Heartbreaker

Roman

Harbor City Band 1

Avery Flynn

(59)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,90
12,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

12,90 €

Accordion öffnen
  • Heartbreaker

    LYX

    Sofort lieferbar

    12,90 €

    LYX

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen
  • Heartbreaker

    ePUB (LYX)

    Sofort per Download lieferbar

    9,99 €

    ePUB (LYX)

Beschreibung

Sein Unternehmen ist seine Welt - bis ein Kuss alles verändert ...

Sawyer Carlyle regiert sein Unternehmen mit eiserner Hand. Ein Privatleben kennt er nicht, und für die Liebe hat er keine Zeit - für ihn zählt nur der nächste Deal. Umso mehr nervt es ihn, dass seine Familie alles daransetzt, ihn zu verkuppeln und ihm eine potenzielle Freundin nach der anderen präsentiert. Um dem einen Riegel vorzuschieben, engagiert der CEO Clover Lee. Die junge Frau soll seine Verlobte spielen und ihm die heiratswilligen Damen - und seine Familie - vom Hals halten. Doch dann stellt ein heißer Kuss zwischen Clover und Sawyer seine Welt auf den Kopf, und aus dem Spiel wird schnell etwas ganz anderes ...

"Von der ersten Seite an ein echter Hit. Frisch, witzig und sexy - ich will mehr davon!" BOOKS I LOVE A LATTE

Auftakt der charmanten und prickelnden HARBOR-CITY-Serie von Bestseller-Autorin Avery Flynn

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 352
Altersempfehlung 16 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 31.01.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7363-1098-8
Verlag LYX
Maße (L/B/H) 21,6/13,7/3,8 cm
Gewicht 431 g
Originaltitel The Negotiator (Harbor City 01)
Auflage 4. Auflage 2020
Übersetzer Stephanie Pannen
Verkaufsrang 672

Weitere Bände von Harbor City

mehr
  • Band 1

    Heartbreaker Heartbreaker Avery Flynn
    • Heartbreaker
    • von Avery Flynn
    • (59)
    • Buch
    • 12,90
  • Band 2

    Troublemaker Troublemaker Avery Flynn
    • Troublemaker
    • von Avery Flynn
    • (32)
    • Buch
    • 12,90
  • Band 3

    Dealbreaker Dealbreaker Avery Flynn
    • Dealbreaker
    • von Avery Flynn
    • (19)
    • Buch
    • 12,90

Kundenbewertungen

Durchschnitt
59 Bewertungen
Übersicht
23
22
12
1
1

Humorvoll, romantisch & sexy
von Daisys Buch Reise am 21.08.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ich verstehe gar nicht, wieso dieses Buch so lange auf meinem SUB lag. Ich fand es einfach fantastisch! Die Geschichte von Clover und Sawyer ist ein perfekt harmonische Romanze mit genug Humor, ziemlich heißer und knisternder Stimmung und genau der richtigen Priese dramatischer Wendungen. Der Schreibstil ist toll, die Idee de... Ich verstehe gar nicht, wieso dieses Buch so lange auf meinem SUB lag. Ich fand es einfach fantastisch! Die Geschichte von Clover und Sawyer ist ein perfekt harmonische Romanze mit genug Humor, ziemlich heißer und knisternder Stimmung und genau der richtigen Priese dramatischer Wendungen. Der Schreibstil ist toll, die Idee der Geschichte zwar nichts neues aber trotzdem gut ausgearbeitet. Ich mochte die Dynamik zwischen den beiden Protagonisten wirklich sehr gern und auch wenn man von den Nebencharakteren ziemlich wenig mitbekommen hat, was ich ja eigentlich sonst nicht so mag war es zu keinem Zeitpunkt langweilig. Die Liebesszenen zwischen Clover und Sawyer waren unglaublich heiß, aber wirklich nicht zu viel, sie waren Teil der Geschichte, haben den Roman aber nicht dominiert. Zum Ende hin hätte ich mir ehrlich gesagt eine etwas anderen Ausgang der Geschichte gewünscht aber so war es auch gut und passend. Alles in allem hat mir das Buch einfach wirklich gut gefallen und ich freue mich schon sehr auf die folgenden Teile der Reihe. Von mir gibts daher volle 5 Sterne!

Super Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Baunatal am 22.07.2020

Mit hat dieses Buch sowie die ganze Reihe sehr gefallen. Sehr gut geschrieben. Ich konnte nicht aufhören, bis ich fertig war.

Nett für Zwischendurch
von miss.zimty am 18.06.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Heartbreaker ist Band 2 der Harbor-City-Serie von Avery Flynn. Hierbei geht es um Felicia, die seit Kindertagen in Tyler verliebt ist. Als sein bester Freund Hudson anbietet, die beiden zu verkuppeln, ist sie sofort Feuer und Flamme. Es folgen aufschlussreiche Lektionen zum Thema Flirten und Kokettieren und Felicias Ziel rückt... Heartbreaker ist Band 2 der Harbor-City-Serie von Avery Flynn. Hierbei geht es um Felicia, die seit Kindertagen in Tyler verliebt ist. Als sein bester Freund Hudson anbietet, die beiden zu verkuppeln, ist sie sofort Feuer und Flamme. Es folgen aufschlussreiche Lektionen zum Thema Flirten und Kokettieren und Felicias Ziel rückt in greifbare Nähe. Doch was passiert, wenn sich ausgerechnet der Lehrer plötzlich in seine Schülerin verliebt? Das Thema ist lange kein neues mehr und ich glaube jeder hat es in irgendeiner Art und Weise schon mal gelesen. Dennoch hoffe ich immer wieder, neue Autoren zu entdecken, die dem Ganzen das gewisse Etwas verleihen. Für mich war das aber in Troublemaker leider nicht der Fall. Avery Flynn schreibt sehr leicht und verständlich, ohne viel Herumgerede. Tatsächlich waren ein paar Stellen dabei, wo ich schmunzeln musste. Felicia fand ich recht interessant mit ihrer tollpatschigen, nerdigen Art. Allerdings hab ich nicht ganz verstanden, warum sich eine intelligente Frau wie sie, auf Sexunterricht einlässt, wenn sie doch eigentlich ihre Jugendliebe gewinnen will. Hudson möchte der typische Badass sein, der niemanden an sich heran lässt, aber tief im Innersten auch nur nach Liebe und Anerkennung sucht. Er trägt ein Geheimnis mit sich herum, welches im Laufe des Buches gelüftet wird. Ich fand die Auflösung dabei etwas mau und der jahrelange Konflikt wurde mir zu einfach aufgelöst. Hier fehlte schlichtweg die Dramatik. Letztendlich fand ich das Verhalten der Beiden tatsächlich irgendwie kindisch, denn es war von Beginn an klar, wo die Reise hingeht. Und das nicht nur für den Leser. Ich konnte auch keine Verbindung zu den Beiden aufbauen. Egal wie das Buch geendet hätte, es wäre für mich ok gewesen, wenn nicht sogar egal. Der Ablauf der Geschichte im vornherein klar. Es gab leider keine neuen Aspekte und die Handlung lief letztlich nach Schema F ab. Fazit: 3 Sterne Es war definitiv kein schlechtes Buch, das gewisse Etwas hat für mich allerdings gefehlt. Es ist eine nette Romanze für zwischendurch mit ein paar heißen Szenen. Wenn man noch etwas über Ameisen lernen will, ist es ein aufschlussreiches Buch. Erwartet man eine herzzerreißende Lovestory, sollte man lieber zu etwas anderem greifen.


  • Artikelbild-0