Warenkorb

Die Leuchtturm-HAIE – Käpt’n Matjes und der verschollene Schatz

CD Standard Audio Format, Lesung. Ungekürzte Ausgabe

Unglaublich! Auf dem Dachboden des alten Kapitäns Matjes finden Inga, Hannes und Emil einen Brief mit einer echten Schatzkarte. Keine Frage: Diesen Schatz wollen die Freunde unbedingt bergen! Sofort machen sich die drei Leuchtturm-HAIE auf die Suche. Aber ganz so einfach wird es dann doch nicht – denn da wären noch zwei zwielichtige Matrosen, die auch hinter dem Schatz her sind … Können die drei Detektive den Schatz finden, bevor er den fiesen Matrosen in die Hände fällt?
Portrait
Benedikt Weber ist ein bekannter Synchronsprecher und Moderator im deutschen Kinder- und Jugendfernsehen. Seine Stimme ist in zahlreichen Filmen und Serien wie z. B. „Die Monster AG“ und „Cars 3“ zu hören
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Die Leuchtturm-HAIE – Käpt’n Matjes und der verschollene Schatz

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
  • Die Leuchtturm-HAIE – Käpt’n Matjes und der verschollene Schatz

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium CD
Sprecher Benedikt Weber
Anzahl 2
Altersempfehlung 8 - 10
Erscheinungsdatum 27.03.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783963981319
Verlag Audio Media
Spieldauer 125 Minuten
Verkaufsrang 3967
Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
11,99
bisher 12,99
Sie sparen : 7  %
11,99
bisher 12,99

Sie sparen : 7 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Der Schatz von Heringsbüttel
von Sabine P. aus Nettetal am 26.01.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Inhalt: Inga, Hannes und Emil leben an der Nordsee und sind die Leuchtturm - Haie. Gemeinsam finden sie auf dem Dachboden des alten Kapitän Matjes einen Brief mit einer echten Schatzkarte. Natürlich wollen die drei Freunde wissen was es mit der Schatzkarte auf sich hat und machen sich sofort auf die Suche. Jedoch sind auch z... Inhalt: Inga, Hannes und Emil leben an der Nordsee und sind die Leuchtturm - Haie. Gemeinsam finden sie auf dem Dachboden des alten Kapitän Matjes einen Brief mit einer echten Schatzkarte. Natürlich wollen die drei Freunde wissen was es mit der Schatzkarte auf sich hat und machen sich sofort auf die Suche. Jedoch sind auch zwei mysteriöse Matrosen hinter dem Schatz her und versuchen den Kindern die Beute steitig zu machen. Allerdings taucht dann noch ein geheimnisvolles Brief auf und die Botschaft, die in diesem Brief steht, ist garnicht so leicht zu entschlüsseln. Werden die Leuchtturm-Haie den schatz finden oder sind die mysteriösen Matrosen schneller? Cover: Das Cover vermittelt das typische Nordsee-Feeling und zeigt die Leuchtturm-Haie bei ihrer aufregenden Mission. Meine Meinung: Gisa Pauly hat mit "Kapitän Matjes und der verschollene Schatz" eine spannende, locker-leichte Geschichte für junge Leser ab 8 Jahren geschrieben. Inga, Emil und Hannes sind drei symphatische Kinder, die zusammenhalten und sich aufeinander verlassen können. Gemeinsam versuchen sie ihr Ziel zu erreichen und dank Emils hervorragender Kombinationagabe können sie das Rätsel des geheimnisvollen Briefes lösen. Der Leser fiebert während der Suche mit den jungen Dedektiven mit und kann sich, dank der bildhaften Beschreibungen , gut in sie hineinversetzen . Abgerundet wird das Abenteuer durch die wunderbaren schwarz-weißen Illustrationen die hervorragend zum Verlauf der Geschichte passen. Fazit : Eine spannende Geschichte mit Nordsee-Flair und pfiffigen Leuchtturm-Haien für junge Leser ab 8 Jahren. Sehr gerne vergebe ich 5 von 5 Sternen