Im Schatten des Kreml

Unterwegs in Putins Russland

Udo Lielischkies

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
24,99
24,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

24,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

16,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Udo Lielischkies kennt Russland wie nur wenige – seit Wladimir Putin 1999 an die Macht kam, berichtete er für die ARD aus dem riesigen Land. In seinem Buch schreibt er über die Politik des Kreml, das Leben in der atemlosen Metropole Moskau, vor allem aber – mit viel Empathie – über beeindruckende Menschen in den Weiten der russischen Provinz: den kämpferischen Landarzt im Ural, den todesmutigen Reporter in Togliatti, die Bauern im südlichen Krasnodar, denen Agrarkonzerne die Ernte stehlen, und den gefangenen Soldaten im Tschetschenienkrieg. Im Schatten des Kreml ist ein bestechender, authentischer Blick auf das heutige Russland.

"Ein liebevoll-kritischer Report."

Udo Lielischkies, geboren 1953 in Köln, ist seit 1980 für den WDR tätig, 1994 wurde er Korrespondent im ARD-Studio Brüssel, von 1999 bis 2006 war er im ARD-Studio Moskau tätig, danach ging er nach Washington. Seit 2012 ist er wieder in Moskau und seit April 2014 Leiter des dortigen ARD-Studios. Lielischkies ist für seine Arbeit mehrfach ausgezeichnet worden, unter anderem 2004 mit dem Deutscher Fernsehpreis: Beste Reportage für „Kreml, Knast und Korruption" (ARD/WDR).

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 496
Erscheinungsdatum 01.10.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-27774-4
Verlag Droemer Knaur Verlag
Maße (L/B/H) 21,9/15,4/4,3 cm
Gewicht 746 g
Abbildungen 30 farbige Fotos
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 87015

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0