Mark Rothko

Katalog zur Ausstellung im Kunsthistorischen Museum Wien, 2019

KapitaleBibliothek Band 24

Mark Rothko, Thomas Crow, Anja Heitzer

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
38,00
38,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Kunststoff-Einband

28,40 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

38,00 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Das Buch schlägt einen Bogen von den frühen figurativen Arbeiten des großen amerikanischen Malers bis zu seinem bekannten Spätwerk der Farbfeldmalerei. Der Werküberblick berücksichtigt die tiefgreifenden Auswirkungen von Rothkos erster Europareise im Jahr 1950. Der Künstler besuchte damals Paris und Venedig, Arezzo, Siena, Rom und Florenz, wo er Michelangelos Biblioteca Medicea Laurenziana und die Fresken Fra Angelicos besichtigte. Der Bildband zeigt nicht nur auf, wie Rothko von den Techniken der alten Meister lernte, sondern beinhaltet auch Teile seiner umfangreichen Schriften zu Kunstgeschichte, Mythos, dem Drama der menschlichen Existenz sowie Erklärungen zu seiner Auffassung von Malerei als Erfahrung. In der Gegenüberstellung von Rothkos Thesen und seiner künstlerischen Entwicklung vermittelt die Publikation neue Lesarten einiger seiner größten Gemälde.

Mark Rothko, eigentlich Marcus Rotkovich (1903, Dwinsk, Litauen–1970, New York), war einer der wichtigsten Maler des 20. Jahrhunderts. Berühmt wurde er als Protagonist des Abstrakten Expressionismus und Pionier der Farbfeldmalerei.

Mark Rothko, born Marcus Rotkovich (1903, Dwinsk, Latvia-1970, New York), was one of the twentieth century's most prominent painters. He became famous as one of the main figures of Abstract Expressionism and a pioneer of color field painting.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Sabine Haag, Jasper Sharp
Seitenzahl 184
Erscheinungsdatum 16.03.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7757-4562-8
Reihe Klassische Moderne
Verlag Hatje Cantz Verlag
Maße (L/B/H) 28,4/24,4/2,5 cm
Gewicht 1218 g
Abbildungen mit 100 Fotos
Auflage 1

Weitere Bände von KapitaleBibliothek

  • Agnes Martin Agnes Martin Nancy Princenthal Band 18
    • Agnes Martin
    • von Nancy Princenthal
    • Buch
    • 34,00 €
  • Infinity Net Infinity Net Yayoi Kusama Band 19
    • Infinity Net
    • von Yayoi Kusama
    • Buch
    • 28,40 €
  • Pietro Aretino Pietro Aretino Loel Zwecker Band 21
    • Pietro Aretino
    • von Loel Zwecker
    • Buch
    • 26,00 €
  • Mit Alberto Giacometti Mit Alberto Giacometti Isaku Yanaihara Band 22
    • Mit Alberto Giacometti
    • von Isaku Yanaihara
    • Buch
    • 42,00 €
  • Über Kunst Über Kunst John Updike Band 23
    • Über Kunst
    • von John Updike
    • Buch
    • 28,40 €
  • Mark Rothko Mark Rothko Mark Rothko Band 24
    • Mark Rothko
    • von Mark Rothko
    • (1)
    • Buch
    • 38,00 €
  • Michelangelo Michelangelo Martin Gayford Band 25
    • Michelangelo
    • von Martin Gayford
    • Buch
    • 38,00 €
  • Verwobene Lebenswege Verwobene Lebenswege Rachel Cohen Band 26
    • Verwobene Lebenswege
    • von Rachel Cohen
    • Buch
    • 28,00 €
  • Der Finger im Buch Der Finger im Buch Ulrich Johannes Schneider Band 27
    • Der Finger im Buch
    • von Ulrich Johannes Schneider
    • Buch
    • 28,40 €
  • Die Flucht nach Ägypten Die Flucht nach Ägypten Michael Glasmeier Band 28
    • Die Flucht nach Ägypten
    • von Michael Glasmeier
    • Buch
    • 23,30 €
  • Josef Albers Josef Albers Charles Darwent Band 29
    • Josef Albers
    • von Charles Darwent
    • Buch
    • 35,00 €
  • Britische Kunst Britische Kunst Martin Gayford Band 30
    • Britische Kunst
    • von Martin Gayford
    • Buch
    • 35,00 €

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
0

Farbfeldmalerei
von einer Kundin/einem Kunden am 17.05.2019

Der 1970 gestorbene amerikanische Maler Mark Rothko hat ein sehr interessantes Werk. Ich kannte Mark Rothko nur den Namen nach, aber nicht sein Werk. Dieses mächtige Ausstellungsbuch ist sehr informativ. Einige Texte geben Auskunft über sein Leben. Er war eine vielschichtige Persönlichkeit. Dann die imposanten expressionistische... Der 1970 gestorbene amerikanische Maler Mark Rothko hat ein sehr interessantes Werk. Ich kannte Mark Rothko nur den Namen nach, aber nicht sein Werk. Dieses mächtige Ausstellungsbuch ist sehr informativ. Einige Texte geben Auskunft über sein Leben. Er war eine vielschichtige Persönlichkeit. Dann die imposanten expressionistischen Gemälde der Ausstellung. Einige Gemälde gehörten zu den teuersten, die je verkauft wurden. Mich bewegten im Buch schwerpunktmäßig tatsächlich hauptsächlich die Werke der Farbfeldmalerei.Durch das Buch bekommt man natürlich nur einen ungefähren Eindruck. Das kann das Betrachten in Realität nicht ersetzen. Das kann man auch nicht verlangen. Daher weckte das Buch einen großen Bedarf bei mir, wieder mal eine Ausstellung in einem Museum zu sehen. Ich denke, sich mit weiter Mark Rothkos Werk zu beschäftigen, ist eine lohnenswerte Aufgabe.


  • Artikelbild-0