Emma

Roman. Neu übersetzt von Manfred Allié und Gabriele Kempf-Allié

Jane Austen

(34)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
38,00
38,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 9,00 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

ab 7,95 €

Accordion öffnen

eBook

ab 0,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

15,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Wie »Stolz und Vorurteil« ist »Emma« aus der englischen Literatur nicht mehr wegzudenken, ein Klassiker des Gefühls und des Humors. Im Mittelpunkt steht die bezaubernde Emma, von der Jane Austen annahm, dass sie »keiner außer mir besonders leiden kann«. Sie ist intelligent, reich und ansehnlich. Obwohl sie selbst niemals heiraten will, hat sie die fatale Idee, eine besonders gute Ehestifterin zu sein. Aber alle ihre Bemühungen führen nur zu Verwicklungen und fehlgeleiteten Flirts. Erst am Ende entdeckt sie anstelle des Kalküls ihr Herz, und es kommt gleich zu drei Hochzeiten.

Austens letzter Roman [...] in einer vorzüglichen Neuausgabe

Jane Austen wurde 1775 in Steventon (Hampshire) geboren. Mit sieben Geschwistern wuchs sie im Pfarrhaus von Steventon auf, zu Hause unterrichtet von ihrem Vater, der ihre literarischen Neigungen förderte. Sie blieb unverheiratet und teilte ihr zurückgezogenes Leben mit ihrer Mutter und ihrer Schwester Cassandra bis zu ihrem frühen Tod im Jahre 1817 in Winchester. Mit Romanen wie ›Stolz und Vorurteil‹ oder ›Verstand und Gefühl‹, die feine Gesellschaftssatire mit der Geschichte vom romantischen Schicksal unverwechselbarer Heldinnen paaren, zählt sie heute zu den einflussreichsten und meist gelesenen Autorinnen der englischen Literaturgeschichte..
Manfred Allié, geboren 1955 in Marburg, übersetzt seit über dreißig Jahren Literatur. 2006 wurde er mit dem Helmut-M.-Braem-Preis ausgezeichnet. Neben Werken von Jane Austen, Joseph Conrad und Patrick Leigh Fermor übertrug er unter anderem Romane von Yann Martel, Richard Powers, Joseph O'Connor, Reif Larsen und Patricia Highsmith ins Deutsche. Er lebt in der Eifel.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 576
Erscheinungsdatum 25.09.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-10-397320-4
Verlag S. Fischer Verlag
Maße (L/B/H) 22,6/15,1/5,5 cm
Gewicht 941 g
Abbildungen 10 Seiten Tafelteil mit 10 farbigen Abbildungen, 1 schwarzweissen Abbildung im Inhalt
Auflage 1. Auflage
Illustrator Simone Bingemer
Übersetzer Manfred Allié, Gabriele Kempf-Allie

Kundenbewertungen

Durchschnitt
34 Bewertungen
Übersicht
22
4
1
2
5

Wunderschöne Ausgabe für Liebhaber
von einer Kundin/einem Kunden aus Aken am 23.09.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Ich kenne und liebe diese Ausgaben. Sie sind wunderschön geschmackvoll illustriert und mit besonderen Zugaben versehen. Die Übersetzung gefällt mir persönlich sehr gut. Klare Empfehlung für alle, die etwas Besonderes in ihrem Bücherregal stehen haben voll. (Ich habe bereits 3 Bücher dieser Schmuckausgaben und muss immer lächeln,... Ich kenne und liebe diese Ausgaben. Sie sind wunderschön geschmackvoll illustriert und mit besonderen Zugaben versehen. Die Übersetzung gefällt mir persönlich sehr gut. Klare Empfehlung für alle, die etwas Besonderes in ihrem Bücherregal stehen haben voll. (Ich habe bereits 3 Bücher dieser Schmuckausgaben und muss immer lächeln, wenn ich sie mir ansehe.)

Ein wundervolles Geburtstagsgeschenk!
von Dark Rose aus Troisdorf am 08.09.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Ein paar von euch haben es schon mitbekommen: ein sehr lieber Mensch hat mir zum Geburtstag die Schmuckausgabe von „Emma“ geschenkt. Das kam total überraschend für mich und ich bin so glücklich und dankbar! Das Buch ist, wie alle Bände der Schmuckausgaben-Reihe, relativ groß, natürlich ein Hardcover, mit einem sehr starken Ei... Ein paar von euch haben es schon mitbekommen: ein sehr lieber Mensch hat mir zum Geburtstag die Schmuckausgabe von „Emma“ geschenkt. Das kam total überraschend für mich und ich bin so glücklich und dankbar! Das Buch ist, wie alle Bände der Schmuckausgaben-Reihe, relativ groß, natürlich ein Hardcover, mit einem sehr starken Einband. Das Buch ist ziemlich schwer, hier macht sich nicht nur der Einband bemerkbar, sondern auch das hochwertige Papier. Dieses Mal sind allerdings die Seiten umwickelt, vermutlich, damit die Goodies nicht rausfallen. Der erste Eindruck ist wie immer einfach nur atemberaubend. Die ganze Aufmachung zeugt von so viel Liebe zum Detail. Die Schmuckausgabe hat wie immer ein Lesebändchen und jede Menge Goodies im inneren. Man bekommt 10 verschiedene Sachen, versteckt zwischen den Buchseiten. Diese sind: 1 Übersicht über die Anwesen und wer wo wohnt 1 Rezept für eine Austern Pfanne 1 Scharade Umschreibung samt Lösung 1 Ausschnitt aus “Ein Sommernachtstraum” von William Shakespeare 1 Rezept für Reispudding 1 Rezept für Apple Pie (Apfelkuchen) 1 Rezept für Hühnerfrikassee 1 Seite einer historischen Zeitung, in der die Veröffentlichung von “Emma” verkündet wurde 1 Brief von Jane Austen, in dem sie über Emma schreibt 1 Das Deckblatt der ersten Ausgabe von Emma Die einzelnen Seiten sind wieder liebevoll gestaltet. Auf beinahe jeder Seite findet sich, wie immer bei den Schmuckausgaben, eine kleine Illustration. Ich bin wie immer begeistert von dieser Liebe zum Detail!

Schöner Roman, schlecht gemacht
von einer Kundin/einem Kunden aus Zetel am 22.06.2020
Bewertet: Medium: Hörbuch-Download

Leider sehr schlecht vertont. Hier wurde eine Computerstimme genutzt. Jedes Navigationssystem hört sich besser an.Die schlechte Intonation macht das Folgen der Handlung sehr schwer. Sämtlicher Charme der Handlung und Charaktere geht verloren.


  • Artikelbild-0