ich die Unsicherheit der (Vor-)Pubertät nicht noch einmal erleben muss. Und ich hoffe, dass es die jungen Leser*innen darin stärkt, sich ihre eigene Individualität und Phantasie in dieser Zeit des Umbruchs bewahren könnten. Als absoluten Bonus hätte ich mir gewünscht, dass Arthur und Rose durch die Kraft des Wortes gewinnen. Daher wollte ich zunächst 4,5 Sterne vergeben und aufrunden. Aber mein Sohn hat hat mit einen anderen sehr schönen Element des Schlusses argumentiert, so dass er mich von den 5 Sternen überzeugen konnte. Äußerst spannend Der Verlag empfiehlt das Buch ab 8 Jahren und an dieser Empfehlung kratzt das Buch allerdings ein wenig: Gerade Scheuchs Vogelscheuchen-Armee war schon ziemlich gruselig. Für meinen knapp 8jährigen war das hochspannend und nervenaufreibend und gerade noch so erträglich, er kommt aber mit dem Schauer generell gut zurecht. Ängstlichere Kinder könnten sich auch mit 9 oder 10 noch gruseln. Fazit Wir waren begeistert und werden sicherlich bald wieder nach Arro reisen. Wir empfehlen dieses phantasievolle Kinderbuch sehr gerne weiter, vergeben 4,5 von 5 Sternen und runden auf.


FAQ