Lodernde Schwingen

Buch zur Netflix-Serie "Shadow and Bone"

Legenden der Grisha Band 3

Leigh Bardugo

(56)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

12,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Tief unter der Erde erholt sich Alina von ihrem verlorenen Kampf gegen den Dunklen, der nun endgültig die Macht über Ravka an sich gerissen hat. In den Höhlen hat sich ein Kult versammelt, der Alina als Sonnenheilige verehrt – doch dort kann sie ihre Kräfte nicht anrufen. Gemeinsam mit Maljen macht sie sich auf die Suche nach dem legendären Feuer vogel, um mithilfe seiner uralten Magie dem Dunklen ein letztes Mal entgegenzutreten. Doch was der Feuervogel fordert, könnte alles zerstören, wofür Alina kämpft ...

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 432
Erscheinungsdatum 04.05.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-52446-6
Verlag Knaur Taschenbuch
Maße (L/B/H) 21,1/13,5/3,8 cm
Gewicht 445 g
Auflage 2. Auflage
Übersetzer Henning Ahrens
Verkaufsrang 28

Weitere Bände von Legenden der Grisha

  • Goldene Flammen Goldene Flammen Leigh Bardugo Band 1
    • Goldene Flammen
    • von Leigh Bardugo
    • (107)
    • Buch
    • 12,99 €
  • Eisige Wellen Eisige Wellen Leigh Bardugo Band 2
    • Eisige Wellen
    • von Leigh Bardugo
    • (65)
    • Buch
    • 12,99 €
  • Lodernde Schwingen Lodernde Schwingen Leigh Bardugo Band 3
    • Lodernde Schwingen
    • von Leigh Bardugo
    • (56)
    • Buch
    • 12,99 €

Kundenbewertungen

Durchschnitt
56 Bewertungen
Übersicht
31
19
5
1
0

Solider Abschluss
von Lexa aus Ulm am 10.05.2021

Es kommt zum grandiosen Finale rund um Alina, Mal, dem Dunklen und dem Schicksal der Grisha. „Lodernde Schwingen“ ist der dritte und finale Band der Grisha-Trilogie von Leigh Bardugo und verspricht nach dem beiden Vorgängern einiges an Spannung. Der Schreibstil der Autorin ist wie schon zuvor flüssig und man kommt gut durch die... Es kommt zum grandiosen Finale rund um Alina, Mal, dem Dunklen und dem Schicksal der Grisha. „Lodernde Schwingen“ ist der dritte und finale Band der Grisha-Trilogie von Leigh Bardugo und verspricht nach dem beiden Vorgängern einiges an Spannung. Der Schreibstil der Autorin ist wie schon zuvor flüssig und man kommt gut durch die Seiten. Auch habe ich ihn als wesentlich fesselnder als in den beiden Bänden zuvor empfunden. Das Setting ist wie immer toll und mir gefällt schlichtweg der russische Touch des Ganzen. Was ich jedoch nach wie vor zu bemängeln habe ist die stockende oder gar fehlende Entwicklung sämtlicher Charaktere. Es war leider keiner dabei mit dem ich wirklich mitfühlen oder mich identifizieren konnte. Sie haben auf mich alle etwas blass und hohl gewirkt. Lediglich Nikolai hat für Humor und etwas Farbe in der Erzählung gebracht. Auch die Beziehung zwischen Alina und Mal hat mich leider so überhaupt nicht berühren können. Das fand ich sehr schade, denn der Rest des Buches ist wirklich grandios. Die Gefühle sind bei mir einfach nicht übergesprungen und es hat weder Hand noch Fuß für mich. Die Spannung hingegen schon. Was hier an Action und Highlights geboten wird, ist mehr als in den beiden Büchern zuvor. Unerwartete Plottwists haben mich als Leser bei Laune gehalten. Dieser Dritte Band ist eines Finales würdig und schließt die Trilogie wunderbar ab. Besonders gut gefallen hat mir tatsächlich das Ende, weil es so ganz anders war als ich es erwartet hatte. Und davon bin ich großer Fan. Alles in allem ein solider Abschlussband einer wirklich tollen Trilogie. Der Schreib- und Erzählstil der Autorin ist wirklich toll, nur an den Charakteren hätte ich mir mehr Ausarbeitung gewünscht. Nichtsdestotrotz hat es unglaublich viel Spaß gemacht die Bücher zu lesen und deshalb gibt es auch für diesen Band 4 von 5 Sternen.

Gutes Trilogie Finale
von Erik aus Linz am 10.05.2021

Ausgezeichnetes Ende der Trilogie spannend geschrieben und gut zu lesen ich mochte es sehr und es ist gut zu lesen

Feuervogel
von S. L. aus Berlin am 03.05.2021
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

So beginnt der dritte Teil der Grisha-Saga: Alina ist vor dem Dunklen in die unterirdischen Gänge der weißen Kirche geflüchtet. Stark geschwächt und vom Priester gefangen gehalten, plant sie ihre Befreiung und überdenkt die Suche nach dem Feuervogel als drittem Kräftemehrer. Ihre wenigen Getreuen helfen auf der wieder sehr abent... So beginnt der dritte Teil der Grisha-Saga: Alina ist vor dem Dunklen in die unterirdischen Gänge der weißen Kirche geflüchtet. Stark geschwächt und vom Priester gefangen gehalten, plant sie ihre Befreiung und überdenkt die Suche nach dem Feuervogel als drittem Kräftemehrer. Ihre wenigen Getreuen helfen auf der wieder sehr abenteuerlichen Reise, es gibt ein Wiedersehen mit einem besonderen altem Bekanntem, auch Baghra, gewohnt unwirsch, poltrig, weise und mit beißendem Humor ausgestattet, taucht auf. Alina durchquert mystische Welten. Erneut hat Leigh Bardugo sehr kreativ heutige Technik als wundersame Erfindungen ( Fahrstuhl als steigender Eisenkasten), unzerbrechliches Glas, fliegende Schiffe und mehr eingeflochten. Kann der Dunkle besiegt werden? Schließt Alina sich ihm endlich an? Phantasievoll, überraschend, romantisch, dramatisch und überaus unterhaltsam liest sich dieser märchenhafte Roman mit dem wunderschönen Titelbild. Aus dem Englischen von Henning Ahrens, herausgegeben von Knaur.


  • Artikelbild-0