Wallanders erster Fall

Eine Erzählung

dtv großdruck Band 9

Henning Mankell

(4)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,95
9,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar innerhalb von 6 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar innerhalb von 6 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 8,95 €

Accordion öffnen
  • Die Pyramide

    dtv

    Lieferbar innerhalb von 6 Wochen

    8,95 €

    dtv
  • Wallanders erster Fall

    dtv

    Lieferbar innerhalb von 6 Wochen

    9,95 €

    dtv

Hörbuch

ab 9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Die spannende Titelgeschichte aus ›Wallanders erster Fall‹

Der junge Polizist Kurt Wallander findet eines Tages seinen Nachbarn erschossen in dessen Wohnung – einen Revolver neben sich. Für seine Kollegen von der Kriminalpolizei sieht das nach einem Routinefall aus, doch Wallander glaubt nicht an einen Selbstmord. Er beginnt auf eigene Faust zu recherchieren – auch auf die Gefahr hin, von seinem sehr eigenwilligen Vater gänzlich abgeschrieben zu werden und die Geduld seiner geliebten Mona aufs Äußerste zu strapazieren ...

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 224
Erscheinungsdatum 01.06.2007
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-25270-6
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 19/12,1/1,8 cm
Gewicht 218 g
Originaltitel Pyramiden
Übersetzer Wolfgang Butt
Verkaufsrang 165850

Weitere Bände von dtv großdruck

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
1
3
0
0
0

Gute Krimmi!!!
von Bani aus Hannover am 25.02.2019

Wallander ist autentisch und echt. Hening Mankell ist meister der Kriminalromane. Ich lese gern seine Bücher und versuche nach und nach alles zu lesen.

Super Krimi
von Bani am 29.06.2010

Ich hab zum ersten mal etwas von Henning Mankell gelesen, vorher hab ich geguckt in welche Reihenfolge die Wallander Bücher sind, also ich fand das Buch richtig gut, weitere Bücher von ihm werde ich mir nach und nach kaufen.

interressant
von Blacky am 21.11.2009

Beschreibung: Als Kurt Wallander seinen ersten Fall löst, ist er Anfang zwanzig, ein junger Polizeianwärter und bis über beide Ohren verliebt. Eines Abends findet er seinen Wohnungsnachbarn Halen erschossen auf dem Küchenboden liegend, den Revolver noch in der Hand. Die Krminalpolizei tippt auf Selbstmord. Doch Wallander zweife... Beschreibung: Als Kurt Wallander seinen ersten Fall löst, ist er Anfang zwanzig, ein junger Polizeianwärter und bis über beide Ohren verliebt. Eines Abends findet er seinen Wohnungsnachbarn Halen erschossen auf dem Küchenboden liegend, den Revolver noch in der Hand. Die Krminalpolizei tippt auf Selbstmord. Doch Wallander zweifelt an dieser simplen Erklärung, umso mehr als Halens Wohnung in Flammen aufgeht und man wenig später auf eine weitere Leiche stößt. Am Ende der Ermittlungen hat Wallander eine Menge Fehler gemacht. Doch sein außerordentliches kriminalistisches Talent hat er unter Beweis gestellt. Ein sehr aufschlussreiches Buch. Man lernt die Anfänge des später legendären Kurt Wallanders kennen. Sehr interressant und spannend Die chronologische Reihenfolge der "Wallander"-Bücher: 1. Wallanders erster Fall 2. Mörder ohne Gesicht 3. Hunde von Riga 4. Die weiße Löwin 5. Der Mann, der lächelte 6. Die falsche Fährte 7. Die fünfte Frau 8. Mittsommermord 9.Die Brandmauer 10. Vor dem Frost


  • Artikelbild-0