Der Weihnachtosaurus und die Winterhexe

Die Weihnachtosaurus-Reihe Band 2

Tom Fletcher

(25)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
15,00
15,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

10,00 €

Accordion öffnen
  • Der Weihnachtosaurus und die Winterhexe

    Cbt

    Sofort lieferbar

    10,00 €

    Cbt

gebundene Ausgabe

15,00 €

Accordion öffnen
  • Der Weihnachtosaurus und die Winterhexe

    Cbj

    Sofort lieferbar

    15,00 €

    Cbj

eBook (ePUB)

6,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

14,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Endlich wieder Weihnachten mit dem Weihnachtosaurus!

Ein Jahr nach seiner Begegnung mit dem außergewöhnlichsten Dinosaurier aller Zeiten, dem Weihnachtosaurus, bekommt William Trudel eine Einladung an den magischen Nordpol vom Weihnachtsmann persönlich. Dort trifft er während einer exklusiven Tour zu allen fantastischen Sehenswürdigkeiten auch auf die unheimliche Winterhexe. Sie ist die Herrscherin über die Zeit, und der Weihnachtsmann braucht sie, damit ihm in der Weihnachtsnacht seine große Reise zu allen Kindern der Welt gelingt. Doch etwas ist aus dem Lot geraten und das schönste aller Feste schwebt in höchster Gefahr! Nun müssen William und der Weihnachtosaurus klug und mutig handeln, um Weihnachten zu retten ...

Ausstattung: Mit s/w Illustrationen

»Verrückt, wendungsreich, abenteuerlich, weise, traurig und lustig – kurzum: Ein Super-Buch!«

Tom Fletcher, geb. 1985, ist in Großbritannien ein Superstar. Seinen Social Media-Aktivitäten folgen Millionen begeisterter Fans auf Youtube, Instagram, Twitter und Facebook. Viele Songs, die er als Leadgitarrist und Sänger für die Boy-Band McFly schrieb, landeten in den britischen Charts. Vor einiger Zeit wandte er sich sehr erfolgreich dem Schreiben von Büchern für Kinder zu und gehört inzwischen zu den zehn bestverkauften Kinderbuchautoren in Großbritannien. »Der Weihnachtosaurus« wurde in 23 Sprachen übersetzt und ein Welt-Bestseller; das von Tom Fletcher eigens dazu komponierte und inszenierte Musical begeisterte in London Tausende, und aktuell wird der Stoff als Animationsfilm umgesetzt. Tom Fletcher ist Vater von drei Jungs und lebt mit seiner Familie in London. Jedes Jahr ab dem 27.12. zählt er die Tage bis Weihnachten..
Der Illustrator Shane Devries stammt aus Adelaide, Australien. Er begann seine Karriere als Architektur-Zeichner und Grafikdesigner. Heute kreiert er Visual Development Art für Animationsfilme und illustriert Bücher. Er liebt es Kunstgalerien zu besuchen, läuft gern und reist viel. Vor allem gärtnert er möglichst oft auf seinem kleinen Stück Land, wo er Gemüse anbaut..
Franziska Gehm arbeitete zunächst als Redakteurin und Verlagslektorin, bevor sie sich vor einigen Jahren als freiberufliche Autorin und Übersetzerin selbständig machte. Sie lebt heute in München.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 432
Altersempfehlung 8 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 14.10.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-570-17714-3
Verlag Cbj
Maße (L/B/H) 21,6/16,2/4,3 cm
Gewicht 677 g
Originaltitel The Christmasaurus and the Winter Witch
Abbildungen mit schwarzweissen Illustrationen, schwarz-weiss Illustrationen
Illustrator Shane Devries
Übersetzer Franziska Gehm
Verkaufsrang 3030

Weitere Bände von Die Weihnachtosaurus-Reihe

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
25 Bewertungen
Übersicht
24
1
0
0
0

Weihnachtswunder
von Lovelyceska am 06.04.2020

»In seinem Kopf hörte er die Worte des Weihnachtsmanns… „das Geschenk kann sein, was immer ihr wollt.“ Es gab nur eins, was William wollte. Er wollte in der Zeit zurückreisen…« *Rezensionsexemplar Da die Welt zurzeit sowieso auf dem Kopf steht, ist wohl nichts dran, noch Anfang April ein Weihnachtsbuch zu lesen. ^^ Tatsäch... »In seinem Kopf hörte er die Worte des Weihnachtsmanns… „das Geschenk kann sein, was immer ihr wollt.“ Es gab nur eins, was William wollte. Er wollte in der Zeit zurückreisen…« *Rezensionsexemplar Da die Welt zurzeit sowieso auf dem Kopf steht, ist wohl nichts dran, noch Anfang April ein Weihnachtsbuch zu lesen. ^^ Tatsächlich gab es sogar einen richtigen magischen Moment, als es erstmalig für diesen „Winter“ anfing zu schneien, sobald ich das Buch aufgeschlagen habe – und das Anfang April. Ich, 24 Jahre alt, bin also immer noch für Wunder zu haben. Und genau deshalb konnte auch der zweite Band vom Weihnachtosaurus mein Herz gewinnen. Die Geschichte ist wieder einmal herrlich verrückt. Überragend kreativ und schöpferisch gestaltet der Autor eine wundervolle Story mit zauberhaftem Setting. Tom Fletscher bedient sich einer eindrucksvollen Bildsprache. Der Schreibstil erheitert und belebt die Geschichte. Man kann einfach nur mitgerissen werden und begeistert sein, was durch die direkte Anrede der Leser verstärkt wird. Vor allem die unterschiedlichen Schriftarten und -größen fördern den Spaß beim Lesen! Ich kann es ehrlich gesagt, kaum erwarten, auch diesen Band meinen zukünftigen Kindern vorzulesen. Natürlich kommen die Weihnachtsaspekte auch hier nicht zu kurz. Ein schreckliches Weihnachtsverbot droht die Welt zu überfallen und somit bedarf es ein richtiges Weihnachtswunder umso mehr. Auch der zweite Band überzeugt mit einer spannenden und sehr weihnachtlichen Weihnachtsgeschichte, die sich zu lesen lohnt. *An dieser Stelle möchte ich mich beim Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars bedanken! Meine Meinung bleibt dennoch stets ehrlich und unverfälscht, versprochen.

Eine spannende, lustige und manchmal auch ein wenig traurige Fortsetzung mit Herzenswärme und dem echten Zauber von Weihnachten!
von Gwynnys Lesezauber - Bloggerin & Lektorin aus Nüdlingen am 15.03.2020

KIDS-REZENSION – Eltern und Kinder lesen gemeinsam. Auf dem Schlitten durch die Zeit, zum Nordpol und zurück. Niemand ahnt es, weit und breit, die Zeit steht still, zum Glück. Dort ist der Weihnachtsmann zu Hause, die Wichtel sorgen für sein Wohl. Der Zauber kennt hier keine Pause, die Zeit steht still, jawohl. Aus „D... KIDS-REZENSION – Eltern und Kinder lesen gemeinsam. Auf dem Schlitten durch die Zeit, zum Nordpol und zurück. Niemand ahnt es, weit und breit, die Zeit steht still, zum Glück. Dort ist der Weihnachtsmann zu Hause, die Wichtel sorgen für sein Wohl. Der Zauber kennt hier keine Pause, die Zeit steht still, jawohl. Aus „Der Weihnachtosaurus und die Winterhexe“ von Tom Fletcher ÜBER DAS BUCH „Der Weihnachtosaurus und die Winterhexe“ ist der zweite Band der Reihe von Tom Fletcher. Er ist erstmals im Oktober 2019 im cbj Verlag erschienen. Beide Bände sind als Hardcover, eBook und Hörspiel erhältlich. UNSERE MEINUNG KURZ ZUSAMMENGEFASST Eine spannende, lustige und manchmal auch ein wenig traurige Fortsetzung mit Herzenswärme und dem echten Zauber von Weihnachten! DARUM GEHT ES IN DEM BUCH (Unser Klappentext) Alle Kinder glauben an den Weihnachtsmann. Das war schon immer so, das wird so bleiben. Oder etwa doch nicht? Brenda und Willipups wohnen jetzt mit ihren Eltern zusammen in der kleinen windschiefen Hütte. Alle freuen sich auf Weihnachten – nur Brenda nicht. Die soll das Fest nämlich mit ihrem Vater verbringen. Und der denkt nur ans Geld. Doch überraschend kommt der Weihnachtsmann und lädt sie vorher alle noch zum Nordpol ein. Dafür hat er einen besonderen Zauber, der noch eine sehr große Rolle spielen soll. Doch am Nordpol geschehen eine Menge Dinge, die eine Katastrophe heraufbeschwören: Die Kinder glauben nicht mehr an Weihnachten! William und sein bester Freund, der Weihnachtosaurus versuchen nun alles, um das Fest der Feste zu retten! SO HAT UNS DAS BUCH GEFALLEN Nachdem uns ja Band 1 vor zwei Jahren so verzaubert hat, haben wir natürlich gehofft, dass uns dieser zweite Band ebenso wundervoll verzaubern kann. Und wie hat mein Sohn (fast 7) so schön gesagt: „Mama, das war ja fast noch cooler als das erste Buch!“. Ich finde, er hat recht. Am meisten mögen wir den Beginn. Tom Fletcher ist wirklich witzig und wir haben auch während des restlichen Buchs immer wieder viel gelacht. Manchmal ist es auch ein bisschen traurig, aber nicht zu doll. Dann kommt nämlich auch immer Hoffnung und ganz viel Liebe und Weihnachtswunder dazu. Rund um die Feiertage die perfekte Mischung, um so richtig in Stimmung für Heilig Abend zu kommen ;) Außerdem fanden wir es wirklich spannend! William hat da schließlich eine gewaltige Aufgabe vor sich. Er muss mit dem Weihnachtosaurus Weihnachten retten. Kann er das überhaupt schaffen? Lasst Euch überraschen, ob er im Sturm der Zeit das Fest retten, und den Glauben der Kinder zurückholen kann. Und seine neue Schwester Brenda – die steckt auch mittendrin, vor allem aber steckt sie in sehr großen Schwierigkeiten. Es geht hier wirklich rund! Wir hoffen wirklich sehr, dass Tom Fletcher entweder einen dritten Band schreibt, oder vielleicht ja eine ganz neue Buchreihe für Kinder? Das wäre beides ganz fantastisch, finden wir :) SO VIELE ZAHNRÄDCHEN BEKOMMT DAS BUCH Beste Bewertung von allen: 5 von 5 Goldenen Zahnrädchen! ©Teja Ciolczyk, 08.01.2020 FÜR DIE ELTERN Liebe Eltern, wir haben hier ein zauberhaftes Buch, das den Sinn von Weihnachten wieder ein wenig näher bringt. Es birgt Botschaften wie: geschwisterlicher Zusammenhalt, Ehrlichkeit, die Kraft des Glaubens und die Liebe innerhalb einer Familie. Für Kinder einzigartig und wundervoll aufbereitet. Ich möchte jedoch erwähnen, dass hier drei heikle Themen angeschnitten werden. Zum einen leben Brenda und William ganz frisch in einer Patchwork-Familie, zum anderen geht es auch um den Verlust von Williams Mutter und die Trennung von Brendas Eltern. Lest vielleicht das Buch vorab selbst, falls eines dieser Themen bei Euch aktuell ist. Dann könnt Ihr am besten einschätzen, inwieweit diese Lektüre für Euch geeignet ist. Wichtig ist jedoch, dass alle drei Themen sensibel und mit viel Liebe behandelt werden! Das Lesealter ist bei 8 Jahren angesetzt. Band 1 habe ich meinem Sohn jedoch schon vor zwei Jahren vorgelesen. Er hat es geliebt und auch verstanden. Er wird im Februar 7. Wie immer gilt: Ihr kennt Eure Kinder am besten ;) Über den Autor: Tom Fletcher, geb. 1985, ist in Großbritannien ein Superstar. Seinen Social Media-Aktivitäten folgen Millionen begeisterter Fans auf Youtube, Instagram, Twitter und Facebook. Viele Songs, die er als Leadgitarrist und Sänger für seine Band McFly geschrieben hat, landeten in den britischen Charts. Vor einiger Zeit wandte er sich sehr erfolgreich dem Schreiben von Büchern für Kinder zu. »Der Weihnachtosaurus«, sein erster Kinderroman, bringt zwei seiner größten Leidenschaften – Weihnachten und Dinosaurier – zusammen und wurde ein Welt-Bestseller. Das gleichnamige Musical wurde von ihm komponiert. Tom lebt mit seiner Familie in London. Jedes Jahr ab dem 27.12. zählt er die Tage bis Weihnachten.

William und Weihnachtosaurus auf Weihnachts-Rettungs-Mission
von Martina Suhr aus Salem am 31.12.2019
Bewertet: Medium: Hörbuch-Download

Schon im letzten Jahr haben uns William Trudel und der Weihnachtosaurus durch die Adventszeit begleitet und absolut begeistert. Als wir dann erfuhren, dass es einen weiteren Teil des ungewöhnlichen Gespanns geben wird, stand für uns fest: Den müssen wir haben. Doch nicht nur das Hardcover zog bei uns ein, sondern auch die Hörver... Schon im letzten Jahr haben uns William Trudel und der Weihnachtosaurus durch die Adventszeit begleitet und absolut begeistert. Als wir dann erfuhren, dass es einen weiteren Teil des ungewöhnlichen Gespanns geben wird, stand für uns fest: Den müssen wir haben. Doch nicht nur das Hardcover zog bei uns ein, sondern auch die Hörversion. Zum Inhalt möchte ich gar nicht viele Worte verlieren, nur so viel: Die Freunde sind auf einer wichtigen Mission durch Raum und Zeit unterwegs, um das Weihnachtsfest zu retten … Was es genau damit auf sich hat? Findet es selbst heraus. Worauf ich aber eingehen möchte sind die Unterschiede zwischen Hör- und Lesevergnügen. Beides hat seinen ganz besonderen Reiz. Die Kinder favorisieren definitiv das Hörbuch. Kann ich sehr gut verstehen, denn auch wenn ich mich ordentlich ins Zeug lege, um den Figuren und der Welt am Nordpol Leben einzuhauchen, komme ich dennoch nicht an den Charme, Witz und das Charisma des Sprechers Martin Baltscheit heran. Sein tiefes, sonores Timbre geht einem regelrecht unter die Haut, wenn er losschmettert. Sein Talent, die Stimme je nach Figur und Stimmung anzupassen, ist unglaublich und macht einfach nur Spaß. Die Kinder hören die Geschichte rauf und runter und man hört auch nach so vielen Runden immer noch ihr Lachen aus den Zimmern dringen. Die Umsetzung ist trotz einiger Kürzungen unglaublich gut umgesetzt worden und kann von uns als Familie nur empfohlen werden. Trotzdem mir die Hörfassung so unheimlich gut gefällt, bin ich doch froh, dass ich das Buch zusätzlich geholt habe, denn für mich persönlich sind die Illustrationen und die ungewöhnliche Optik des Buches unschlagbar. Nach diesem tollen Mix aus Lese- und Hörerlebnis haben wir beschlossen uns auch noch das Hörbuch des ersten Bandes zuzulegen. Auch wenn der Sprecher ein anderer ist, bin ich mir sicher, es wird das Weihnachtsabenteuer noch einmal steigern und uns die Geschichte ganz neu entdecken lassen. Der Weihnachtosaurus wird uns noch viele Jahre begleiten und wir hoffen natürlich auf viele weitere spannende Episoden.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3