Flirting with Fire

Roman

Saving Chicago Band 1

Piper Rayne

(175)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
4,99
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar

Weitere Formate

Taschenbuch

12,99 €

Accordion öffnen
  • Flirting with Fire

    Forever

    Sofort lieferbar

    12,99 €

    Forever

eBook (ePUB)

4,99 €

Accordion öffnen
  • Flirting with Fire

    ePUB (Forever)

    Sofort per Download lieferbar

    4,99 €

    ePUB (Forever)

Beschreibung

Jeder weiß, dass es gefährlich ist, mit dem Feuer zu spielen. Weil man sich dabei verbrennen kann ...  
Eigentlich wollte ich gar nicht an dem Ehemaligentreffen meiner Highschool teilnehmen, doch meine Freundinnen haben mich überredet. Sie waren es auch, die bei der Bachelor-Versteigerung in meinem Namen auf ein Date mit meinem ehemaligen Highschoolschwarm geboten haben. Ja, richtig gehört, selbst als ich "Fatty Maddie" genannt wurde, stand ich auf den Quarterback unseres Footballteams. Nicht, dass er mich jemals beachtet hätte. Inzwischen verdient Mauro Bianco sein Geld im Kampf gegen das Feuer, aber wenn ich an ihn denke, steht mein Herz noch immer in Flammen. Ein Date, das ist alles, was ich versprochen habe. Nur ein paar Stunden, dann kann ich ihn wieder in der alten Schuhschachtel verstauen, die ganz hinten in meinem Schrank steht.
Doch wie immer hat das Universum andere Pläne. Niemals hätte ich gedacht, dass Mauro innerhalb weniger Tage von meinem Highschoolschwarm zu meinem Geschäftspartner werden würde. Und auch nicht, dass die Vergangenheit uns so schnell einholt ...
Meinungen zum Buch:
Wunderbar romantisch, dramatisch und ein Hauch Gefahr. Alles, was ein guter Liebesroman braucht. Toll! (Buchhändlerin Cosima Gläser)
Ich habe alle Bücher von @authorpiperrayne gelesen und bin von jedem begeistert! Absolute Empfehlung für alle, die gern Liebesgeschichten lesen. (SandysBunteBücherwelt auf NetGalley)
Jetzt kommen die Bianco-Brüder! Ich finde die Reihe wieder gelungen und kann es kaum erwarten! Bitte mehr davon! (Buchbloggerin Pfannix auf NetGalley)

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 288 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 29.11.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783958184183
Verlag Forever
Dateigröße 2647 KB
Übersetzer Cherokee Moon Agnew
Verkaufsrang 1207

Weitere Bände von Saving Chicago

Kundenbewertungen

Durchschnitt
175 Bewertungen
Übersicht
82
57
26
10
0

Absolutes Must-Read!
von einer Kundin/einem Kunden am 29.04.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Wenn man mit dem Feuer spielt... Madison Kelly war in der Highschool alles andere als interessant für ihren Schwarm Mauro Bianco. Mauro Bianco - ehemaliger Quaterback des Footballteams und nun Feuerwehrmann in Chicago sowie ein heiß begehrter Jungeselle bei einer Bachelor-Versteigerung. Bei ebendieser Versteigerung spielt ihm... Wenn man mit dem Feuer spielt... Madison Kelly war in der Highschool alles andere als interessant für ihren Schwarm Mauro Bianco. Mauro Bianco - ehemaliger Quaterback des Footballteams und nun Feuerwehrmann in Chicago sowie ein heiß begehrter Jungeselle bei einer Bachelor-Versteigerung. Bei ebendieser Versteigerung spielt ihm das Schicksal in die Hände mit seiner (etwas überforderten) "Gewinnerin" Madison. Und ebendiese versprach, ein Date mit zu haben. Aber kann es bei einem Date bleiben? Oder wird daraus ein Geschäft bei dem es ordentlich knistert? Zumindest solange, bis die Vergangenheit die beiden einholt... Ein absolutes Meisterwerk! Wieder einmal hat das Autorinnen-Duo ihre Fähigkeiten, Leser in den Bann der Geschichte zu ziehen, bewiesen! Durch den lockeren Schreibstil war es mir nicht möglich, das Buch auch nur ein einziges Mal aus der Hand zu legen! Die Charaktere waren wie bei allen Büchern der Beiden wunderbar dargestellt mit allen Ecken und Kanten, die sie dafür umso realistischer machen und für einen weiteren hoffnungslosen Fall von "In love with a ficitonal guy" gesorgt haben ;) Eine klare Kaufsempfehlung für alle, die gerne mit dem Feuer spielen und keine Angst davor haben, sich an diesem Buch die Finger zu verbrennen!

Toller Auftakt einer super Familie
von Nicole Lehmann am 08.01.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Dies ist der erste Teil der "Saving Chicago" Serie. Maddie ist eine tolle junge Frau. Sie geht mit ihren Freundinnen an ein Highschooltreffen und diese ersteigern Maddie ein Date mit ihrem ehemaligen Schwarm. Obwohl Maddie sich richtiggehend gemausert hat, wird sie in Mauros Nähe unsicher und stammelt richtiggehend vor sich hin.... Dies ist der erste Teil der "Saving Chicago" Serie. Maddie ist eine tolle junge Frau. Sie geht mit ihren Freundinnen an ein Highschooltreffen und diese ersteigern Maddie ein Date mit ihrem ehemaligen Schwarm. Obwohl Maddie sich richtiggehend gemausert hat, wird sie in Mauros Nähe unsicher und stammelt richtiggehend vor sich hin. Schliesslich haben sie eine gemeinsame Vergangenheit. Leider kann sich Mauro daran überhaupt nicht erinnern. Als sie durch einen Zufall zu Geschäftspartner werden, nähern sie sich an. Doch können sie die Vergangenheit aufarbeiten und ihrer Liebe eine Chance geben? Dieses Buch liest sich in einem Rutsch weg. Der Schreibstil ist flüssig, leicht und witzig. Die Charakteren sind manchmal etwas klischeehaft, jedoch hat es mich hier nicht gestört. Der Roman wird in wechselnden Perspektiven erzählt, so dass man die Gefühle und Entscheidungen gut nahvollziehen kann. Wie oft steht bei den Autorinnen Piper Rayne die Familie im Vordergrund. Und auch hier haben sie eine herzliche Familie kreiert. Und die Mama ist mit drei gutaussehenden Burschen gesegnet. Jedoch hat es jeder einzelne faustdick hinter den Ohren. Mama Bianco hat mir überaus gut gefallen, auch wenn sie es mit ihren Jungs wohl nicht immer einfach hatte. Ihre Liebe zu Sprüche-T-Shirts hat mich amüsiert und fand ich neu. Ansonsten ist die Chemie zwischen den Familienmitgliedern toll. Auch die zwei Freundinnen von Maddie sind interessant und man freut sich darauf, deren Geschichte zu erfahren. Das Umbauprojekt von Maddie und Mauro wird sehr bildreich beschrieben und man möchte am liebsten gleich einziehen. Die Funken sprühen förmlich zwischen den zwei Hauptprotagonisten und es wird nicht nur einmal heiss. Und dann taucht da noch die Witwe eines gefallenen Kollegen Mauros auf, welche Besitzansprüche stellt. Dieser Fakt bringt etwas Turbulenzen ins Buch, welche Mauro jedoch viel früher im Keim ersticken könnte. Ja, das Buch ist ziemlich vorhersehbar und manchmal auch echt kitschig. Manchmal ist dies aber auch schön. Ich habe mich gut unterhalten gefühlt und freue mich auf den zweiten Teil, welcher die Geschichte rund um Cristian und Vanessa aufnimmt. Ich hoffe natürlich, Maddie und Mauro darin wiederzusehen.

Flirting with Fire
von einer Kundin/einem Kunden aus Wünnewil am 25.10.2020

Jeder weiß, dass es gefährlich ist, mit dem Feuer zu spielen. Weil man sich dabei verbrennen kann … Eigentlich wollte ich gar nicht an dem Ehemaligentreffen meiner Highschool teilnehmen, doch meine Freundinnen haben mich überredet. Sie waren es auch, die bei der Bachelor-Versteigerung in meinem Namen auf ein Date mit meinem e... Jeder weiß, dass es gefährlich ist, mit dem Feuer zu spielen. Weil man sich dabei verbrennen kann … Eigentlich wollte ich gar nicht an dem Ehemaligentreffen meiner Highschool teilnehmen, doch meine Freundinnen haben mich überredet. Sie waren es auch, die bei der Bachelor-Versteigerung in meinem Namen auf ein Date mit meinem ehemaligen Highschoolschwarm geboten haben. Ja, richtig gehört, selbst als ich „Fatty Maddie“ genannt wurde, stand ich auf den Quarterback unseres Footballteams. Nicht, dass er mich jemals beachtet hätte. Inzwischen verdient Mauro Bianco sein Geld im Kampf gegen das Feuer, aber wenn ich an ihn denke, steht mein Herz noch immer in Flammen. Ein Date, das ist alles, was ich versprochen habe. Nur ein paar Stunden, dann kann ich ihn wieder in der alten Schuhschachtel verstauen, die ganz hinten in meinem Schrank steht. Doch wie immer hat das Universum andere Pläne. Niemals hätte ich gedacht, dass Mauro innerhalb weniger Tage von meinem Highschoolschwarm zu meinem Geschäftspartner werden würde. Und auch nicht, dass die Vergangenheit uns so schnell einholt … Der Schreibstil ist ok, ist aber nicht immer überragend. Es wird abwechselnd aus der Sicht von Madison und Mauro geschrieben, so hat man die ganze Zeit Einsicht in die Gefühle und Gedanken der beiden. Leider habe ich das ganze Buch über keinen wirklichen Zugang zu den beiden Hauptfiguren gefunden. Beide, aber vor allem Madison, haben sich benommen wie Teenager in der Highschool, und nicht wie die Erwachsenen, die sie sind. Das geht mit der Zeit sehr auf die Nerven. Der Anfang des Buches, bis sich Mauro und Madison finden und Gefühle füreinander entwickeln hat mir echt gefallen. Anschliessend zieht sich aber eine eher seichte Geschichte in die Länge. Die Geschichte ist von Anfang an ziemlich vorhersehbar, auch der Konflikt am Ende zeichnet sich seit Beginn ab, und ist leider auch nicht so spannend wie gehofft. Es werden eine ganze Reihe Klischees bedient und man findet unheimlich (und zu viel) Kitsch in dem Buch… Leider nicht empfehlenswert.


  • Artikelbild-0