Young Money Guide

Richtig mit Geld umgehen und mehr vom Leben haben

Henning Jauernig

(6)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,00
10,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

10,00 €

Accordion öffnen
  • Young Money Guide

    Penguin

    Sofort lieferbar

    10,00 €

    Penguin

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

13,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Der Blog, der Millionen begeistert: Geld ganz einfach

Mit seinem Blog »Young Money« erreicht Henning Jauernig auf SPIEGEL ONLINE seit 2017 ein Millionenpublikum: So unterhaltsam und leicht verständlich wie kein anderer erklärt der 28-Jährige alles, was junge Menschen zum Thema Geld wissen müssen. Denn mit Bausparvertrag, Steuererklärung und Altersvorsorge fühlen sich viele überfordert – oder haben einfach keine Lust, sich darum zu kümmern. Jauernig macht endlich Schluss mit dem schlechten Gewissen und zeigt unter anderem, welches Vermögen auf den wartet, der auf seinen täglichen Coffee to go verzichtet. In diesem Buch beantwortet er die drängendsten Fragen seiner Leser – damit mehr Zeit bleibt für das, was wirklich wichtig ist.

»Einfache und praktische Tipps, wie man sich mit wenig Aufwand ein großes Vermögen aufbaut.«

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 272
Erscheinungsdatum 13.01.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-328-10494-0
Verlag Penguin
Maße (L/B/H) 18,8/12,2/2,2 cm
Gewicht 253 g
Abbildungen schwarz-weiss Illustrationen
Verkaufsrang 17998

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
3
3
0
0
0

Werde dein eigener Vermögensberater
von Alexander am 17.06.2020

Du hast nur ein Girokonto? Am Ende des Geldes ist noch Monat übrig? Sparst dein Geld auf deinem Sparbuch oder Tagesgeldkonto? Dann ist dieses Buch ein Augenöffner für dich und deine Finanzen!⁣ ⁣ Jauernig führt uns durch die grundlegenden Dinge, die mit den Finanzen des Lebens zu tun haben. Die trocken anmutenden Themenfelder H... Du hast nur ein Girokonto? Am Ende des Geldes ist noch Monat übrig? Sparst dein Geld auf deinem Sparbuch oder Tagesgeldkonto? Dann ist dieses Buch ein Augenöffner für dich und deine Finanzen!⁣ ⁣ Jauernig führt uns durch die grundlegenden Dinge, die mit den Finanzen des Lebens zu tun haben. Die trocken anmutenden Themenfelder Haushaltsbuch, Aktien, Immobilien, Versicherungen usw. sind mit zahlreichen Annekdoten und aufgrund des leicht verständlichen Ausdrucks des Autos, unterstützt durch viele Darstellungen und Diagramme, sehr gut verständlich formuliert.⁣ ⁣ Die Kapitel sind kurz gehalten und auf den Punkt gebracht. So bietet das Buch einen guten Einstieg in die Welt der eigenen Finanzen und wartet mit zahlreichen Tipps zur Umsetzung auf. Kritiseren muss ich aber, dass kein Literaturverzeichnis oder sonstiger konkreter Hinweis auf weiterführende Literatur zu Einzelthemen vorhanden sind.⁣ ⁣ Spannend ist auch die Frage Jauernigs zum Ende des Buches. Er verweist auf die zahlreichen Finanzblogger und zeigt damit den Sinn seines Buches noch einmal sehr deutlich auf: Beim Sparen geht es nicht um den Verzicht auf seinen gesamten Konsum und finanzielle Einschränkung. Es geht darum, sein Leben langfristig finanziell zu optimieren, eine Übersicht zu schaffen, sein eigenes Konsum- und Sparverhalten zu reflektieren und sich auch für das Alter abzusichern. Das sollte möglicht automatisiert ablaufen und nicht verkrampft in dem Bestreben der finanziellen Freiheit enden, die spätestens mit der Gründung einer Familie sehr viel schwieriger nur durch Sparquoten zu erreichen ist.⁣ ⁣ Für den Einsteiger perfekt, bietet das Buch auch für den versierten Verwalter seiner eigenen Finanzen einige interessante Ansichten und Detailwissen. Gerade für den Einstieg in das Thema der (eigenen) Finanzwelt ist "Young Money Guide" aber hervorragend geeignet!⁣

von einer Kundin/einem Kunden aus Ludwigsburg am 02.05.2020
Bewertet: anderes Format

Ein Tipp für junge Menschen, die am Anfang ihrer Karriere stehen und noch nicht wissen, wie sie mit ihrem Geld umgehen sollen. Perfekt zum 18. Geburtstag, zum anfang der Ausbildung oder zum ersten, richtigen Job.

Interessantes Buch über Finanzen, Versicherungen und mehr!
von einer Kundin/einem Kunden aus Überlingen am 15.02.2020

Tagesgeldkonto, ETF und Riester-Rente - was sind das überhaupt? Welche Versicherungen sind sinnvoll, welche reine Geldverschwendung und wofür soll ich überhaupt eine Steuererklärung machen? Fragen, die durchaus wichtig und von Relevanz für's Erwachsenwerden und - sein sind. Allerdings werden diese Fragen in der Schule selten erl... Tagesgeldkonto, ETF und Riester-Rente - was sind das überhaupt? Welche Versicherungen sind sinnvoll, welche reine Geldverschwendung und wofür soll ich überhaupt eine Steuererklärung machen? Fragen, die durchaus wichtig und von Relevanz für's Erwachsenwerden und - sein sind. Allerdings werden diese Fragen in der Schule selten erläutert und so stehen viele nach ihrer Ausbildung/ihrem Studium relativ ratlos da und wissen nicht weiter, weshalb das Thema "Finanzen" dann meist einfach großräumig umgangen wird und man sich einfach gar nicht damit auseinandersetzt. In Young Money Guide bekommt man in kleinen Häppchen wichtiges Grundwissen sehr verständlich und anschaulich serviert. Ich habe zwar schon etwas "Finanzwissen", aber man lernt nie aus und daher habe ich mich sehr gefreut, als ich dieses Buch gefunden habe. Schon die Aufmachung zeigt, dass es sich hierbei nicht um ein langweiliges und verstaubtes Finanzbuch handelt, sondern es auch für Laien leicht verständlich ist. Die Kapitel waren immer relativ kurz gehalten, oftmals durch eine Checkliste abgeschlossen und geben damit einen kurzen aber verständlichen Überblick. Die Themen gehen von den verschiedenen Anlageformen über Versicherungen und Steuern bis hin "Finanzen und Partnerschaft" - was ich persönlich übrigens sehr interessant fand. Das Buch bringt nämlich nicht nur das Grundwissen nahe, sondern verdeutlicht auch, dass Finanzen und Geld keine Themen sind, die man umschifffen muss, sondern man sich durchaus darüber unterhalten kann und mit seinem Partner auch sollte. Insgesamt also ein interessantes Buch, das von mir 4/5 Sterne erhält.


  • Artikelbild-0