Glücklich werden - suchen nach sich selbst

Kulturelle Dynamiken in der Beziehung zwischen Frau und Mann

Regine Reichwein

eBook
eBook
2,99
2,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar

Weitere Formate

Taschenbuch

12,00 €

Accordion öffnen
  • Glücklich werden – suchen nach sich selbst

    Tredition

    Lieferbar in 2 - 3 Tagen

    12,00 €

    Tredition

gebundene Ausgabe

21,00 €

Accordion öffnen
  • Glücklich werden – suchen nach sich selbst

    Tredition

    Lieferbar in 3 - 5 Tagen

    21,00 €

    Tredition

eBook (ePUB)

2,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Das Buch ist in seiner Struktur ungewöhnlich: Es ist sowohl ein Roman
als auch eine theoretische Auseinandersetzung über kulturell erzeugte
destruktive und konstruktive zwischenmenschliche Verhaltensmuster, insbesondere die zwischen Frau und Mann.

Eine Tochter-Vater-Mutter-Beziehung und als deren Konsequenzen das geringe Selbstwertgefühl und die inneren Entwertungsprozesse der Tochter, kindliche Erinnerungen an einschneidende Erziehungsmaßnahmen und zugehörige Träume und Phantasien, kritische Fragen der Tochter an die geistige Welt des Vaters und eine beginnende Liebes-geschichte bilden den Inhalt des Romans.

Kulturkritische theoretische Überlegungen begleiten jedes Kapitel des Lernprozesses der Ich-Erzählerin, die sich allmählich dazu entschließt, sich dem Leben und ihrer neuen Liebe auf eine für sie bisher ungewohnte Art zuzuwenden, um glücklich zu werden.

Regine Reichwein lebt mit ihrem Kater Valentino in Berlin und Portugal. Sie hat Mathematik und Physik, aber auch Psychologie, Philosophie, Pädagogik und Politik studiert und war mehr als zwanzig Jahre Professorin an der Technischen Universität Berlin.
Durch die Arbeit mit den Studierenden wurde ihr bewusst, dass sie zusätzliche Qualifikationen brauchte, um ihren eigenen Ansprüchen an ein umfassenderes Angebot für diese zu genügen.
In diesem Zusammenhang hat sie sich unter anderem intensiv mit den neuesten Ergebnissen der Biophysik und Hirnforschung auseinandergesetzt und eine Ausbildung als Gestaltpsychotherapeutin gemacht.
Inzwischen arbeitet sie als Trainerin, Beraterin und Supervisorin für Einzelpersonen, Gruppen und Institutionen. Außerdem malt sie, entwirft und näht Kleider und schreibt.
Seit 2010 sind zusammen mit diesem fünf sehr unterschiedliche Bücher von ihr erschienen.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 332 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 05.02.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783743985438
Verlag Tredition
Dateigröße 1731 KB

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0