Frida Kahlo und die Farben des Lebens

Roman

Mutige Frauen zwischen Kunst und Liebe Band 11

Caroline Bernard

(45)
Buch (Klappenbroschur)
Buch (Klappenbroschur)
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Klappenbroschur

12,99 €

Accordion öffnen
  • Frida Kahlo und die Farben des Lebens

    Aufbau TB

    Sofort lieferbar

    12,99 €

    Aufbau TB

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen
  • Frida Kahlo und die Farben des Lebens

    ePUB (Aufbau)

    Sofort per Download lieferbar

    9,99 €

    ePUB (Aufbau)

Hörbuch (MP3-CD)

16,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

„Ich bin eine Revolution!“ Frida Kahlo.

Mexiko, 1925: Frida will Ärztin werden, ein Unfall macht dies zunichte. Dann verliebt sie sich in das Malergenie Diego Rivera. Mit ihm taucht sie in die Welt der Kunst ein, er ermutigt sie in ihrem Schaffen – und er betrügt sie. Frida ist tief verletzt, im Wissen, dass Glück nur geborgt ist, stürzt sie sich ins Leben. Die Pariser Surrealisten liegen ihr genauso zu Füßen wie Picasso und Trotzki. Frida geht ihren eigenen Weg, ob sie mit ihren Bildern Erfolge feiert oder den Schicksalsschlag einer Fehlgeburt hinnehmen muss – doch dann wird sie vor eine Entscheidung gestellt, bei der sie alles in Frage stellen muss, woran sie bisher geglaubt hat.

»Eine Liebeserklärung an die Kunst, an die Weiblichkeit, an die Freiheit und den Mut, sie jeden Tag neu zu erringen – ein wunderbar zartes und doch kraftvolles Herzensbuch.« Nina George

Caroline Bernard ist das Pseudonym von Tania Schlie. Die Literaturwissenschaftlerin arbeitet seit zwanzig Jahren als freie Autorin. Sie liebt es, sich Geschichten über starke Frauen auszudenken. Neben "Die Muse von Wien" und "Rendezvous im Café de Flore" erschien von ihr zuletzt im Aufbau Taschenbuch der Bestseller "Frida Kahlo und die Farben des Lebens", der monatelang die Bestsellerlisten anführte und in zahlreichen Ländern erscheinen wird. 

Produktdetails

Einband Klappenbroschur
Seitenzahl 400
Erscheinungsdatum 13.09.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7466-3591-0
Verlag Aufbau TB
Maße (L/B/H) 20,5/13,2/3,5 cm
Gewicht 406 g
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 299

Weitere Bände von Mutige Frauen zwischen Kunst und Liebe

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
45 Bewertungen
Übersicht
32
10
2
1
0

Schmonzette vom Feinsten
von Lacrima Deprimosa aus Mannheim am 30.06.2020

Ich wollte schon immer ein Buch über Frida Kahlo lesen. Die Frau, die ihre körperlichen Schmerzen, und ihre seelischen Qualen in etwas Wundervolles verwandelt hat: Ihre Kunst. Leider liest sich dieser Roman eher wie die Printform einer mexikanischen Telenovela: und zwar keiner besonders guten. Diese Geschichte, die die Beziehun... Ich wollte schon immer ein Buch über Frida Kahlo lesen. Die Frau, die ihre körperlichen Schmerzen, und ihre seelischen Qualen in etwas Wundervolles verwandelt hat: Ihre Kunst. Leider liest sich dieser Roman eher wie die Printform einer mexikanischen Telenovela: und zwar keiner besonders guten. Diese Geschichte, die die Beziehung zwischen Frida Kahlo und Diego Rivera zum Hauptelement bestimmt, wird der grandiosen und umwerfenden Persönlichkeit der bis heute gefeierten Malerin keineswegs gerecht. Die Dialoge sind oftmals plump, die Story gleicht einem Liebesroman a la "Julia Gold", "Ärzte unter Palmen", oder wie die ganzen Kioskheftchen heissen. Wer Rosamunde Pilcher, Hera Lind, und Inga Lindström mag, wird diesen Roman aber sicherlich lieben.

Lesenswert
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 19.06.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

Sehr gut und spannend geschriebene Roman-Biographie über das Leben der Frida Kahlo. Ist auch für "Kunstbanausen" ohne künstlerische Kennisse sehr interessant. Empfehlenswert auch für Menschen mit vielen bzw. schmerzhaften Erkrankungen. Es ist erfrischend und zu lesen, wie die Künstlerin immer wieder voller Tatendrang und Energie... Sehr gut und spannend geschriebene Roman-Biographie über das Leben der Frida Kahlo. Ist auch für "Kunstbanausen" ohne künstlerische Kennisse sehr interessant. Empfehlenswert auch für Menschen mit vielen bzw. schmerzhaften Erkrankungen. Es ist erfrischend und zu lesen, wie die Künstlerin immer wieder voller Tatendrang und Energie in die Zukunft blickt mit ihrem ansteckenden Optimismus.

von einer Kundin/einem Kunden aus Weiterstadt am 16.05.2020
Bewertet: anderes Format

Ein tolles Buch über eine beeindruckende Frau und Künstlerin. Hier wird Wissen mit viel Emotion und bildgewaltiger Sprache verbunden- einfach klasse!


  • Artikelbild-0