Agiles Führen

Aktuelle Methoden für moderne Führungskräfte

Haufe TaschenGuide Band 318

Jörg Preussig, Silke Sichart

(1)
eBook
eBook
3,99
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar

Weitere Formate

Taschenbuch

9,95 €

Accordion öffnen

eBook

ab 3,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Warum ist agile Führung heute wichtig? Was muss bei der Führung von agilen Teams beachtet werden und was sind agile Prinzipien? Die Autoren beschreiben, was agile Führung ist und was nicht und welche Voraussetzungen für agile Teams notwendig sind. Sie zeigen, wie Sie Mitarbeiter und Teams in der digitalen Arbeitswelt motivieren und entwickeln und ihre Leistungsfähigkeit erhalten. Mit vielen konkreten Tipps und direkt umsetzbaren Techniken.
Inhalte:

- Welche Grundhaltung agiles Führen braucht: Elemente des agilen Mindsets
- Neues Rollenverständnis: die Führungskraft als Dienstleister
- Wissen vermitteln, Feedback geben: Warum wirksame Kommunikation so wichtig ist
- Tools und Methoden, die Sie bei der agilen Führung unterstützen 
 
 
 

Dr. Jörg Preußig unterstützt seit 2010 als selbstständiger Trainer und Experte für Agiles Projektmanagement Unternehmen unterschiedlichster Branchen. Davor war der Diplom-Informatiker viele Jahre in Software-Projekten tätig, sowohl im Mittelstand als auch im Großkonzern. Dr. Preußig verfügt über zahlreiche Zusatzqualifikationen, u.a. ist er zertifizierter systemischer Coach und Mediator.

Produktdetails

Format PDF i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Nein i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 128 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 15.01.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783648121078
Verlag Haufe-Lexware
Dateigröße 566 KB
Verkaufsrang 100512

Weitere Bände von Haufe TaschenGuide

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Bin sehr zufrieden
von einer Kundin/einem Kunden aus Stuttgart am 21.10.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Lässt sich sehr gut lesen und zudem den roten Faden erkennen. Trendbegriffe werden erwähnt und erklärt, so stelle ich mir Fachliteratur heute vor.


  • Artikelbild-0