Warenkorb

Die Sehnsucht der Albatrosse

Historischer Roman

Die Saga der Albatrosse Band 1

Zwischen uns das Meer. San Francisco, 1904: Sarah ist ein gefeierter Opernstar, doch als sie ihre Stimme verliert, scheint ihre Karriere beendet. Um wieder zu sich zu finden, beschließt sie nach Hawaii zu reisen. Während eines Sturms passiert das Unvorstellbare: Ihr Schiff sinkt. In letzter Sekunde gelingt Sarah die Rettung, sie wird von einem Segelschiff aufgenommen, das auf dem Weg ins Eismeer ist, um dort Robben zu jagen. Plötzlich muss sich Sarah in der rauen Männerwelt, die auf dem Schiff herrscht, behaupten. Doch als sie glaubt, ihre Rolle gefunden zu haben, stößt sie auf ein Geheimnis aus der Vergangenheit … Eine Frau, die nur für die Musik lebt. Ein Mann, der ohne das Meer nicht leben kann. Und eine Reise, auf der beide an ihre Grenzen kommen.
Portrait

Karin Seemayer, geboren 1959, machte eine Ausbildung zur Reiseverkehrskauffrau und war beruflich und privat viel unterwegs. Die meisten ihrer Romanideen sind auf diesen Reisen entstanden. Allerdings musste die Umsetzung der Ideen warten, bis ihre drei Kinder erwachsen waren. Heute lebt Karin Seemayer im Taunus. Im Aufbau Taschenbuch sind ihre Romane „Die Tochter der Toskana", "Das Gutshaus in der Toskana", „Die Sehnsucht der Albatrosse" und „Das Geheimnis des Nordsterns" lieferbar.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 432 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.01.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783841216571
Verlag Aufbau
Dateigröße 2109 KB
Verkaufsrang 1221
eBook
eBook
7,99
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
eBook kaufen
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Die Saga der Albatrosse

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
7
1
1
0
0

sehr fesselnd
von einer Kundin/einem Kunden aus St. Pölten am 07.05.2020

endlich mal ein "Liebesroman" nicht nach dem 0815-Prinzip. Sondern schöner gut recherchierter Roman mit guter Story und ein bißchen (oder etwas mehr) Romanze. Angenehm zu lesen und so fesselnd dass man das Buch am liebsten in einem Schwung auslesen möchte. Bin schon gespannt ob ihre anderen Bücher auch so sind.

Erstaunlich
von einer Kundin/einem Kunden am 01.05.2020

Erstaunlich gut dieses Buch, lese schon den zweiten Band;) Hat mich gefesselt, es ist immer was los und war auch wirklich spannend, nicht nur eine Liebesgeschichte. Meer,Schiffe,Seeleute,...... Sehnsucht nach MEER .

Albatrosse und die Liebe
von einer Kundin/einem Kunden aus Oberursel am 04.08.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ein Albatros bleibt seinem Partner ein Leben lang treu, und doch fliegt er meist allein über dem Meer. Nur alle zwei Jahre trifft er seinen Partner, am selben Ort, zur selben Zeit. .... Kurz zum Inhalt: 1904: die gefeierte amerikanische Operndiva Sarah Tanner erleidet mitten auf dem Atlantik Schiffbruch und wird vom einem kl... Ein Albatros bleibt seinem Partner ein Leben lang treu, und doch fliegt er meist allein über dem Meer. Nur alle zwei Jahre trifft er seinen Partner, am selben Ort, zur selben Zeit. .... Kurz zum Inhalt: 1904: die gefeierte amerikanische Operndiva Sarah Tanner erleidet mitten auf dem Atlantik Schiffbruch und wird vom einem kleinen Robbenfänger gerettet. Leider gibt es erstmal keinen Hafen zum Anlaufen, sodass sie gezwungenermassen die nächsten Monate unter Matrosen verbringt und in einem völlig neuem Umfeld bestehen muss. Als einzige Frau unter Männern muss Sarah sich in einer neuen Welt zurecht finden, in der alle ihre bürgerlichen Moralvorstellungen in Frage gestellt werden, und Wind und Wetter den Alltag bestimmen. Auf dem Schiff nun begegnet Sarah zwei Männern, die ihr Leben bestimmen: eine Begegnung aus der Vergangenheit reisst alte Wunden auf, und ein neuer Mann wird zu ihrer Zukunft (die dann doch allerdings am Ende ganz anders aussehen wird, als erwartet...!) Und wider Erwarten steht Sarah auf dem Schiff ihren Mann und kann sich beweisen. .... In weiten Teilen spielt sich das Geschehen an Board des Robbenfängers ab, und die Atmosphäre - Sarah allein unter Männern - wird spannend und authentisch wieder gegeben. Sarahs Vergangenheit wird in Rückblicken erzählt, und je länger sie das Leben hinter sich lässt, desto mehr ändern sich auch ihre Wertevorstellungen. .... Geschickt und glaubwürdig wird die Liebesgeschichte zwischen dem schwedischen Matrosen Peer, der aus einem ganz anderen gesellschaftlichen Hintergrund kommt, und Sarah erzählt, und man kann wunderbar mit den Sehnsüchten der beiden mitfühlen und -fiebern. ... Mir hat das Buch wunderbar gefallen, und im Gegensatz zu vielen anderen Rezensenten fand ich es auch nicht langatmig, sondern super interessant. Das Buch war gut recherchiert, ganz nebenbei lernt man auch einiges über die Seefahrt, den Robbenfang Anfang des letzten Jahrhunderts, und das Leben auf einem Schiff abseits vom Glanz der Luxuspassagierschiffe. Und hier waren auch wirklich alle Protagonisten detailliert beschrieben, alle Matrosen, alle Figuren aus Sarahs Vergangenheit, es war alles in sich stimmig und spannend. Auch die Entwicklung, die Sarah nimmt, war gut herausgearbeitet. .... Fazit: auf jeden Fall empfehlenswert, für alle Fans von historischen Romanen und Liebesromanen mit starken Heldinnen!