Warenkorb

Kissing Lessons

Love, Kiss & Heart, Band 1, Lesung. MP3 Format. Gekürzte Ausgabe

KISS, LOVE & HEART-Trilogie Band 1

Stella hat das Asperger-Syndrom. Alles, was mit Zahlen und Logik zu tun hat, versteht sie mit einem Blick. Die Gefühle ihrer Mitmenschen sind für sie hingegen nur schwer zu durchschauen. Deshalb hat sie auch recht wenig Erfahrung mit der Liebe. Theoretisch wünscht Stella sich einen Partner, aber praktisch fühlt sie sich beim Küssen wie ein Hai, dem Pilotfischchen die Zähne reinigen. Doch für jedes Problem gibt es ein logische Lösung: Stella muss einfach lernen, wie man richtig küsst – und mehr. Also erarbeitet sie akribisch einen Lehrplan und engagiert einen Profi: den Escort Michael. Und von ihm lernt sie tatsächlich viel. Vor allem, dass Liebe und Logik nichts miteinander zu tun haben …
Portrait

Helen Hoang hat in der achten Klasse ihren ersten Liebesroman gelesen und ist dem Genre seitdem verfallen. 2016, als sie für ihr Debüt recherchierte, erkannte sie erstaunliche Ähnlichkeiten zwischen dem, was sie las, und ihren eigenen Erfahrungen. Kurz darauf wurde bei ihr das Asperger-Syndrom diagnostiziert, eine Störung auf dem Autismus-Spektrum. Das Buch, für das sie recherchierte, war "Kissing Lessons", der Auftakt zur "Kiss, Love & Heart"-Trilogie, in der zwei Figuren ebenfalls Asperger haben. "Kissing Lessons" wurde ein sofortiger Erfolg. Presse und Leser lieben es, die Übersetzungsrechte wurden in 21 Sprachen verkauft, und eine Verfilmung ist in Vorbereitung. Die Autorin lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern in San Diego, Kalifornien.

Christiane Marx verfügt als Synchron- und Hörbuchsprecherin über eine enorme Bandbreite subtiler Charaktergestaltungen. Ob Thriller oder Kinderbuch: Mit ihrer kristallklaren, ausdrucksstarken Stimme nimmt sie die Hörer mit in die verschiedensten Roman-Landschaften.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium MP3-CD
Sprecher Christiane Marx
Anzahl 2
Erscheinungsdatum 25.10.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783839894194
Verlag Argon
Originaltitel The Kiss Quotient
Auflage 1. Auflage, Gekürzte Ausgabe
Spieldauer 520 Minuten
Übersetzer Anita Nirschl
Verkaufsrang 4043
Hörbuch (MP3-CD)
Hörbuch (MP3-CD)
9,99
bisher 12,99
Sie sparen : 23  %
9,99
bisher 12,99

Sie sparen : 23 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von KISS, LOVE & HEART-Trilogie

mehr
  • Band 1

    Kissing Lessons Kissing Lessons Helen Hoang
    • Kissing Lessons
    • von Helen Hoang
    • (97)
    • Hörbuch
    • 9,99
  • Band 2

    Love Challenge Love Challenge Helen Hoang
    • Love Challenge
    • von Helen Hoang
    • Hörbuch
    • 9,99
  • Band 3

    Heart Trouble Heart Trouble Helen Hoang
    • Heart Trouble
    • von Helen Hoang
    • Buch
    • 12,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
97 Bewertungen
Übersicht
54
30
8
5
0

Wer Fifty Shades mag ist hier gut aufgehoben
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 27.03.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Als ich dieses Buch begann, hatte ich eine spezielle Vorstellung, ich hab einen einfühlsamen Roman erwartet, eine besondere und andersartige Geschichte die endlich mal nicht rosa rot und perfekt ist. Tja, ich glaube ich hatte noch nie so rote Ohren beim lesen, wie bei diesem Buch. Es began echt gut, und dann folgten eine vie... Als ich dieses Buch begann, hatte ich eine spezielle Vorstellung, ich hab einen einfühlsamen Roman erwartet, eine besondere und andersartige Geschichte die endlich mal nicht rosa rot und perfekt ist. Tja, ich glaube ich hatte noch nie so rote Ohren beim lesen, wie bei diesem Buch. Es began echt gut, und dann folgten eine viel zu heiße und viel zu genau beschriebene Szene nach der nächsten, glaubt mir Fifty Shades ist nichts dagegen gewesen. Die Figuren bekommen keinen Tiefgang, die entwicklung kommt ganz plötzlich und dann ist auch schon das Ende da, welches einfach nicht passt. Schade, es hätte viel potenzial gehabt

Ein absolutes Jahreshighlight für mich!
von einer Kundin/einem Kunden aus Windeck am 23.03.2020
Bewertet: Einband: Paperback

Ein sehr wichtiges Thema, dass viel zu wenig thematisiert wird, wird hier toll beschrieben. Das Buch lässt sich sehr flüssig lesen und die Emotionen, Zweifel und Überlegungen der Figuren kommen sehr gut rüber. Stella ist als Protagonistin total spannend, sie ist aufgrund ihres Autismus sehr einzigartig. Dieser wird dem Leser ... Ein sehr wichtiges Thema, dass viel zu wenig thematisiert wird, wird hier toll beschrieben. Das Buch lässt sich sehr flüssig lesen und die Emotionen, Zweifel und Überlegungen der Figuren kommen sehr gut rüber. Stella ist als Protagonistin total spannend, sie ist aufgrund ihres Autismus sehr einzigartig. Dieser wird dem Leser super nähergebracht und man versteht, wie die Zwänge und Bedürfnisse das Leben eines Autisten beeinflussen und verändern. Eine total neue und sehr interessante Sichtweise. Trotz dieser Besonderheit konnte ich mich total gut in Stella hineinversetzen und sie verstehen und fand sie auch sehr sympathisch. Michael ist unglaublich einfühlsam und rücksichtsvoll und geht total gut auf Stella ein, obwohl er nichts von ihrer „Krankheit“ weiß. Beide kämpfen dagegen an Gefühle füreinander zu entwickeln, können ihnen am Ende aber nicht entkommen. Die ganze Spannung und Leidenschaft zwischen ihnen hat mich total mitgerissen und ich habe mich mit ihnen verliebt. Ganz toll, wie emotional die Autorin schreibt und wie gut sie die Gefühle auf den Leser übertragen kann! Außerdem finde ich Helen Hoang total bemerkenswert, da sie selber Autistin ist und vermutlich auch deshalb so authentisch über das Thema schreiben kann. Und die Schwierigkeiten in Bezug auf Gefühle merkt man ihr beim Schreiben auf jeden Fall nicht an! Wahnsinnig toll!

Lasst euch verzaubern von einer ganz besonderen Protagonistin
von Jackie_O am 05.03.2020
Bewertet: Einband: Paperback

Story: Eigentlich ist Stella mit ihrem Leben ganz zufrieden. Sie geht in ihrem Job als Finanzbeamtin total auf, nur mit sozialen Kontakten hat sie allerdings so ihre Problemchen, und ist was das angeht etwas eigen. Denn Stella hat das Asperger Syndrom und es fällt ihr schwerer als anderen, sich auf Menschen und Beziehungen einz... Story: Eigentlich ist Stella mit ihrem Leben ganz zufrieden. Sie geht in ihrem Job als Finanzbeamtin total auf, nur mit sozialen Kontakten hat sie allerdings so ihre Problemchen, und ist was das angeht etwas eigen. Denn Stella hat das Asperger Syndrom und es fällt ihr schwerer als anderen, sich auf Menschen und Beziehungen einzulassen. Doch sie möchte endliche endlich verlieben und einen Freund haben, also entschließt sie sich, ein paar Nachhilfestunden in Sachen Sex zu nehmen. Deshalb angagiert sie einen männlichen Escort, um ihre Fähigkeiten zu verbessern. Dann klappt es auch endlich mit einem festen Freund. .. Meine Meinung: Ich gehöre zu den Lesern, die um gehypte Bücher erst einmal einen Bogen machen, da ich mir in der Vergangenheit, mehr als einmal die Hände verbrannt habe. Doch der Klappentext zu KISSING LESSONS ließ mich einfach nicht los. Ich wollte den Roman von Helen Hoang unbedingt lesen und was soll ich sagen. Ich habe es nicht bereut und bin immer noch völlig geflasht von dieser außergewöhnlichen Lovestory . Die ich von der ersten bis zur letzten Buchseite einfach nur geliebt habe. Die Thematik rund um den Autismus empfand ich als sehr spannend und gut umgesetzt. Und erst diese zauberhaften Hauptprotas! Beide hätten wirklich nicht unterschiedlicher sein können, dennoch sind Stella & Michael einfach nur perfekt füreinander. Sie haben sich direkt in mein Herz geschlichen und ich muss gestehen, das ich rein gar nichts gegen eine Fortsetzung ihrer Geschichte hätte. Nicht nur um zu sehen, wie sich ihre Beziehung mit der Zeit weiterentwickelt, sondern vor allem, weil sich diese beiden außergewöhnlichen Figuren tief in mein Herz gegraben haben. Jedenfalls hat mir die Autorin mit ihrem Debüt Roman ein traumhaftes Lesehighlight beschert. Hier hat für mich wirklich alles gestimmt, angefangen bei dem schönen Schreibstil. Der asiatische Touch in dem Buch gefiel mir auch sehr, da es für mich tatsächlich mal etwas Neues war. Haha.. sogar eine Liebe für Litschis und Mangos habe ich jetzt dadurch entwickelt. Ich kann es nicht erwarten weitere Geschichten von Helen Hoang zu lesen und freue mich nun umso mehr auf Khai's Buch. Fazit: Für mich ist KISSING LESSONS ein super süße Lovestory die in dem Genre absolut heraussticht. Mit einer Hauptprotagonistin die wirklich besonders ist! Lest dieses Roman und lasst euch verzaubern... happy reading! 5/5 Sternen