Warenkorb

Der gelassene Hund

Selbstbeherrschung, Impulskontrolle, Frustrationstoleranz

Immer mehr Hunde reagieren auf die Herausforderungen unserer schnelllebigen Gesellschaft mit überreiztem Verhalten. Die erfahrene Hundetrainerin und Verhaltensberaterin Gülay Ücüncü erklärt leicht verständlich Ursachen und Hintergründe - unverzichtbares Wissen, um dem Hund zu mehr Selbstbeherrschung zu verhelfen. Selbstbeherrschung ist die Grundlage dafür, den Frustrationen des Alltags ruhig und gelassen zu begegnen. Durch Impulskontrolle lernen Hunde, Situationen auszuhalten, in denen ihre Bedürfnisse nicht sofort befriedigt werden.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 192 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 08.05.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783440161487
Verlag Franckh-Kosmos
Dateigröße 18830 KB
Verkaufsrang 38512
eBook
eBook
14,99
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
eBook kaufen
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Direkt am Zahn der Zeit und sehr informativ
von einer Kundin/einem Kunden aus Kretzschau am 21.06.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Der gelassene Hund von Gülay Ücüncü umfasst 272 Seiten geballtes Wissen rund um Selbstbeherrschung und Ruhe. Und gehört nach eingängiger Lektüre für mich definitiv zu den Highlights des Jahres. Es ist zweifelsohne ein Fachbuch, auch wenn es auf den ersten Blick nicht danach aussieht und so gespickt mit wertvollen Informationen.... Der gelassene Hund von Gülay Ücüncü umfasst 272 Seiten geballtes Wissen rund um Selbstbeherrschung und Ruhe. Und gehört nach eingängiger Lektüre für mich definitiv zu den Highlights des Jahres. Es ist zweifelsohne ein Fachbuch, auch wenn es auf den ersten Blick nicht danach aussieht und so gespickt mit wertvollen Informationen. Dabei konzentriert es sich nicht nur auf die Fakten, sondern erklärt auch allgemeinverständlich die Hintergründe. In diesem Kontext werden nicht nur die Grundbegriffe erklärt und die biologischen Vorgänge in stressigen Situationen, es wird ebenfalls auf die Ernährung und eventuelle Krankheiten eingegangen. Dabei geht es perfekt mit der Zeit und spricht auch eine Gesellschaft an in der es immer nur höher, schneller, weiter geht und was diese Entwicklung mit unseren Hunden macht. Besonders blieb mir dabei folgendes Zitat im Gedächtnis: „Hunde, die über Generationen zum Beispiel, als hochspezialisierte Hütehunde gearbeitet haben, sind oft unglücklich, wenn das einzige, das sie hüten dürfen die menschliche Seele ist.“ Einen kleinen Kritikpunkt habe ich dennoch: , und zwar hätte ich mir gewünscht das dieses Werk als Fachbuch erscheint mit mehr Platz für erklärende Bilder und Raum für Merkkästen und Infoboxen. Das Buch maßt sehr an einen Roman an und behindert durch den Fließtext stellenweise den Lesefluss. Da hätte ich mir ein Layout wie bei Dog Team oder Dog Walk (Löckenhoff ebenfalls im Kosmos Verlag erschienen) gewünscht. Aber das nur zur äußeren Erscheinung. Inhaltlich habe ich gar nichts zu beanstanden und kann nur meine wärmste Empfehlung aussprechen. Wer also noch eine spannende, informative Urlaubslektüre braucht ist mit diesem Buch bestens beraten!