Poldark - Staffel 4

Poldark Teil 4

Tom York, Josh Whitehouse

(3)
Film (DVD)
Film (DVD)
12,76
bisher 14,99
Sie sparen : 14  %
12,76
bisher 14,99

Sie sparen:  14 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Weitere Formate

DVD

12,76 €

Accordion öffnen
  • Poldark - Staffel 4

    3 DVD

    Sofort lieferbar

    12,76 €

    14,99 €

    3 DVD

Blu-ray

24,24 €

Accordion öffnen
  • Poldark - Staffel 4 [2 BRs]

    2 Blu-ray

    Sofort lieferbar

    24,24 €

    25,99 €

    2 Blu-ray

Beschreibung

1796: Um Cornwall und diejenigen, die er liebt, vor dem zunehmend mächtigen George Warleggan zu schützen, sträubt sich Ross Poldark nicht länger gegen politisches Amt und lässt sich zum Parlamentsabgeordneten nominieren. Überraschend gewinnt Ross die Wahl, was ihn weit weg von seiner Heimat in die Hauptstadt London führt und seine Beziehung mit Demelza abermals auf eine harte Probe stellt... Nicht nur die Fehde zwischen den beiden Häusern Nampara und Trenwith entflammt erneut, sondern es taucht ein weiterer Widersacher auf, der zusätzlich für großes Chaos sorgt. Kann sich Ross in seiner neuen Machtposition behaupten?

Produktdetails

Medium DVD
Anzahl 3
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 22.03.2019
Regisseur Edward Bazalgette, William McGregor, Charlie Palmer, William Sinclair, Joss Agnew
Sprache Deutsch, Englisch
EAN 4029759140474
Studio Edel motion
Spieldauer 464 Minuten
Bildformat 16:9 Widescreen
Tonformat Deutsch DD 2.0 Stereo; Englisch DD 2.0 Stereo
Verkaufsrang 2016

Weitere Serientitel zu Poldark

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
0

Gewöhnungsbedürftig
von einer Kundin/einem Kunden aus Bonn am 21.09.2020

Da ich "Poldark" schon seid Jugendzeiten sehr liebe (sowohl die Bücher als auch die Erstverfilmung mit Robin Ellis) habe ich die Neuverfilmung kritisch begleitet und war sehr angetan von dieser Neufassung. Serie 5 ist jedoch gewöhnungsbedürftig, auch wenn ich den Ansatz, den Gutmenschen Poldark in die "Abolition"-Debatte einzubi... Da ich "Poldark" schon seid Jugendzeiten sehr liebe (sowohl die Bücher als auch die Erstverfilmung mit Robin Ellis) habe ich die Neuverfilmung kritisch begleitet und war sehr angetan von dieser Neufassung. Serie 5 ist jedoch gewöhnungsbedürftig, auch wenn ich den Ansatz, den Gutmenschen Poldark in die "Abolition"-Debatte einzubinden, interessant finde. Nonetheless, a bit too much for my taste! Die Staffel wirkt in Teilen wie eine Mischung aus Dickens und Wilkie Collins mit den Verflechtungen und der bisweilen düsteren Stimmung. Es fehlt etwas Leichtigkeit. Kurzum: ich bin nicht ganz überzeugt.

Ich hoffe auf viele weitere Staffel mit diesen wunderbaren Charakteren.
von MoneP aus Haltern am See am 28.04.2019
Bewertet: Medium: Blu-ray

Auch dieses Mal wird es aufregend und herzergreifend. Ross zieht ins Parlament ein und muss dafür seine Familie zurücklassen, oder eher, er tut es dafür. Das macht das inzwischen schwierige Verhältnis zu seiner Frau Demelza nicht gerade leichter. Sie müssen versuchen, sich nicht noch weiter voneinander zu entfernen, wenn die Li... Auch dieses Mal wird es aufregend und herzergreifend. Ross zieht ins Parlament ein und muss dafür seine Familie zurücklassen, oder eher, er tut es dafür. Das macht das inzwischen schwierige Verhältnis zu seiner Frau Demelza nicht gerade leichter. Sie müssen versuchen, sich nicht noch weiter voneinander zu entfernen, wenn die Liebe allen Umständen trotzen soll. Doch beide geben sich viel Mühe und trotz Unstimmigkeiten merkt man ihre tiefe Liebe zueinander. Ross ist ein wunderbarer Mensch, dem das Wohl der anderen wichtiger ist als sein eigenes. Dadurch bekommt er nicht nur neue Freunde. Er und Demelza sind das Herz der Serie. Auch Elisabeth muss ein großes Opfer bringen, um ihren Sohn zu schützen und für seine Zukunft zu sorgen. Pokert sie dieses Mal zu hoch? Dr. Enys und Caroline sind für mich ein wunderbares Paar. Ich liebe Carolines Art. Sie spielt ihre Gefühle herunter und doch merkt man, wie sehr sie Dwight liebt. Auch mit Morwenna und Drake geht es weiter. Die beiden haben es nicht leicht. Sie lieben sich und doch steht ihnen so viel im Weg. Aber auch die Bösewichte kommen in dieser Staffel nicht zu kurz. George ist einfach ein Widerling. Jack Farthig ist die perfekte Besetzung. Alleine seine Blicke und sein Auftreten schaffen es, das man ihn einfach nicht mögen kann. Und doch gibt es Momente, in denen ich Mitleid mit ihm bekam, weil er so eine traurige Gestalt ist und sich einfach nicht ändern kann. Osborne steht ihm da in nichts nach. Wobei George wenigstens öffentlich sein widerliches Dasein lebt. Osborne tut in der Öffentlichkeit als sei er ein liebevoller und aufopfernder Ehemann. In dieser Staffel verlieren wir wieder gute und schlechte Menschen. Ich habe mich geärgert, habe geweint und wieder viele Taschentücher verbraucht. Poldark schafft es immer wieder mich zu überzeugen. Mir persönlich ging es aber ein wenig zu viel um das Parlament. Ich hätte dieses Mal mehr zwischenmenschliches gebraucht. Natürlich musste das Thema behandelt werden, aber ich wünsche mir in der nächsten Staffel auch wieder ein bisschen mehr als die Arbeiterwelt rund um die Menschen aus Poldark. Ich hätte nie gedacht das mich eine Serie vier Staffeln lang fesseln kann, die um die 1700 spielt. Normalerweise sind das Serien und Filme, die ich meide. Aber Poldark fesselte mich einfach von Anfang an. Herz, Intrigen, Macht und Armut. Diese Serie ist einfach so vielfältig das ich auch auf die fünfte Staffel hoffe.

Dramatischer als die Vorgängerstaffel und wieder sehr sehenswert! Weiter so!
von einer Kundin/einem Kunden am 11.03.2019
Bewertet: Medium: Blu-ray

Poldark, ist eine Serie, die man meiner Meinung nach gesehen haben muss. Nicht nur die Schauspieler und die Kulisse, vor der sich das ganze abspielt, sind ein Hingucker, sondern auch die Geschichte ist immer wieder für eine Überraschung gut. Das Ganze wird von den tollen Kostümen perfekt abgerundet. Drama, Romantik und Liebe ... Poldark, ist eine Serie, die man meiner Meinung nach gesehen haben muss. Nicht nur die Schauspieler und die Kulisse, vor der sich das ganze abspielt, sind ein Hingucker, sondern auch die Geschichte ist immer wieder für eine Überraschung gut. Das Ganze wird von den tollen Kostümen perfekt abgerundet. Drama, Romantik und Liebe spielen eine große Rolle in Poldark und die Mischung funktioniert sehr gut. Was mir sehr gut gefällt ist, dass man in dieser Staffel auch recht viele Einblicke in das Leben von London bekommt und durch Geoffrey Charles, dem Sohn von Francis und Elizabeth, wird die ganze Serie noch um einen sehr sympathischen Charakter aufgestockt. Ich finde diese Staffel um einiges dramatischer als die vorherige, da sich einige schlimme Dinge ereignen. Dieses Mal dreht sich auch nicht alles um die Miene, die spielt eher nur am Rande eine Rolle. Man bekommt einen großen und dramatischen Einblick in das Leben von Dr. Enys und seiner Frau Caroline, das im Laufe der Zeit erst eine schöne Wende nimmt und dann von einem traurigen Ereignis überschattet wird. Auch bei Elizabeth und ihrer Schwangerschaft läuft nicht alles so wie es soll, doch am schlimmsten hat es Morwenna mit ihrem Ehemann erwischt. Mein Fazit: Dramatischer als die Vorgängerstaffel und wieder sehr sehenswert! Weiter so!


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Poldark - Staffel 4

    1. Poldark: Staffel 4 - Episode 1
    2. Poldark: Staffel 4 - Episode 2
    3. Poldark: Staffel 4 - Episode 3
  • Poldark - Staffel 4

    1. Poldark: Staffel 4 - Episode 4
    2. Poldark: Staffel 4 - Episode 5
    3. Poldark: Staffel 4 - Episode 6
  • Poldark - Staffel 4

    1. Poldark: Staffel 4 - Episode 7
    2. Poldark: Staffel 4 - Episode 8
    3. Poldark: Staffel 4 - Bonus und Trailer