Warenkorb

Der Canyon

Thriller

Es sollte nichts weiter werden als ein abendlicher Ausritt. Doch dann zerreißen Schüsse die Stille des Canyons. Wenig später findet Tom Broadbent einen tödlich verwundeten Archäologen. Mit letzter Kraft vertraut ihm dieser ein Buch an, das mit verschlüsselten Informationen gefüllt ist. Was bedeuten sie – und wer wäre bereit, dafür über Leichen zu gehen? Tom beginnt zu recherchieren – und ahnt nicht, dass er sich damit in tödliche Gefahr bringt. Denn der Canyon hütet seit Jahrhunderten ein erschütterndes Geheimnis …
Vom Autor des Bestsellers »Der Codex«!
Der Canyon von Douglas Preston: Spannung pur!
Portrait
Douglas Preston wurde 1956 in Cambridge, Massachusetts, geboren. Er studierte in Kalifornien zunächst Naturwissenschaften und später Englische Literatur. Nach dem Examen startete er seine Karriere beim »American Museum of Natural History« in New York. Eines Nachts, als Preston seinen Freund Lincoln Child auf eine mitternächtliche Führung durchs Museum einlud, entstand dort die Idee zu ihrem ersten gemeinsamen Thriller, »Relic«, dem viele weitere internationale Bestseller folgten. Douglas Preston schreibt auch Solo-Bücher (»Der Codex«, »Der Canyon«, »Credo«, »Der Krater«) und verfasst regelmäßig Artikel für diverse Magazine. Er lebt mit seiner Frau und seinen drei Kindern an der Ostküste der USA.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 551
Erscheinungsdatum 01.06.2007
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-63375-5
Verlag Knaur Taschenbuch
Maße (L/B/H) 19,2/12,6/5 cm
Gewicht 535 g
Originaltitel Tyrannosaur Canyon
Abbildungen 1 schwarzweisse Fotos
Auflage 10. Auflage
Übersetzer Katharina Volk
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,99
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
18 Bewertungen
Übersicht
7
7
2
2
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Aurich am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Nicht zu viel nachdenken und dann viel Spaß haben. Canyon ist wie ein buchgewordener Abenteuerfilm.

Abenteuer pur!
von Marion Olßon aus Reutlingen am 22.02.2013

Ein Buch mit verschlüsselten Informationen ist das Letzte, was ein angeschossener Archäologe,dem ahnungslosen Tom Broadbent geben kann, bevor er stirbt. Tom wollte einfach nur die Natur in dem Canyon genießen und sieht sich nun einer ernsten Herausforderung ausgesetzt. Denn er hält den Schlüssel für ein sehr lange gehütetes Gehe... Ein Buch mit verschlüsselten Informationen ist das Letzte, was ein angeschossener Archäologe,dem ahnungslosen Tom Broadbent geben kann, bevor er stirbt. Tom wollte einfach nur die Natur in dem Canyon genießen und sieht sich nun einer ernsten Herausforderung ausgesetzt. Denn er hält den Schlüssel für ein sehr lange gehütetes Geheimnis in den Händen, für das Menschen bereit sind zu töten. Ein spannender Thriller um Fossilien und menschliche Abgründe, einfach spitzenmäßig geschrieben. Douglas Preston gelingt es wieder einmal, wie keinem Zweiten, so ein fesselndes, temporeiches und dabei lehrreiches Buch zu schreiben.

Bestseller!
von Airwave72 am 30.01.2011

Wieder einmal schafft es Preston, den Leser von Anfang an ans Buch zu fesseln. Die verschiedenen Personen und Handlungsorte geben nach und nach eine wirklich gelungen Story ab. Wer die Bücher von Preston (u. Child) kennt, erkennt schnell gewisse Namen und Charaktere aus anderen ihrer Bücher. Geschickt erzählt der Autor ein... Wieder einmal schafft es Preston, den Leser von Anfang an ans Buch zu fesseln. Die verschiedenen Personen und Handlungsorte geben nach und nach eine wirklich gelungen Story ab. Wer die Bücher von Preston (u. Child) kennt, erkennt schnell gewisse Namen und Charaktere aus anderen ihrer Bücher. Geschickt erzählt der Autor eine spannende Jagd nach einem Dinosaurier-Fossil. Dabei gibt es mehrere Parteien, die von verschiedenen Seiten umschrieben werden und nach und nach in die Geschichte gelangen. Wer eine Mischung aus Abenteuer u. Mythen sucht, versehen mit ein wenig Sci-Fi, der wird auch bei diesem Buch des Autors voll auf seine Kosten kommen. Alle bisher von mir gelesenen Büchern von Preston (u. Child) gefallen mir bis auf die Pendergest-Reihen sehr gut. Auch CANYON ergattert sich in dieser Liste unter den Top-Büchern einen wohl verdienten Platz.