Verbotenes Verlangen

C. R. Sterling

(4)
eBook
eBook
5,99
5,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar

Beschreibung

Im Grunde ist Allegras Leben in der internationalen Gemeinschaft im exotischen Kambodscha alles andere als langweilig. Sie hat Spaß, liebt die Partys mit ihren Freunden und träumt von der Zukunft. Doch ein Urlaub in Thailand verändert ihr Leben von Grund auf, Denn dort lernt sie den ehemaligen Londoner Staranwalt Lucas kennen. Sie verfällt ihm heillos in einer sinnlichen Nacht, und das, obwohl sie sich sicher ist, dass sie sich nie wiedersehen werden. Als Lucas allerdings eines Tages leibhaftig vor ihr steht, meint sie, zu träumen. Und erwacht wenig später tatsächlich in einem Albtraum. Zwar ist das Knistern stärker und das Begehren leidenschaftlicher denn je - doch weiß sie jetzt, dass er für sie verboten und absolut tabu ist - außer, sie riskiert, sein Leben zu zerstören. Trotz der Umstände kann keiner dem anderen widerstehen und so beginnt eine dramatische und höchst erotische Liaison, in der Allegra am Ende um ihr Leben läuft. Dieser Erotikroman enthält zahlreiche Szenen expliziter Erotik. Dies ist eine Neu- Auflage des im Jahr 2014 erschienenen, gleichnamigen Romans mit dem Untertitel "Bis wir uns finden."

C. R. Sterling steht für prickelnd heiße Leidenschaft und explizite Hingabe.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 374 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 12.03.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783739445557
Verlag Via tolino media
Dateigröße 250 KB
Verkaufsrang 9514

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
0
0

Erotisch und exotisch
von einer Kundin/einem Kunden aus Höhn am 08.06.2020

Die Geschichte dieser verbotenen Liebe hat mich von Anfang an gefesselt. Das lag zum einen an der mitreißenden Sprache, aber auch an den lebensechten, überzeugenden Personen und den tiefen Gefühlen. Ich habe mit Allegra gefiebert und gebangt und konnte das Buch nicht aus den Händen legen. Der fremde, exotische Hintergrund hat m... Die Geschichte dieser verbotenen Liebe hat mich von Anfang an gefesselt. Das lag zum einen an der mitreißenden Sprache, aber auch an den lebensechten, überzeugenden Personen und den tiefen Gefühlen. Ich habe mit Allegra gefiebert und gebangt und konnte das Buch nicht aus den Händen legen. Der fremde, exotische Hintergrund hat mir sehr gut gefallen. IWäre schön, wenn es so etwas öfter geben würde!

mega
von einer Kundin/einem Kunden aus Saaldorf-Surheim am 06.06.2020

Ich habe das Buch verschlungen. Für mich hat es alles, was gute Unterhaltung haben muss: Spannung, Liebe, Leidenschaft, Erotik und als Sahnehäubchen spielt es in Kambodscha. Der Erzählstil ist flott. Man kann gar Nicht mehr aufhören zu lesen.

Verboten, aber heiß....
von Cornelia Reiter aus Pischelsdorf am 03.05.2019

Das Cover ist schon mal heiß, und die Schreibweise fesselt einen von beginn an. An wird von einer spannenden Situation zur nächsten entführt. Wobei dieses Buch ja eine Neuauflage ist und ich die alte Version schon kannte, konnte ich einfach nicht wederstehen. Ich wollte unbedingt wissen, was die Autorin darin so geändert und erg... Das Cover ist schon mal heiß, und die Schreibweise fesselt einen von beginn an. An wird von einer spannenden Situation zur nächsten entführt. Wobei dieses Buch ja eine Neuauflage ist und ich die alte Version schon kannte, konnte ich einfach nicht wederstehen. Ich wollte unbedingt wissen, was die Autorin darin so geändert und ergänzt hat. Sie hat mich mal wieder sehr überrascht. Denn jetzt erfährt man so einiges zusätzlich an Geschichtlichem, und auch die einzelnen Passagen sind um einiges ausgefeilter und heißer als heiß. Es fesselt einen noch mehr als früher. Die Protagonisten sind beide sehr sympathisch und realitätsnahe und authentisch. Trotz, dass ich die alte Version kannte, hab ich jede einzelne Seite verschlungen. Ich wollte Pardo nichts überlesen. Ich habe es absolut nicht bereut. Denn die Geschichte ist es wert und es ist sehr spannend aufgebaut. Von der Enttäuschung, bis zur Liebe auf den ersten Blick, Verzweiflung und Hingabe, Abwenden und Anziehung aber auch Leidenschaft und Erotik geben sich hier die Klinke in die Hand. Aber auch das Geschichtliche und Geographische Wissen und die Schilderungen sind sehr deutlich erklärt. So läuft das Kopfkino ungehindert von Anfang bis zum Schluss. Eine zauberhafte aber auch tragische und herzzerreißende Geschichte die uns die Autorin hier bietet. Vor allem ist der Schauplatz mal nicht so alltäglich wie in vielen anderen Büchern. Der Schluss, ist mehr als gelungen. Einfach Top! Für mich eine klare 100%ige Kaufempfehlung, und 5 Sterne absolut wert.


  • Artikelbild-0