Rebel Heart

Roman

Rush Band 2

Vi Keeland, Penelope Ward

(51)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,90
12,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

12,90 €

Accordion öffnen
  • Rebel Heart

    LYX

    Sofort lieferbar

    12,90 €

    LYX

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen
  • Rebel Heart

    ePUB (LYX)

    Sofort per Download lieferbar

    9,99 €

    ePUB (LYX)

Beschreibung

Ihre Liebe war echt, sie war tief und für immer.
Doch ein Fehler kann alles zerstören!

Rush und Gia haben sich gefunden. Sie lieben sich trotz aller Widerstände und sind glücklich wie nie zuvor. Doch eine falsche Entscheidung in Gias Vergangenheit zerstört alles. Rush ist tief verletzt und zieht sich zurück. Und während die junge Frau mit den Konsequenzen ihres Fehlers klarkommen muss, kann sie die Liebe ihres Lebens nicht vergessen. Gia riskiert alles, um Rushs Vertrauen zurückzugewinnen und sein Herz aufs Neue zu erobern.

"Ich habe mich sofort in die Charaktere verliebt. Die Geschichte ist einfach brillant!" THE SMUT-BRARIANS

Abschluss des RUSH-Duetts von Bestseller-Autorinnen Vi Keeland und Penelope Ward

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 304
Altersempfehlung 16 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 30.04.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7363-1194-7
Verlag LYX
Maße (L/B/H) 21,6/14,2/3 cm
Gewicht 374 g
Auflage 2. Auflage 2020
Übersetzer Antje Görnig
Verkaufsrang 14523

Weitere Bände von Rush

mehr
  • Band 1

    Rebel Soul Rebel Soul Vi Keeland
    • Rebel Soul
    • von Vi Keeland
    • (70)
    • Buch
    • 12,90
  • Band 2

    Rebel Heart Rebel Heart Vi Keeland
    • Rebel Heart
    • von Vi Keeland
    • (51)
    • Buch
    • 12,90

Kundenbewertungen

Durchschnitt
51 Bewertungen
Übersicht
20
21
9
1
0

Wie wird er sich entscheiden?
von Christina Rudi-Stark aus München am 17.10.2020

Das durfte nicht sein. Harlan steht genau vor ihr. Ihr One-Night-Stand. Der One-Night-Stand der sie geschwängert hatte. Das durfte einfach nicht sein. Vorallem wie sollte Gia es Rush erklären? Jetzt wo sie endlich wieder zueinander gefunden haben. Gia war sich sicher daß sie Rush wieder verlieren würde sobald sie es ihm gesagt h... Das durfte nicht sein. Harlan steht genau vor ihr. Ihr One-Night-Stand. Der One-Night-Stand der sie geschwängert hatte. Das durfte einfach nicht sein. Vorallem wie sollte Gia es Rush erklären? Jetzt wo sie endlich wieder zueinander gefunden haben. Gia war sich sicher daß sie Rush wieder verlieren würde sobald sie es ihm gesagt hatte. Genau diese Vermutung sollte sich als wahr herausstellen. Als Rush davon erfährt braucht er erst Mal eine Auszeit. Er muss definitv erst Mal für sich sein und erst Mal weg. Nur wohin? Das wusste er nicht nicht. Bis ihn seine ehemalige beste Freundin anrief um ihm zu sagen das ihr Vater gestorben sei. Der Vater der für Rush wie ein richtiger Vater war. Rush beschloss nach Arizona zu fliegen um bei der Beerdigung dabei zu sein. Davon wusste Gia nicht wirklich. Sie machte sich jeden Tag immer mehr Sorgen. Ging es Rush gut? Wie würde er sich entscheiden? Bis er wieder plötzlich vor ihr steht. Und mit seiner Entscheidung wird sich alles für Gia ändern. Fazit.: So wie beim ersten Teil Rebel Soul bin ich begeistert. Auch wenn es wie beim ersten Teil darum geht ob Rush und Gia zusammen kommen oder nicht. Nur das Gia dieses Mal das ganze Buch schwanger ist. Obwohl es keine so gesehen neuen Wendungen gibt konnte ich das Buch nicht aus der Hand legen. Der Erzählstil ist einfach super. Man liest und liest und liest und dann ist das Buch auf einmal zu ende. Rush hat sehr mit sich zu kämpfen in diesem Teil. Und ich finde es Klasse das er sich mit dem problem auseinandersetzt und versucht eine Lösung zu finden. Wer hätte nicht gern einen BadBoy mit so einer liebevollen Seite.

Rebels in Love
von einer Kundin/einem Kunden am 16.09.2020

Darum geht's: Rush & Gia sind glücklich verliebt, allen Widerständen zum Trotz. Doch eine Entscheidung in Gias Vergangenheit zerstört ihre Beziehung und sie sitzt vor einem Scherbenhaufen. Rush zieht sich zurück, verkriecht sich und Gia versucht alles, um seine Liebe zurückzugewinnen. Doch können sie diese Kluft überwinden? Mei... Darum geht's: Rush & Gia sind glücklich verliebt, allen Widerständen zum Trotz. Doch eine Entscheidung in Gias Vergangenheit zerstört ihre Beziehung und sie sitzt vor einem Scherbenhaufen. Rush zieht sich zurück, verkriecht sich und Gia versucht alles, um seine Liebe zurückzugewinnen. Doch können sie diese Kluft überwinden? Meine Meinung: Das Cover und der Schreibstil sind wie im ersten Buch der Dilogie wunderschön & wunderbar flüssig. Es ist sehr gut zu lesen und macht einfach Spaß. Es ist aus beiden Protagonisten-Sichtweisen geschrieben, was ich persönlich sehr mag. Die Geschichte knüpft direkt an den ersten Band an; sie ist sehr tiefgehend & traurig, man fühlt mir Gia und Rush mit - es gab für mich keinen "bad guy", wie es sonst so der Fall ist, es sind hier einfach so unglückliche Umstände, bei denen man beide Seiten versteht und nicht so recht weiß, wie es weitergehen soll. Beide Protas sind unglaublich starke Charaktere die wahre Größe und Verständnis zeigen, was ist sehr sehr schön fand. Mein Fazit: I love it! Die Liebesgeschichte von Gia & Rush ist definitiv wie alles von Vi & Penelope sehr lesens- und empfehlenswert!

Noch besser als Band Eins
von fallinallinlines am 02.08.2020

Vielen lieben Dank an den LYX Verlag für Bereitstellen des Rezensionsexemplars! Bereits der erste Teil der Dilogie von dem Autorinnen-Duo hat mir super gut gefallen, doch den zweiten Teil „Rebel Hearts“ fand ich sogar noch ein bisschen besser. Im zweiten Band konnten wir die Protagonisten Rush und Gia noch näher kennenlernen u... Vielen lieben Dank an den LYX Verlag für Bereitstellen des Rezensionsexemplars! Bereits der erste Teil der Dilogie von dem Autorinnen-Duo hat mir super gut gefallen, doch den zweiten Teil „Rebel Hearts“ fand ich sogar noch ein bisschen besser. Im zweiten Band konnten wir die Protagonisten Rush und Gia noch näher kennenlernen und ich fand die Charakterentwicklungen bei beiden Charakteren toll beschrieben. Rush ist definitiv ein Mann, der sich zwar allen seine „coole“ Seite zeigt, im Inneren und auch wenn er mit Gia zusammen ist, ist er definitiv ein Softie und ein toller, aufmerksamer und liebevoller Kerl. Er stand in diesem Buch vor einer großen Entscheidung und ich fand sein Handeln authentisch und glaubwürdig, keineswegs unnatürlich oder gezwungen. Wie er sich um die Menschen, die er liebt, kümmert, hat mein Herz jedes Mal geschmolzen und ich habe unglaublich gerne aus seiner Sicht gelesen. An Gia habe ich auch nichts auszusetzen. Sie ist in meinen Augen noch authentischer und sympathischer geworden, dadurch dass sie ihr ungeplanter Schwangerschaft und Baby akzeptiert und sofort lieben gelernt hat. Auch nachdem sie erfahren hat von wem das Baby ist, ist sie tapfer und liebevoll zu ihrem Kind geblieben und sie war bereit das Baby allein aufzuziehen. Das fand ich unglaublich mutig und schön von ihr und ebenfalls aus ihrer Sicht mochte ich den Kapiteln sehr. Auch ihre Beziehung zu ihrem Vater war schön zu lesen, genauso Rush’s Beziehung zu seiner Mutter hat mir sehr gut gefallen. Das Buch ist zwar ein bisschen dünn (um genau zu sein, es hat 302 Seiten) geworden, trotzdem finde ich aber, dass der Storyline perfekt ausgeführt war und der Schreibstil der Autorinnen konnte mich wieder von sich überzeugen. Ich habe das Buch unglaublich gerne und auch schnell gelesen, es wurde mir beim Lesen nie langweilig und auch das Ende hat mir sehr gut gefallen. Fazit: Ein gelungenes Ende der Dilogie, für New Adult-Leser sind die Bücher sehr empfehlenswert! 4,5/5 Sterne


  • Artikelbild-0