Warenkorb

Die Schule der magischen Tiere: Eingeschneit! Ein Winterabenteuer

2 CDs, Lesung. CD Standard Audio Format. Gekürzte Ausgabe

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

Auf die Plätze, fertig – Schnee!

Leise rieselt der Schnee, Miss Cornfield und ihre Klasse backen Plätzchen – und plötzlich ist die Wintersteinschule komplett eingeschneit! Schnell ist klar: Lehrerin, Schüler und die magischen Tiere stecken fest. Doch mit heißem Tee lässt sich auch die eisigste Kälte aushalten. Während Leopard Leander und Schildkröte Henrietta sich an ihre Kinder kuscheln, kann Pinguin Juri es kaum erwarten, sich in den Schnee zu stürzen. Ein magisches Winterabenteuer beginnt …
Portrait
Andreas Fröhlich, 1965 in Berlin geboren, wurde vor allem als Sprecher von Bob Andrews aus der legendären Hörspielreihe »Die drei ???« bekannt. Heute arbeitet er als Schauspieler und Synchronsprecher, so ist er beispielsweise die deutsche Stimme von Hollywoodgrößen wie Edward Norton, John Cusack und Ethan Hawke. Andreas Fröhlich gewann 2010 und 2018 in der Kategorie »Bester Interpret« den Deutschen Hörbuchpreis.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Die Schule der magischen Tiere: Eingeschneit! Ein Winterabenteuer

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
  • Die Schule der magischen Tiere: Eingeschneit! Ein Winterabenteuer

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium CD
Sprecher Andreas Fröhlich
Anzahl 2
Altersempfehlung 8 - 10
Erscheinungsdatum 04.10.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783745601138
Reihe Die Schule der magischen Tiere - Hörbücher
Verlag Silberfisch
Auflage 3. Auflage, Gekürzte Ausgabe
Spieldauer 150 Minuten
Verkaufsrang 38
Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Jetzt 5-fache Prämienmeilen für jeden vollen Euro sammeln



Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
4
1
0
0
0

Ein schöner Wintersonderband
von Andersleser am 09.12.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Mir hat das Buch gut gefallen. Ich finde die Idee von den magischen Tieren toll und auch die Art wie das Buch geschrieben ist, ist wirklich schön. Nicht zu vergessen diese unheimlich tollen Illustrationen im ganzen Buch, mit den vereinzelten schwarzen Seiten mit weißer Schrift, wenn es dunkel ist. Mich konnte allein die hübsche... Mir hat das Buch gut gefallen. Ich finde die Idee von den magischen Tieren toll und auch die Art wie das Buch geschrieben ist, ist wirklich schön. Nicht zu vergessen diese unheimlich tollen Illustrationen im ganzen Buch, mit den vereinzelten schwarzen Seiten mit weißer Schrift, wenn es dunkel ist. Mich konnte allein die hübsche Aufmachung schon sehr von sich überzeugen. Und auch wenn die Geschichte für mein empfinden nicht super spannend ist, so machte es doch trotzdem großen Spaß das Buch zu lesen. Es ist einfach ein schönes Kinderbuch und macht mich mit diesem kleinen Winterabenteuer sehr neugierig auf die ganze Reihe, die ich nun definitiv noch lesen werde - was eigentlich schon alles über das Buch aussagt, denn es animiert immer wieder zum weiterlesen. Dieser Band ist übrigens kein 11. Band, sondern ein Winter Sonderband, daher habe ich mich auch daran gewagt, diesen ohne jegliche Vorkenntnisse zu lesen, was auch gut klappt. Es wird alles wichtige erklärt und der Rest versteht sich von selbst. Die Autorin schafft hier eine tolle Welt in der sie die Freundschaft zwischen Mensch und Tier schön verdeutlichen kann, zeigt, wie besonders diese ausfallen kann und lässt dabei gleichzeitig ein wenig Toy Story Gefühle aufkommen, indem alle anderen Menschen die magischen Tiere für Kuscheltiere halten. Im Gegensatz dazu wissen hier natürlich die Kinder, dass die Magischen Tiere echte Tiere sind und können sich mit ihrem eigenen auch unterhalten. Ich Finde das ganze Szenario wirklich toll, da die Kinder und Tiere wirklich Gefährten sind und sich Mut machen können. Es sind Freunde, die sich gegenseitig stärken und da ist es egal, ob nun alle uneingeweihten die Tiere als Kuscheltiere sehen, denn das Wichtigste ist doch, dass es gute Freunde sind und sie Mut machen. Dass sie ihre Kinder schützen und umgekehrt genauso.

Tolles Buch
von einer Kundin/einem Kunden am 15.10.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Tolle Geschichte und eine super Erweiterung zu der Buchreihe. Es wird sicher nicht das letzte Buch dieser Reihe sein dass wir kaufen

Ein großartiger Zusatzband
von Nicky von >Die Librellis< aus Dresden am 10.10.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Da kommt Weihnachtsstimmung auf! Ich muss gestehen, dass Weihnachten für mich zur schönsten Zeit im Jahr gehört, weil wir im Dezember irgendwie am meisten zusammen sitzen und das ständige Backen und gemeinsam Kochen doch irgendwie für Besinnlichkeit sorgt und einen zusammenschweißt. Daher hat mir diese Stimmung hier im Buch a... Da kommt Weihnachtsstimmung auf! Ich muss gestehen, dass Weihnachten für mich zur schönsten Zeit im Jahr gehört, weil wir im Dezember irgendwie am meisten zusammen sitzen und das ständige Backen und gemeinsam Kochen doch irgendwie für Besinnlichkeit sorgt und einen zusammenschweißt. Daher hat mir diese Stimmung hier im Buch auch wirklich großartig gefallen! Man bekommt richtig Lust auf Schneeballschlacht, Plätzchen backen, Krapfen frittieren und zusammengekuschelt auf dem Sofa zu sitzen und einen Film oder ein Buch gemeinsam zu lesen. Das Feeling in diesem Buch kam jedenfalls wirklich toll rüber - was wohl auch daran lag, dass hier noch mehr auf die Tier-Mensch-Beziehung eingegangen wurde und ein Zusammenhalt durch die Problematik des "Eingeschneit" seins entstand :) Dieser Band ist definitiv ein Zusatzband der Reihe, denn er ist nicht der elfte Teil, sondern eine Sonderausgabe zur Winter-Weihnachts-Zeit und daher definitiv für mich ein Muss unter dem Weihnachtsbaum, wenn die Kinder diese Reihe lieben :) Ein besseres Geschenk hätte die Autorin ihren jungen Lesern in meinen Augen gar nicht machen können, auch wenn das Buch durchaus noch ein oder gar gleich zwei Monate später hätte rauskommen können, um noch mehr in der richtigen Jahreszeit zu stecken - aber das ist Meckern auf hohem Niveau und führt natürlich nicht zu einem Punkte/Sterneabzug :) Alles in allem sei noch zu sagen, dass die Leser dieses Buch auch wie ein Sonderband behandeln sollten, denn Margit Auer zeigt mit ihrer großartigen Wintergeschichte, dass es auch mal ohne eine neue Tier-Mensch-Freundschaft geht, und sie lieber auf die bisherigen Kombinationen wieder etwas mehr eingeht :) So bleibt dieses Buch wirklich eine großartige Zusatzgeschichte zur aktuell wohl beliebtesten Kinderbuchreihe und mein Sohn und ich freuen uns bereits auf die nächste Geschichte :)


FAQ