Horus Heresy - Sammelband 02

Der Flug der Eisenstein / Fulgrim / Dark Angels

James Swallow, Graham McNeill, Mitchel Scanlon

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
28,00
28,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Sammelband 2 der Horus Heresy
Die Horus-Häresie hat begonnen und die Galaxis befindet sich im Krieg. Nach den Auseinandersetzungen auf Isstvan IIII flieht ein einzelnes Schiff nach Terra, um die Kunde des Verrats zum Imperator zu bringen - wenn es die Reise überlebt. Während Horus seine Verbündeten um sich schart, fällt die edle Legion der Emperor's Children an das Chaos, als ihr Primarch, Fulgrim, dazu verführt wird, eine Tat zu vollbringen, die so abstoßend ist, dass sie seine Seele für immer beflecken wird. Gleichzeitig entdecken auf der entfernten Welt Caliban die Dark Angels ein Geheimnis, das ihre Legion spalten wird.
Dieser Hardcover-Sammelband enthält Band 4-6 der Horus-Heresy-Reihe mit Innenillustrationen und Nachwort der Autoren.
Band 4: Der Flug der Eisenstein von James Swallow
Band 5: Fulgrim von Graham McNeill
Band 6: Dark Angels von Mitchel Scanlon

James Swallow ist am besten für seine Horus-Heresy-Romane Signus Daemonicus und Nemesis bekannt, die beide auf der ›New York Times‹-Bestsellerliste landeten, sowie für Der Flug der Eisenstein und Der versenkte Dolch. Für Warhammer 40.000 schrieb der vier Blood-Angels-Romane, die Novelle Herz des Zorns und zwei Romane über die Adepta Sororitas.
Graham McNeill hat bereits zahlreiche Bücher für die ›Horus Heresy‹-Reihe geschrieben. Sein Werk umfasst unter anderem Die Söhne des Lupercal, Die Schlacht um Molech, Fulgrim, Thousand Sons und Der Rote König sowie die Novelle Das zerbroch‘ne Spiegelbild, welche Teil des Erzählbandes Die Primarchen ist. Graham hat außerdem die Mars-Trilogie geschrieben, in der er sich dem Adeptus Mechanicus zuwendet. Mit dem Warhammer-Chronicles-Titel Die Invasion der Norsca gewann er 2010 den ›David Gemmell Legend Award‹.
Mitchel Scanlon ist hauptberuflicher Romanautor und Verfasser von Comicbüchern. Er hat für Black Library den Roman ›Fifteen Hours‹, das Hintergrundbuch ›The Loathsome Ratmen‹ und die Comicreihe ›Tales of Hellbrandt Grimm‹ geschrieben.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 836
Erscheinungsdatum 09.01.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-1-78193-442-5
Verlag Black Library
Maße (L/B/H) 21,6/15,2/6,3 cm
Gewicht 1414 g
Originaltitel Horus Heresy Omnibus 2
Auflage 1
Übersetzer Jan Knackstedt, Tobias Rösner, Anthea Wiederspohn
Verkaufsrang 24591

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

3 der Besten Horus Heresy Romane in einem Band !
von einer Kundin/einem Kunden aus Dinslaken am 28.08.2020

Eine kurze Kritik für Warhammer 40k Bücher zu schreiben ist kaum möglich. Ich habe ungefähr 50 gelesen und davon ca. 20 Horus Heresy. Die Bandbreite schwankt von extrem langweilig bis hin zu extrem fesselnd und mitreißend. Während ich die ersten 3.Bücher(Sammelband1), angefangen mit dem Aufstieg des Horus eher mittelgut fand ... Eine kurze Kritik für Warhammer 40k Bücher zu schreiben ist kaum möglich. Ich habe ungefähr 50 gelesen und davon ca. 20 Horus Heresy. Die Bandbreite schwankt von extrem langweilig bis hin zu extrem fesselnd und mitreißend. Während ich die ersten 3.Bücher(Sammelband1), angefangen mit dem Aufstieg des Horus eher mittelgut fand und auch sowohl vom Inhalt als auch der schriftstellerischen Qualität ein wenig enttäuscht war bin ich von den o.g. fast begeistert. Auf die Geschichten an sich kann und will ich gar nicht eingehen (dafür sind sie viel zu komplex, zusammengenommen). Manche denken vielleicht "Warhammer ist doch nur Pulp, zusammengeschusterte Tastenhämmerei.." Aber "Fulgrim",bspw. kann sich mit fast jeder grossen Geschichte ob Fantasy oder SF. messen. Und das ist meiner bescheidenen Meinung nach eine der größten Stärken, zumindest dieses Bandes. "Der Flug der Eisenstein", eher SF, "Dark Angels", liest sich eher wie ein klassischer Fantasy-Roman. Fazit:Der Zugang zu Warhammer 40k ist nicht einfach dafür ist die ganze "Mythologie", viel zu komplex, in etwa "Star Wars" und "Der Herr der Ringe" zusammengestellt. Wer sich aber ein wenig einliest und/oder aber ein Faible für die dunklen Seiten der Galaxis hat.... "Ruhm den ewigen Vier denn sie sind alles, Ruhm der achtfaltigen Wahrheit denn sie ist ewig, Ruhm den ersten Z........"

  • Artikelbild-0