Warenkorb

Ein Jahr voller Wunder

Klassische Musik für jeden Tag

Klassische Musik kann Wunder vollbringen. Sie inspiriert zum Genießen, schafft Raum für Emotionen und Schönheit. Das Einzige, was man dazu braucht, sind offene Ohren und ein offener Geist. Die renommierte Musikerin und beliebte Moderatorin Clemency Burton-Hill schafft mit ihrer vielfältigen Musikauswahl und ihren kurzen, prägnanten Texten über Werk und Autor einen unvergleichbaren und persönlichen Zugang zu zeitlos schöner Musik.

Portrait
Clemency Burton-Hill, geboren 1981 in London, ist Autorin, Radio- und Fernsehmoderatorin und preisgekrönte Violinistin. Sie moderiert Klassiksendungen auf BBC Radio 3 und ist Kreativchefin bei WQXR, dem New Yorker Klassikradio. Als Kulturjournalistin schreibt sie zudem auch für ›The Economist‹, ›The Financal Times‹, ›The Guardian‹ und ›The Observer‹. Als Violinistin hat sie unter der Leitung von Dirigenten wie Daniel Barenboim in einigen der wichtigsten Musiksäle der Welt gespielt. Sie ist Mitbegründerin des mehrfach ausgezeichneten Aurora Orchestra und lebt mit ihrer Familie in London und New York.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 464
Erscheinungsdatum 23.10.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-257-07089-7
Verlag Diogenes Verlag AG
Maße (L/B/H) 20,7/13,6/3 cm
Gewicht 480 g
Originaltitel Year of Wonder
Auflage 2. Auflage
Übersetzer Ulrike Schimming, Barbara Neeb, Katharina Schmidt
Verkaufsrang 54262
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
25,00
25,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
18 Bewertungen
Übersicht
18
0
0
0
0

ein kleines Wunderbuch.
von einer Kundin/einem Kunden am 15.05.2020

ausgezeichnet. benutze das Buch täglich. eine wahre Fungrube. kann es nur empfehlen.

Wunderbar
von einer Kundin/einem Kunden aus Neuwied am 19.01.2020

Für jeden Musikliebhaber ein absolutes Muss! Grossartig geschrieben und die Auswahl der Musikstücke fantastisch! Hoffentlich gibt’s eine Fortsetzung dieses wunderbaren Buches!

Klassische Musik in kleinen Häppchen
von einer Kundin/einem Kunden aus Herzebrock-Clarholz am 15.12.2019

Meine Musikerinnenkarriere ist kurz hinter dem Lernen der Blockflöte zu Ende gegangen. Ich mag Musik, aber ich habe keine tiefe Verbindung dazu und nur ein kleines musikalisches Allgemeinwissen. Jetzt steht das Buch "Ein Jahr voller Wunder" in meinem Regal. Das Cover hat mich verzaubert und ich erfreue mich wirklich jeden Ta... Meine Musikerinnenkarriere ist kurz hinter dem Lernen der Blockflöte zu Ende gegangen. Ich mag Musik, aber ich habe keine tiefe Verbindung dazu und nur ein kleines musikalisches Allgemeinwissen. Jetzt steht das Buch "Ein Jahr voller Wunder" in meinem Regal. Das Cover hat mich verzaubert und ich erfreue mich wirklich jeden Tag an diesem schönen Anblick im Regal. Was aber noch schöner ist: ich gewinne einen tieferen Zugang zur Musik als jemals zuvor. Clemency Burton-Hill liefert für jeden Tag ein klassisches Musikstück, das ich mir dann im Internet anhöre. Gleichzeitig lese ich die sehr interessanten und vielschichtigen Informationen zu Stück, Komponist oder Tag, die jeweils auf einer Seite präsentiert werden. Ich komme in Berührung mit Komponisten, die ich nicht kannte. Mir begegnen Arten des Musikmachens, die ich nicht für möglich gehalten hätte. Und, nicht zuletzt, gewinnt "die" klassische Musik für mich an Spektrum dazu. Sie ist so vielschichtig und interessant und mit diesem Buch ist es auch interessierten Laien wir mir sehr gut möglich, sich in alltagstauglichen Dosen mit klassischer Musik zu befassen. Daher spreche ich eine absolute Lese- und Hörempfehlung aus. ich bin der Beweis, dass das Buch auch für Menschen geeignet ist, die sich für unmusikalisch halten, aber interessiert sind.