Die unbequeme Wahrheit

Rede zur Lage unserer Nation

Gabor Steingart

(1)
eBook
eBook
9,99
bisher 11,99
*befristete Preissenkung des Verlages.   Sie sparen : 16  %
9,99
bisher 11,99 *befristete Preissenkung des Verlages.

Sie sparen:  16 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

16,00 €

Accordion öffnen
  • Die unbequeme Wahrheit

    Penguin

    Sofort lieferbar

    16,00 €

    Penguin

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

"Die Politik versucht mit künstlich geschaffenem Notenbankgeld die Welt von gestern zu retten - und verpasst so die Zukunft."
Gabor Steingart über Deutschland nach Corona

Corona ist mittlerweile nur ein anderes Wort für Ausrede. Gabor Steingart hat eine persönliche Rede verfasst, die uns die Augen öffnet für die Erschöpfungszustände im produktiven Kern unserer Volkswirtschaft. Die unbequeme Wahrheit hinter den billionenschweren Konjunkturprogrammen handelt von ökonomischer Erstarrung, prekären Arbeitsverhältnissen und sozialer Spaltung in Deutschland. Alles wird beklagt, aber nichts bekämpft. Europa greift zu den synthetischen Drogen der Geldschöpfung, auch um den Schmerz des Epochenwandels nicht zu spüren. Die politisch Verantwortlichen konservieren unterm Rettungsschirm die Welt von gestern. An der Schwelle von der Industrie- zur Digitalgesellschaft hat Deutschland von Pionier auf Follower umgeschaltet - mit gravierenden Folgen für unseren Wohlstand.
Doch es gibt Alternativen zur Verzweiflung und Steingart benennt sie. Digitalisierung, Globalisierung und Klimaschutz bilden das magische Dreieck der bevorstehenden Transformation. »Nur wenn wir alle drei Phänomene zusammendenken, ihre Vernetztheit erkennen und eine Welt bauen, die global, digital und nachhaltig ist, können wir bestehen.«

Dieses Buch ist eine RUHESTÖRUNG.
Dieses Buch ist eine ERMUTIGUNG.
Dieses Buch ist ein PROGRAMM für alle, die keine Lust auf Untergang haben.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 208 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 27.08.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783641251154
Verlag Random House ebook
Dateigröße 3305 KB
Verkaufsrang 6289

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Gabor Steingart DIE UNBEQUEME WAHRHEIT
von einer Kundin/einem Kunden aus Luzern am 15.10.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

EINE BRILLIANTE BEURTEILUNG VOM HEUTIGEN DEUTSCHLAND, WAS ABER AUCH FÜR DIE SCHWEIZ SEINE GÜLTIGKEIT HAT. EIN TEIL UNSERER GESELLSCHAFT IST UNWISSEND ÜBER DIE GROSSEN PROBLEMEME, DIE AUF UNS ZUKOMMEN. DIE GROSSEN ERFINDUNGEN FÜR PROSPERITÄT UND WOHLSTAND GEHÖREN INS 19. UND 20. JAHRHUNDERT. DEUTSCHLAND BEFINDET SICH IM DAUERSCH... EINE BRILLIANTE BEURTEILUNG VOM HEUTIGEN DEUTSCHLAND, WAS ABER AUCH FÜR DIE SCHWEIZ SEINE GÜLTIGKEIT HAT. EIN TEIL UNSERER GESELLSCHAFT IST UNWISSEND ÜBER DIE GROSSEN PROBLEMEME, DIE AUF UNS ZUKOMMEN. DIE GROSSEN ERFINDUNGEN FÜR PROSPERITÄT UND WOHLSTAND GEHÖREN INS 19. UND 20. JAHRHUNDERT. DEUTSCHLAND BEFINDET SICH IM DAUERSCHLAF UND WIRD DIE ZUKUNFT NUR MIT WOHLSTANDSVERLUST MEISTERN.


  • Artikelbild-0