Fährte

Ein Fall für Harry Hole

Ein Harry-Hole-Krimi Band 4

Jo Nesbo

(20)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,00
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 12,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

11,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Eine der erfolgreichsten Krimiserien der Welt: Über 40 Millionen verkaufte Harry-Hole Krimis.

Bei einem Bankraub in Oslo wird eine junge Angestellte vom Täter kaltblütig und völlig sinnlos erschossen. Harry Hole, der auf den Fall angesetzt wird, lässt nicht locker – denn warum sollte ein Profi sich plötzlich von sadistischen Emotionen leiten lassen? Da wird eine von Holes Exgeliebten tot aufgefunden - die ausgerechnet er als Letzter lebendig gesehen hat. Jetzt steht er selbst unter Mordverdacht. Hole taucht unter, um auf eigene Faust ermitteln zu können. Hat ihm jemand eine Falle gestellt?

„Unglaubliche Wendungen bis zum spektakulären Schluss. Von uns eine ganz klare Empfehlung!“ The Guardian


Entdecken Sie auch MESSER, den neuen großen Kriminalroman um Harry Hole.

Jo Nesbø, 1960 geboren, ist Ökonom, Schriftsteller und Musiker. Er gehört zu den renommiertesten und erfolgreichsten Krimiautoren weltweit. Jo Nesbø lebt in Oslo..
Günther Frauenlob studierte Geografie und ist seit 1993 als freier Übersetzer tätig. Er übersetzt erzählende Literatur und Sachbücher aus dem Norwegischen und Dänischen, zu den von ihm ins Deutsche übertragenen Autoren gehören Jo Nesbø, Lars Mytting, Thomas Enger und Arnhild Lauveng. Er ist Mitglied im Verband deutschsprachiger Übersetzer literarischer und wissenschaftlicher Werke, VdÜ, und lebt in Waldkirch.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 576
Erscheinungsdatum 27.08.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-548-06169-6
Verlag Ullstein Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 18,5/12/3,8 cm
Gewicht 400 g
Originaltitel Sorgenfri
Auflage 2. Auflage
Übersetzer Günther Frauenlob
Verkaufsrang 60519

Weitere Bände von Ein Harry-Hole-Krimi

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
20 Bewertungen
Übersicht
9
6
4
0
1

Unbedingt lesen
von einer Kundin/einem Kunden aus Jens am 30.08.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Wer die Bücher in der richtigen Reihenfolge liest wird nicht enttäuscht. Harry überzeugt.

Harry unter Verdacht
von leseratte1310 am 03.10.2019

In Oslo geschieht ein besonders schlimmer Banküberfall. Eine junge Angestellte wird vom Täter erschossen, obwohl er das Geld hat und nur noch verschwinden müsste. Was hat ihn veranlasst so sadistisch vorzugehen? Harry Hole geht der Sache nach. Doch dann wird eine seiner Ex-Geliebten tot aufgefunden. Harry hatte sie als Letzter l... In Oslo geschieht ein besonders schlimmer Banküberfall. Eine junge Angestellte wird vom Täter erschossen, obwohl er das Geld hat und nur noch verschwinden müsste. Was hat ihn veranlasst so sadistisch vorzugehen? Harry Hole geht der Sache nach. Doch dann wird eine seiner Ex-Geliebten tot aufgefunden. Harry hatte sie als Letzter lebend gesehen und gerät unter Verdacht. Wollte ihm jemand eine Falle stellen? Hole taucht unter und ermittelt auf eigene Faust. Dies ist der vierte Band aus Jo Nesbøs Reihe um Harry Hole. Ich mag die etwas düstere Atmosphäre bei skandinavischen Krimis und Thrillern. Die Charaktere sind sehr gut und authentisch beschrieben, so dass man sie sich gut vorstellen kann. Auch wenn Harry Hole so immer wieder Alkoholprobleme hat, so ist er doch ein sehr fähiger und sympathischer Ermittler. Seit er Rakel kennt, will er trocken bleiben. Doch Rakel muss erst einmal ihre eigenen Probleme aus der Welt schaffen und reist nach Moskau. Es gibt eine ganze Reihe von Wendungen, die dafür sorgen, dass man als Leser im Unklaren bleibt und die die Spannung immer aufrecht halten. Am Ende wird es dann noch überraschend. Ein sehr spannender und packender Thriller

Der bisher beste Band der Reihe
von Galladan am 05.09.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Fährte: Harry Holes vierter Fall von Jo Nesbø, erschienen im Ullstein Taschenbuch Verlag am 27. August 2019. In Oslo erschießt ein Bankräuber eine Angestellte was die Tat vom einfachen Bankraub zum Tötungsdelikt upgradet. Dies wiederum ruft Harry Hole dazu und es gibt das übliche Kompetenzgerangel. Außerdem ist Holes Freundi... Fährte: Harry Holes vierter Fall von Jo Nesbø, erschienen im Ullstein Taschenbuch Verlag am 27. August 2019. In Oslo erschießt ein Bankräuber eine Angestellte was die Tat vom einfachen Bankraub zum Tötungsdelikt upgradet. Dies wiederum ruft Harry Hole dazu und es gibt das übliche Kompetenzgerangel. Außerdem ist Holes Freundin gerade in Russland um den Rechtsstreit ums Sorgerecht gegen ihren ehemaligen Ehemann auszufechten. Derweilen meldet sich eine ehemalige Freundin von Harry, die er abservierte, weil er sie nicht mit in sein Suff Loch ziehen wollte. Am Tag nach der Einladung erwacht er mit einem Kater und einem Filmriss. Dafür wird er zu einer Frauenleiche gerufen, und richtig, da liegt seine Ex. Dieser Harry Hole ist richtig spannend, vielseitig, mit überraschenden Wendungen. Flüssig geschrieben, ohne Schnörkel. Die Protagonisten sind glaubhaft, der Leser möchte Harry am liebsten wachrütteln noch bevor er in die Venusfalle tappt. Dies ist eines der Bücher, die ich nicht aus der Hand legen mochte. Beide Handlungsstränge führen uns durch ein Labyrinth aus Finten und falschen Fährten und durch die halbe Welt. Außerdem erfährt man wieder einiges aus dem Privatleben von Harry Hole die wieder neue Fassetten zu seinem Profil hinzufügen. Ganz nebenbei gibt es auch noch neue Hinweise auf eine Geschichte, die sich schon länger durch die Reihe zieht. Absolut lesenswerter Band in dem auch nicht zu viel verraten wird so das man ihn ohne Probleme als Einstieg nehmen könnte um in die Hole Reihe rein zu schnuppern und die Vorgänger erst später zu lesen. Klare Leseempfehlung.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2