Das Institut

Roman

Stephen King

(98)
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar

Weitere Formate

Taschenbuch

12,99 €

Accordion öffnen
  • Das Institut

    Heyne

    Sofort lieferbar

    12,99 €

    Heyne

gebundene Ausgabe

26,00 €

Accordion öffnen
  • Das Institut

    Heyne

    Sofort lieferbar

    26,00 €

    Heyne

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

17,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

In einer ruhigen Vorortsiedlung von Minneapolis ermorden zwielichtige Eindringlinge lautlos die Eltern von Luke Ellis und verfrachten den betäubten Zwölfjährigen in einen schwarzen SUV. Die ganze Operation dauert keine zwei Minuten. Luke wacht weit entfernt im Institut wieder auf, in einem Zimmer, das wie seines aussieht, nur dass es keine Fenster hat. Und das Institut in Maine beherbergt weitere Kinder, die wie Luke paranormal veranlagt sind: Kalisha, Nick, George, Iris und den zehnjährigen Avery. Sie befinden sich im Vorderbau des Instituts. Luke erfährt, dass andere vor ihnen nach einer Testreihe im »Hinterbau« verschwanden. Und nie zurückkehrten. Je mehr von Lukes neuen Freunden ausquartiert werden, desto verzweifelter wird sein Gedanke an Flucht, damit er Hilfe holen kann. Noch nie zuvor ist jemand aus dem streng abgeschirmten Institut entkommen.

Stephen King, 1947 in Portland, Maine, geboren, ist einer der erfolgreichsten amerikanischen Schriftsteller. Bislang haben sich seine Bücher weltweit über 400 Millionen Mal in mehr als 50 Sprachen verkauft. Für sein Werk bekam er zahlreiche Preise, darunter 2003 den Sonderpreis der National Book Foundation für sein Lebenswerk und 2015 mit dem Edgar Allan Poe Award den bedeutendsten kriminalliterarischen Preis für Mr. Mercedes. 2015 ehrte Präsident Barack Obama ihn zudem mit der National Medal of Arts. 2018 erhielt er den PEN America Literary Service Award für sein Wirken, gegen jedwede Art von Unterdrückung aufzubegehren und die hohen Werte der Humanität zu verteidigen.

Seine Werke erscheinen im Heyne-Verlag.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 768 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 10.09.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783641244286
Verlag Random House ebook
Originaltitel The Institute
Dateigröße 2935 KB
Übersetzer Bernhard Kleinschmidt
Verkaufsrang 301

Kundenbewertungen

Durchschnitt
98 Bewertungen
Übersicht
75
16
3
3
1

Ich bin begeistert!
von einer Kundin/einem Kunden am 05.09.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Das Buch handelt von einer spannenden und gleichermaßen schockierend und doch mitreißend Story! Am Anfang habe ich noch nicht geahnt wie weit die ganze Geschichte eigentlich geht. Ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen, da ich immer umbedingt wissen wollte wie es weiter geht. Man entwickelt automatisch unterschiedliche Gef... Das Buch handelt von einer spannenden und gleichermaßen schockierend und doch mitreißend Story! Am Anfang habe ich noch nicht geahnt wie weit die ganze Geschichte eigentlich geht. Ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen, da ich immer umbedingt wissen wollte wie es weiter geht. Man entwickelt automatisch unterschiedliche Gefühle für die einzelnen Figuren. Ein Thriller mit einer packenden Story, wobei man sich fragt, ob und wie viel Wahrheit tatsächlich dahinter stecken könnte.

Quälerei
von einer Kundin/einem Kunden aus berlin am 30.08.2020

Mich hat dieses Buch überhaupt nicht gepackt. Am Anfang musste ich erstmal überlegen, ob ich überhaupt das richtige Buch lese, denn von Luke ist seitenweise nichts zu lesen. Ich bin jetzt bei knapp über 200 Seiten angelangt und quäle mich schon seit mindestens 100 Seiten durch die Story. Das ist ja immer Geschmacksache aber mein... Mich hat dieses Buch überhaupt nicht gepackt. Am Anfang musste ich erstmal überlegen, ob ich überhaupt das richtige Buch lese, denn von Luke ist seitenweise nichts zu lesen. Ich bin jetzt bei knapp über 200 Seiten angelangt und quäle mich schon seit mindestens 100 Seiten durch die Story. Das ist ja immer Geschmacksache aber mein Buch ist das nicht. Es passiert mir nicht sehr oft, dass ich ein Buch nicht mehr weiterlese und dann noch ein King. Mich interessiert nicht einmal wie das ausgeht und damit ist eigentlich auch alles gesagt.

spannend!
von einer Kundin/einem Kunden aus Pfungstadt am 19.08.2020

Ein seit langem wieder sehr spannender Roman ohne langweilige Passagen. Tolle Story , interessante Charaktere , wird nicht langweilig . Und ist sogar vorstellbar

  • Artikelbild-0