City of Glass

Chroniken der Unterwelt 3

Chroniken der Unterwelt Band 3

Cassandra Clare

(20)
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar

Weitere Formate

Klappenbroschur

10,00 €

Accordion öffnen
  • City of Glass

    Goldmann

    Sofort lieferbar

    10,00 €

    Goldmann

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

8,99 €

Accordion öffnen
  • City of Glass  / Chroniken der Unterwelt Bd.3

    6 CD (2009)

    Sofort lieferbar

    8,99 €

    9,99 €

    6 CD (2009)

Beschreibung

Um das Leben ihrer Mutter zu retten, begibt sich die junge Schattenjägerin Clary auf eine gefährliche Mission. Heimlich macht sie sich auf in die Hauptstadt Idris. Damit bricht sie ein uraltes Gesetz - doch das ist bald nicht mehr ihr größtes Problem: Ein Dämonenheer droht Idris zu überrennen, und es gibt nur eine einzige Möglichkeit, um zu überleben: Die Schattenjäger müssen ihren tief verwurzelten Hass überwinden und Seite an Seite mit den Wesen der Unterwelt in den Kampf ziehen. Während die Lage sich zuspitzt, versuchen Clary und Jace zudem ihre komplizierte Beziehung zu klären - und müssen erfahren, wie hoch der Preis für Liebe und Verrat sein kann ...

Cassandra Clare ist eine internationale Bestsellerautorin. Ihre Bücher wurden weltweit über 50 Millionen Mal verkauft und in 35 Sprachen übersetzt. Die beiden Serien »Chroniken der Unterwelt« und »Chroniken der Schattenjäger« gehören zu ihren größten Erfolgen und stehen weltweit auf den Bestsellerlisten. Auch ihre neue Reihe, die »Chroniken der Dunklen Mächte«, wurde zum großen Besteller. Cassandra Clare lebt in Massachusetts, USA.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 608 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 16.03.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783641243142
Verlag Random House ebook
Dateigröße 3837 KB
Übersetzer Franca Fritz, Heinrich Koop
Verkaufsrang 1829

Weitere Bände von Chroniken der Unterwelt

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
20 Bewertungen
Übersicht
13
6
1
0
0

schwächer als die Vorgänger
von Magnolia - Time 4 Books and more am 26.07.2020
Bewertet: Einband: Klappenbroschur

Mit „City of Glass“ gehen die Chroniken in die dritte Runde. Der Schreibstil ist durchaus stimmig und flüssig. Der Einstieg in diesen dritten Teil fiel mir nicht ganz so leicht. Es dauerte ein wenig bis ich in Allicante angekommen bin, den Start empfand ich als etwas träge. Etwa bei der Hälfte nahm die Geschichte etwas mehr G... Mit „City of Glass“ gehen die Chroniken in die dritte Runde. Der Schreibstil ist durchaus stimmig und flüssig. Der Einstieg in diesen dritten Teil fiel mir nicht ganz so leicht. Es dauerte ein wenig bis ich in Allicante angekommen bin, den Start empfand ich als etwas träge. Etwa bei der Hälfte nahm die Geschichte etwas mehr Gestalt und Fahrt auf so dass ich etwas besser „durchrutschen“ konnte. Die Beschreibungen sind grundsätzlich stimmig ebenso wie die Entwicklung der Geschichte. Zum Ende hin fühle ich mich allerdings gut von der zweiten Hälfte unterhalten. Die Protagonisten sind stimmig allerdings finde ich die Entwicklung etwas schwach, hier hätte ich mir auch etwas mehr Liebe gewünscht. Der eine und andere Charakter konnte mich überraschen. Vor allem das nicht jeder direkt durchschaubar war empfand ich als passend. Das Cover fügt sich gut in die Reihe ein und auch der Buchrücken macht sich sehr gut in der Reihe mit den voran gegangenen Bänden. Der Klappentext ist stimmig und macht durchaus neugierig. Fazit: Der Einstieg in diesen dritten Teil ist mir nicht ganz geglückt. „City of Glass“ konnte mich erst am der Hälfte packen und begeistern. Die Entwicklungen sind stimmig und nachvollziehbar, einige Charaktere konnten überraschen, andere hätten etwas mehr Liebe vertragen können. Ich kann „City of Glass“ sehr empfehlen empfinde ihn aber als schwächer als die Vorgänger.

Spannend und voller Action, aber keine Charakterliebe
von Liebe dein Buch aus Bremen am 24.05.2020
Bewertet: Einband: Klappenbroschur

Meine Meinung: Endlich ist der dritte Band der Chroniken der Unterwelt in diesem schönen neuen Gewand erschienen. Das Cover lässt etwas extremes wie ein Finale oder einen Kampf anmuten und wird damit rechtbehalten. In "City of Glass" spitzen sich die Geschehnisse rund um Clary, Jace und die anderen Schattenjäger immer mehr zu. S... Meine Meinung: Endlich ist der dritte Band der Chroniken der Unterwelt in diesem schönen neuen Gewand erschienen. Das Cover lässt etwas extremes wie ein Finale oder einen Kampf anmuten und wird damit rechtbehalten. In "City of Glass" spitzen sich die Geschehnisse rund um Clary, Jace und die anderen Schattenjäger immer mehr zu. Spannung und Action garantiert! Genau deshalb konnte mich die Geschichte auch überzeugen. Obwohl ich einige Dinge bereits aus der Serie wusste oder erahnte, war das Buch sehr spannend. Ich konnte es kaum aus der Hand legen. Besonders nicht zum Ende hin. Eine Entdeckung jagt die nächste. Ein Kampf folgt auf den anderen. Die Ereignisse spitzen sich zu, während die Handlungsstränge geschickt zusammengefügt werden und auf den alles entscheidenden Moment zulaufen. Eines muss man Cassandra Clare lassen. Abenteuer, Spannung und Worldbuilding kann sie! Auch der Plot ist geschickt aufgebaut und verwinkelt. Was mir weniger Freude gemacht hat, waren wieder einmal die Charaktere. Clary als Protagonistin raubt einem oft den letzten Nerv. Sie ist sehr impulsiv und denkt selten über ihr Handlungen nach. Daraus resultieren übereilte, unbedachte Aktionen und Augenrollen meinerseits. Auch Jace Selbsthass wird mit jeder Seite anstrengender. Ich finde es sehr schade, dass sich seit Band 1 kein Charakter so wirklich weiterentwickelt hat. Hätte ich mehr Charakterliebe für Jace, Clary & Co. übrig, dann wäre die Reihe vermutlich längst zu meinen Lieblingen aufgestiegen. Zum Glück gibt es eine interessante und spannende Handlung, die die Bücher dennoch lesenswert macht. Das Ende des dritten Bandes fühlt sich wie ein Abschluss an, nur ist es keiner. Ich bin vorfreudig, aber auch vorsichtig gespannt auf den nächsten Teil. Denn hier wird eine neue Geschichte in der Geschichte beginnen müssen. Fazit: Auch wenn es definitiv Charaktere gibt, die ich lieber habe, punkten die Chroniken der Unterwelt im dritten Band "City of Glass" erneut mit Action, Abenteuer und Spannung. Die Handlung wird geschickt zusammengeführt und man lernt die Welt der Schattenjäger noch intensiver kennen. Das Ende wäre der perfekt Abschluss der Reihe gewesen, deswegen bin ich gespannt, was da in den nächsten drei Bänden noch kommen mag.

Willkommen in Idris
von einer Kundin/einem Kunden aus Sulz im Wienerwald am 06.05.2020
Bewertet: Einband: Klappenbroschur

Cassandra Clare gehört eigentlich schon seit meiner Kindheit zu meiner Lieblingsautorinnen und die Bücher rund um die Shadowhunters-Welt, die sie erschaffen hat, gehören zu meiner allerliebsten Fantasy Bücher. Ich habe die Reihe natürlich schon gelesen, und trotzdem freute ich mich unglaublich auf den Reread auf Deutsch – und di... Cassandra Clare gehört eigentlich schon seit meiner Kindheit zu meiner Lieblingsautorinnen und die Bücher rund um die Shadowhunters-Welt, die sie erschaffen hat, gehören zu meiner allerliebsten Fantasy Bücher. Ich habe die Reihe natürlich schon gelesen, und trotzdem freute ich mich unglaublich auf den Reread auf Deutsch – und diesmal wurde ich wieder nicht enttäuscht. Im dritten Band der Reihe begleiten wir Clary und Co. auf ihrer Reise in Idris, in der Hauptstadt der Shadowhunters und es wird einem beim Lesen nie langweilig. Die Geschichte war spannend, nervenaufreibend, emotional, traurig aber auch schön und das alles auf einmal! Ich habe mich, wie immer bei der Bücher der Autorin, beim Lesen einfach nur wohlgefühlt. Es hat mich zu Tränen gerührt und mich zum Lachen gebracht, ich habe auf jeder Seite mitgefiebert und obwohl ich das Buch schon vor eine Weile beendet habe, ertappe ich mich immer wieder dabei, dass ich an die Handlung und an die Charaktere zurückdenke und weiterlesen möchte, auch wenn ich noch halbwegs weiß, was alles noch passieren wird. Außerdem finde ich die Neuauflage der Bücher so wunderschön, vor allem die Buchrücken, die perfekt zusammenpassen und wirklich schön aussehen. Fazit: Die Bücher der Reihe lassen an Spannung und Action nie nach und man möchte einfach nur weiterlesen. Für Fantasy Fans ist die Reihe definitiv ein Muss.


  • Artikelbild-0