King of Scars

Thron aus Gold und Asche

Die King-of-Scars-Dilogie Band 1

Leigh Bardugo

(49)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
16,99
16,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

16,99 €

Accordion öffnen
  • King of Scars

    Knaur

    Sofort lieferbar

    16,99 €

    Knaur

eBook (ePUB)

14,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

19,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Niemand weiß, was Nikolai, der junge Herrscher von Ravka, während des blutigen Bürgerkrieges durchgemacht hat. Und wenn es nach Nikolai geht, soll das auch so bleiben. Doch während sich an den Grenzen Ravkas neue Feinde sammeln und der junge Herrscher alle Hände voll zu tun hat, Geld und Verbündete für den Wiederaufbau seiner Heimat aufzutreiben, wachsen dunkle Kräfte in ihm heran und werden mit jedem Tag stärker. Schließlich begibt Nikolai sich mit der legendären Grisha Zoya auf eine gefährliche Reise, um seiner dunklen Magie Herr zu werden – oder alles zu verlieren …

"Ein Fantasy-Genuss der Superlative."

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 512
Erscheinungsdatum 20.08.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-22700-8
Verlag Knaur
Maße (L/B/H) 20,8/13,5/4 cm
Gewicht 536 g
Auflage 1. Auflage
Übersetzer Michelle Gyo
Verkaufsrang 449

Weitere Bände von Die King-of-Scars-Dilogie

  • King of Scars King of Scars Leigh Bardugo Band 1
    • King of Scars
    • von Leigh Bardugo
    • (49)
    • Buch
    • 16,99 €
  • Rule of Wolves Rule of Wolves Leigh Bardugo Band 2
    • Rule of Wolves
    • von Leigh Bardugo
    • Buch
    • 16,99 €

Kundenbewertungen

Durchschnitt
49 Bewertungen
Übersicht
25
17
6
0
1

Langweilig und ich hasse Nikolai und Zoya.
von einer Kundin/einem Kunden am 13.05.2021

Das Buch war einfach nur langweilig. Das Buch hat etwa 500 Seiten und es passiert kaum etwas. Zudem hasse ich Nikolai und Zoya. Der einzige Grund warum ich das gelesen habe ist der Dunkle. Aber die Autorin musste ihn ja unbedingt zum Antagonisten machen was mich immer noch wütend macht.

Eine tolle Fortsetzung aus dem Grishaverse und ein spannender Reihenauftakt
von einer Kundin/einem Kunden am 02.05.2021

Meine Meinung: Da mich die anderen Bücher aus dem Grishaverse bereits überzeugen konnten, war ich sehr gespannt auf eine weitere Dilogie, die in dieser Welt spielt. Es war so unglaublich schön, Charaktere aus den vorherigen Büchern wiederzutreffen. Besonders gefallen hat mir, dass die Geschichte aus drei Perspektiven erzählt... Meine Meinung: Da mich die anderen Bücher aus dem Grishaverse bereits überzeugen konnten, war ich sehr gespannt auf eine weitere Dilogie, die in dieser Welt spielt. Es war so unglaublich schön, Charaktere aus den vorherigen Büchern wiederzutreffen. Besonders gefallen hat mir, dass die Geschichte aus drei Perspektiven erzählt wurde, denn so konnte man noch mehr erfahren. Die drei Charaktere, die hier die Hauptrolle spielen, fand ich so sympathisch und sehr vielschichtig und besonders einer davon ist mir, sowohl in den vorherigen Büchern als auch in diesem Buch, unglaublich ans Herz gewachsen. Im ersten Teil dieser Reihe sind sehr viele spannende und so unerwartete Dinge passiert. Vor allem mit dem Ende habe ich gar nicht gerechnet. Dieses macht mich unglaublich neugierig darauf, wie die Geschichte im nächsten Band weitergehen wird. Fazit: Eine tolle Fortsetzung im Grishaverse und ein spannender Reihenauftakt einer weiteren Dilogie von Leigh Bardugo. Definitiv empfehlenswert, wenn man die anderen Bücher bereits gemocht hat.

süchtig
von einer Kundin/einem Kunden aus Bamberg am 20.01.2021
Bewertet: Medium: Hörbuch (MP3-CD)

Nicolai Lantsov ist auf den besten Weg Ravka nicht nur zu helfen, wieder auf die zu kommen, sondern auch die Bedrohungen abzuwenden. Die Grisha´s werden noch immer überall gejagt außer in Ravka. Zoja ist nicht nur die Befehlshaberin der zweiten Armee, nein, sie ist eine Vertraute und steht ihm zur Seite. Leigh Bardugo gehört... Nicolai Lantsov ist auf den besten Weg Ravka nicht nur zu helfen, wieder auf die zu kommen, sondern auch die Bedrohungen abzuwenden. Die Grisha´s werden noch immer überall gejagt außer in Ravka. Zoja ist nicht nur die Befehlshaberin der zweiten Armee, nein, sie ist eine Vertraute und steht ihm zur Seite. Leigh Bardugo gehört nach dieser Geschichte zu meiner neuen Lieblingsautorin. Nach dem letzten zwei Büchern von ihr, konnte ich nur noch dieses Jahr mir auf anhören. Oh, ich bin wieder zurück. Das war mein erster Gedanke als ich das hören begonnen habe. In dieser Welt kann man sich nur wohl fühlen. Zwei Geschichte sind es am Anfang, einmal die von Nicolai und Nina. Ja, Nina ist zurück. Hier bekommt man eine exzellente Geschichte über Intrigen, Hass, Liebe, Vertrauen und die Kraft die in jedem wohnt erzählt. Man erfährt so einiges aus der Vergangenheit von Zoja und Nicolai und ihre Beweggründe, warum sie das so machen. Nina hingegeben geht ihren Weg und der scheint sie weg von Ravka zu führen. Was für eine spannende, actionreiche Geschichte, die einen nicht so schnell wieder loslässt. Das Ende kam unerwartet, überraschend und am liebsten will man gleich weiterhören. Doch jetzt heißt es erst mal warten, auf das nächste Band. Ich bin gespannt, wohin mich dies führen wird.

  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6
  • Artikelbild-7
  • Artikelbild-8