Junge Seelen - Alte Seelen

Die große Inkarnationsreise des Menschen

Varda Hasselmann, Frank Schmolke

(1)
Buch (Paperback)
Buch (Paperback)
14,00
14,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Paperback

14,00 €

Accordion öffnen
  • Junge Seelen - Alte Seelen

    Goldmann

    Sofort lieferbar

    14,00 €

    Goldmann

gebundene Ausgabe

22,99 €

Accordion öffnen
  • Junge Seelen - Alte Seelen

    Arkana

    Sofort lieferbar

    22,99 €

    Arkana

eBook (ePUB)

13,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Der große Weg unserer Seele.

Die Seele inkarniert sich immer wieder neu, um den eigentlichen Sinn der menschlichen Existenz zu erfüllen: Wachstum und Entwicklung. Das bekannte Trancemedium Varda Hasselmann beschreibt gemeinsam mit Frank Schmolke die Inkarnationsreise des Menschen. Über fünf Seelenalter hinweg sind bestimmte Lernaufgaben in Bezug auf alle wichtigen Aspekte des Menschseins zu bewältigen, etwa Beziehungen, Gesundheit, Religiosität oder gesellschaftliche Position. Die Autoren begründen mit ihrem Werk eine neue Weltsicht, die hilft, sich selbst ebenso wie die Andersartigkeit des anderen tiefer zu verstehen, um zu Frieden und gegenseitigem Respekt zu gelangen.

Dr. Varda Hasselmann, geboren 1946, bereitete sich nach dem Studium der Literaturwissenschaft und Mittelalterkunde zunächst auf eine Universitätskarriere vor. Doch sie folgte ihrer Berufung und machte ihre mediale Begabung zum Beruf. Seit 1983 arbeitet sie als Trancemedium, gibt Seminare und hält Vorträge. Die medial empfangene Seelenlehre legte sie zusammen mit Frank Schmolke in den Büchern »Welten der Seele« und »Archetypen der Seele« dar.

Produktdetails

Einband Paperback
Seitenzahl 544
Erscheinungsdatum 20.01.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-22294-0
Verlag Goldmann
Maße (L/B/H) 20,5/13,7/4 cm
Gewicht 548 g
Verkaufsrang 18877

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Junge Seelen Alte Seelen
von einer Kundin/einem Kunden aus Erstfeld am 02.02.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Auch dieses Buch ist sehr Interessant zum Lesen regt auch zum nachdenken an. Man sollte viel mehr solche Bücher lesen.


  • Artikelbild-0