Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Opfer

Täter oder Opfer?

Nördlich von Stockholm findet ein Bauer einen Mann in seiner Scheune, nackt und brutal gefoltert. Als Kommissar Carl Edson von der Reichsmordkommission mit seinem Team eintrifft, stellen sie schockiert fest, dass der Mann noch lebt. Noch bevor Edson tiefer in die Ermittlungen einsteigen kann, berichtet Reporterin Alexandra Bengtsson über den Fall. Das Opfer, Marco Holst, ist ein Krimineller, er hatte viele Feinde. Persönliche Rache? Ein blutiger Krieg in der Unterwelt? Doch bevor Holst eine Aussage machen kann, stirbt er im Krankenhaus. Als scheinbar wahllos weitere Morde an Kriminellen begangen werden, sucht die Reichsmordkommission fieberhaft nach einem Muster. Bis eine Spur Carl Edson und Alexandra Bengtsson in die Vergangenheit führt, zu äußerst düsteren, gewalttätigen Ereignissen.
Rezension
Ein Pageturner, den man in einem Rutsch verschlingt.
Portrait
Bo Svernström

Bo Svernström, Jahrgang 1964, promovierte in schwedischer Literatur und arbeitete jahrelang als Journalist für Aftonbladet, eine der größten schwedischen Zeitungen. «Opfer» ist sein Debütroman, der in elf Ländern erscheint. Der Autor lebt mit seiner Familie in Stockholm.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 592 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 23.07.2019
Sprache Deutsch, Schwedisch
EAN 9783644406247
Verlag Rowohlt Verlag
Originaltitel Offrens offer
Dateigröße 967 KB
Übersetzer Ulla Ackermann
Verkaufsrang 2397
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
eBook kaufen
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
5
2
2
0
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Solingen am 08.10.2019
Bewertet: anderes Format

Spannender Auftakt zu einer neuen Krimireihe, die mich mit ihren Wendungen immer wieder überraschen konnte. Auch haben wir mal eine ganz andere Art der Ermittler, wie wir es sonst gewohnt sind aus skandinavischen Krimis. Ich bin gespannt auf weitere Fälle!

Ein perfektes Debüt!
von einer Kundin/einem Kunden aus Heidenheim am 18.08.2019

Meine Meinung: Dieser Thriller ist einfach nur super spannend und verleitet dazu alle Türen und Fenster des Hauses schnellstmöglich zu verschließen, zumindest erging es mir während des Lesens so. Die Atmosphäre, die der schwedische Schriftsteller Bo Svenström in seinem Debütthriller erschafft ist einmalig und stets eindrin... Meine Meinung: Dieser Thriller ist einfach nur super spannend und verleitet dazu alle Türen und Fenster des Hauses schnellstmöglich zu verschließen, zumindest erging es mir während des Lesens so. Die Atmosphäre, die der schwedische Schriftsteller Bo Svenström in seinem Debütthriller erschafft ist einmalig und stets eindringlich düster, komplettiert wird die spannende Szenerie durch eine gut konstruierte Brutalität, die definitiv nichts für zartbesaitete Leser/innen ist. Dabei wird es auf keiner der 600 Seiten auch nur ansatzweise langweilig, sondern jede Seite, scheint die darauffolgende in ihrer Spannung und Atmosphäre zu übertreffen! Ein wirklich besonders gelungenes Erstlingswerk, welches einen sehr angenehmen Schreibstil, mit einem perfekten Plot vereint! Mein Fazit: Eines der Highlights des Genres in diesem Jahr!

must have
von einer Kundin/einem Kunden aus Maulburg am 11.08.2019

Das Cover zum Buch ist sehr gelungen aber für die Handlung im gesamten ist es "zu ländlich" gehalten. Den Schreibstil des Autoren find ich sehr einfach, wodurch sich das Buch schnell liest und durch die Spannung möchte man es auch nicht weglegen. Die Protagonisten sind sehr gut beschrieben und man kommt als Leser sehr gut in die... Das Cover zum Buch ist sehr gelungen aber für die Handlung im gesamten ist es "zu ländlich" gehalten. Den Schreibstil des Autoren find ich sehr einfach, wodurch sich das Buch schnell liest und durch die Spannung möchte man es auch nicht weglegen. Die Protagonisten sind sehr gut beschrieben und man kommt als Leser sehr gut in die Handlung rein. Die Ermittlung ist nachvollziehbar, auch wenn man für die Tatorte zum Teil einen guten Magen braucht. Die Handlung verliert zwischendurch an Spannung, was aber durch das Finale und den "Aha-Effekt" wieder relativiert wird. Alles in allem ist es ein sehr gelungenes und spannendes Debü und für jeden Thriller- wie auch Krimifanatiker absolut lesenswert!!!


FAQ