Star Wars: Schatten der Königin

Emily Kate Johnston

(4)
eBook
eBook
11,99
11,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar

Weitere Formate

Taschenbuch

15,00 €

Accordion öffnen
  • Star Wars: Schatten der Königin

    Panini

    Sofort lieferbar

    15,00 €

    Panini

eBook (ePUB)

11,99 €

Accordion öffnen
  • Star Wars: Schatten der Königin

    ePUB (Panini)

    Sofort per Download lieferbar

    11,99 €

    ePUB (Panini)

Beschreibung

Als Padmé Naberrie, Königin Amidala von Naboo, am Ende ihrer Amtszeit gebeten wird, künftig Naboos Interessen im Galaktischen Senat zu vertreten, zögert Padmé, da sie sich nicht sicher ist, ob sie der ihr zugedachten Rolle gerecht werden kann. Doch die Bitte, ihrem Volk zu dienen, kann sie einfach nicht ablehnen. Zusammen mit ihren treuesten Dienerinnen muss Padmé nun herausfinden, wie man durch die tückischen Gewässer der Politik navigieren und nebenbei eine neue Identität schmieden kann - jenseits des Schattens der Königin ...

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 320 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 12 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 21.05.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783736799677
Verlag Panini
Dateigröße 3328 KB
Verkaufsrang 31214

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
1
0

Kleider und Haarnadeln
von einer Kundin/einem Kunden aus Pforzheim am 16.04.2020

Das Buch beschäftigt sich zumindest im ersten Viertel praktisch ausschließlich mit der Beschreibung von Kleidern und Haarnadeln, und wie diese angezogen bzw. ins Haar gesteckt werden. Außerdem finden sich seitenweise Beschreibungen, welche der charakterlich praktisch beliebig austauschbaren Zofen gerade wie gut Amidalas Stimme u... Das Buch beschäftigt sich zumindest im ersten Viertel praktisch ausschließlich mit der Beschreibung von Kleidern und Haarnadeln, und wie diese angezogen bzw. ins Haar gesteckt werden. Außerdem finden sich seitenweise Beschreibungen, welche der charakterlich praktisch beliebig austauschbaren Zofen gerade wie gut Amidalas Stimme und Gesichtsausdruck nachahmt, und welche Ehre es ist, dass die Mädchen sich alle neue, Padmé ähnelnden Namen geben. Ich hatte in Anbetracht von Amidalas Rolle und Charakter in den Filmen und anderen Büchern entweder Action oder politische Verschwörungen - oder beides - erwartet, aber stattdessen leider einen Hanni&Nanni-Mädcheninternats-Abklatsch bekommen. Ich bin nach besagtem ersten Viertel derart gelangweilt, dass ich nicht sicher bin, ob ich das Buch überhaupt zuende lesen möchte.


  • Artikelbild-0