Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

The Wonderful Wild

Was ich von Afrikas Wildnis fürs Leben lerne

Die Wildnis ist tief in uns Menschen verwurzelt - wir haben nur verlernt, auf ihre Stimme zu hören. Vor drei Jahren tauschte Gesa Neitzel den Großstadtalltag gegen das Ungewisse, flog nach Afrika und begann im südafrikanischen Busch ein ganz neues Leben. Auge in Auge mit Elefanten, Löwen und Leoparden lernt Gesa jeden Tag aufs Neue, was wirklich zählt und warum es heute wichtiger ist denn je, auf die eigene innere Stimme zu hören. Am Lagerfeuer, unterm Sternenhimmel, wird vieles plötzlich ganz einfach und klar - echte Stille etwa ist wahrer Luxus. Dafür müssen wir nicht bis nach Afrika fliegen! Gesa Neitzel zeigt uns, wie auch wir einen authentischen Rhythmus in unseren ganz normalen Alltag integrieren und nimmt uns mit auf eine Reise in die Natur und zu uns selbst. Sie führt uns vom Denken hin zum Fühlen und gibt uns eine einfache Anleitung für ein wildes Leben!
Portrait
Gesa Neitzel, Jahrgang 1987, war Fernsehredakteurin in Berlin, bevor sie sich in Südafrika zur Rangerin ausbilden ließ. Heute arbeitet und lebt sie als Safari-Guide in Afrika und widmet sich ganz der Wildnis und dem Schreiben. 2016 erschien ihr Bestseller "Frühstück mit Elefanten" bei Ullstein extra.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 240 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 27.09.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783843721806
Verlag Ullstein Verlag
Dateigröße 4579 KB
Verkaufsrang 5324
eBook
eBook
14,99
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
eBook kaufen
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
52 Bewertungen
Übersicht
26
17
7
2
0

Ich hatte anderes erwartet
von Kunde am 14.01.2020
Bewertet: Einband: Paperback

Gesa Neitzel machte vor vier Jahren in Südafrika eine Ausbildung zur Rangerin startete ihr Leben neu. In ihrem Buch "The Wonderful Wild" erzählt sie nun, was die Natur sie lehrte. Hier erfährt der Leser nun von ihrem neuen Leben als Rangerin. Wer, so wie ich, ein Buch über Erlebnisse mit Wildtieren erwartet, wird zunächst enttä... Gesa Neitzel machte vor vier Jahren in Südafrika eine Ausbildung zur Rangerin startete ihr Leben neu. In ihrem Buch "The Wonderful Wild" erzählt sie nun, was die Natur sie lehrte. Hier erfährt der Leser nun von ihrem neuen Leben als Rangerin. Wer, so wie ich, ein Buch über Erlebnisse mit Wildtieren erwartet, wird zunächst enttäuscht sein. Man erhält eher einen Ratgeber zur Lebensgestaltung. Man bekommt Anregung, sein Leben zu überdenken und nach Möglichkeit neu zu gestalten, was sich jedoch nicht unbedingt so umsetzen läßt. Gesa Neitzel vermittelt hier jedoch auch, daß man die Natur genießen soll und sie nicht als selbstverständlich ansehen sollte. Dabei schreibt sie ohne erhobenen Zeigefinger, sondern auf unterhaltsame, lockere Art. Im Mittelteil des Buches findet sich ein Bildteil mit wunderschönen Farbbildern von Tier und Natur Afrikas. Auch wenn ich anderes erwartet hatte, habe ich das Buch nach einer Eingewöhnungszeit gern gelesen und kann es empfehlen. Man nimmt doch etwas für sich mit und kommt schon während des Lesens zur Ruhe.

Inspiration und Denkanstöße
von Elena am 30.12.2019
Bewertet: Einband: Paperback

Von Gesa Neitzel habe ich bereits „Frühstück mit Elefanten“ gelesen, das sich mit ihrer Reise nach Afrika und dem Ausbruch aus dem Alltag beschäftigt. In „The Wonderful Life“ geht es schwerpunktmäßig um ihre innere Einstellung, das Finden der eigenen Bestimmung und die Entschleunigung des Lebens. Es ist daher ein Ratgeber, kein ... Von Gesa Neitzel habe ich bereits „Frühstück mit Elefanten“ gelesen, das sich mit ihrer Reise nach Afrika und dem Ausbruch aus dem Alltag beschäftigt. In „The Wonderful Life“ geht es schwerpunktmäßig um ihre innere Einstellung, das Finden der eigenen Bestimmung und die Entschleunigung des Lebens. Es ist daher ein Ratgeber, kein Reisebericht und für all diejenigen, die sich inspirieren lassen wollen. Gesa erzählt von Erlebtem, ihrem persönlichen Weg, was sie gelernt hat und noch im Begriff ist zu lernen. Sie verwendet Beispiele und untermauert diese noch mit Studien. Besonders aufgelockert wird dies immer durch die kleinen Anekdoten aus der Wildnis. Mir hat das Buch grundsätzlich gut gefallen, denn es liefert einige interessante Denkanstöße. Allerdings habe ich eine Weile gebraucht bis ich richtig rein gekommen bin. Insbesondere die ersten 100 Seiten empfand ich als eine etwas wirre Ansammlung allerlei Gedanken. Danach wird es aber interessant. Daher 4 von 5 Sternen.

Viel Inspiration - ganz ohne Zeigefinger
von einer Kundin/einem Kunden aus Mendig am 29.12.2019
Bewertet: Einband: Paperback

Nachdem sich das erste Buch "Frühstück mit Elefanten" vor allem mit der Reise nach Afrika und der Thematik "Raus-aus-dem-Hamsterrad" beschäftigt hat, begleiten wir die Autorin hier eher auf eine innere Reise. Anhand von Beispielen, belegten Studien und persönlicher Erfahrung erzählt Gesa Neitzel wie sich ihr Leben, besonders ihr... Nachdem sich das erste Buch "Frühstück mit Elefanten" vor allem mit der Reise nach Afrika und der Thematik "Raus-aus-dem-Hamsterrad" beschäftigt hat, begleiten wir die Autorin hier eher auf eine innere Reise. Anhand von Beispielen, belegten Studien und persönlicher Erfahrung erzählt Gesa Neitzel wie sich ihr Leben, besonders ihre eigene, innere Einstellung zum Leben durch den Schritt, nach Afrika zu gehen, geändert hat. Ich möchte gar keine weit ausschweifende Rezension schreiben, da es für mich tatsächlich keinerlei Kritikpunkte gibt. Dieses Buch steckt voller Herzblut und ich habe jede Seite genossen. Wer also schon von ihrem ersten Buch Fan war und Lust hat, auf eine innere Reise zu gehen, wird dieses Buch auch lieben. Wichtig zu erwähnen ist, dass es - anders als das erste Buch - keine Erzählung gespickt mit Erfahrungen ist, sondern eine Erfahrungssammlung gespickt mit Erzählungen aus Afrika. Dadurch unterscheidet sich dieses Buch positiv von den ganzen Büchern über persönliche Entwicklung und co, da es durch diese kleinen Anekdoten aus der Tierwelt gleichzeitig unterhaltend und niemals trocken, sondern flüssig zu lesen ist. Dieses Buch hat mich inspiriert und meinen Blickwinkel geändert bzw. Tatsachen, die man sich nicht eingestehen will, nochmal wachgerüttelt. Dabei schafft es die Autorin Denkanstöße zu geben und ihre Liebe zur Natur und interessante Erfahrungen zu teilen, ohne den Lesern durchweg ein schlechtes Gewissen zu vermitteln oder "die perfekte Lebensweise" aufzwingen zu wollen. Ein Buch, das jeder lesen kann (vielleicht sogar sollte): Daher 5 Sterne von mir und eine klare Empfehlung!


FAQ