Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Unterwerfung | Erotischer Ratgeber

Sich einem anderen Menschen ganz und gar ausliefern

Weitere Formate

Auch in der unterwürfigen Rolle kannst du deinen Teil dazu beitragen, ein SM-Spiel zu einer großartigen Erfahrung für beide Seiten zu machen. Dieser Ratgeber verrät dir alles, was dazu wichtig ist. Unter anderem erfährst du, wie du dafür sorgst, dass deine eigenen Vorstellungen nicht zu kurz kommen, wie du den passenden Partner findest und wie du sicherstellst, dass dir nichts Ernsthaftes passiert. So kannst du es als erotisches Erlebnis genießen, wenn du dich einem anderen Menschen ganz und gar auslieferst.

Herzliche Grüße
Arne Hoffmann

lebe.jetzt ist die neue Ratgeber-Marke von blue panther books ...
Portrait
Arne Hoffmann, geboren 1969 in Wiesbaden, hat nach seinem Studium der Literatur- und Medienwissenschaft bereits mehrere Dutzend Sachbücher und Erzählbände zum Thema Sexualität veröffentlicht. Sein Schwerpunkt dabei ist erotische Unterwerfung. Besonders gern vermittelt er Neulingen und Anfängern die Freude an dieser und anderen ungewöhnlichen Spielarten der menschlichen Sexualität.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Kannst du deinen jetzigen Partner dazu
    manipulieren, dich zu unterwerfen?
    Menschen, die sich mit solchen Gedankenspielen beschäftigen, schwebt oft eines von zwei Szenarien vor. Das eine bestünde darin, deinen Partner so lange zu reizen, bis er irgendwann aggressiv reagiert und dir deine Grenzen zeigt. In dem anderen Gedankenspiel würdest du deinen Partner nach und nach immer mehr verwöhnen: ihn zum Beispiel bekochen und bedienen und ihm ein heißes Bad einlassen und ihn massieren ihm danach sexuell zur Verfügung zu stehen, wobei nur seine Befriedigung eine Rolle spielt und du auf deinen eigenen Orgasmus verzichtest. Wenn du das ausdauernd genug tust, spielt sich das dermaßen ein, das dein Partner Gefallen darin findet und sich diese Form der Partnerschaft normalisiert.
    Ich kenne keinen einzigen Fall, bei dem es gelungen ist, auf eine dieser beiden Methoden eine SM-Beziehung herbeizuführen: bei keinem meiner Bekannten aus der Szene, bei keinem Interviewpartner für eines meiner Bücher und auch nicht aus der Literatur. Wenn man etwas länger darüber nachdenkt, kann man leicht erschließen, warum das so ist.
    Wenn du die erste Strategie verfolgen würdest, würdest du damit nur Aggression bei deinem Partner wecken. Wie ich aber auf den vorangegangenen Seiten erklärt habe, besteht zwischen Aggression und erotischer Unterwerfung ein gewaltiger Unterschied. Du willst ja hoffentlich nicht, dass dein Partner seine Wut an dir auslässt, sondern du möchtest dich bei deiner Hingabe sicher und geborgen fühlen. Die zweite Strategie wirkt zunächst ein wenig geschickter, aber auch dabei kommst du eigentlich nur auf deine Kosten, wenn deine Vorstellung von erotischer Unterwerfung sich darin beschränkt, so etwas wie eine ergebene Ehefrau beziehungsweise ein Mann zu sein, der unter dem Pantoffel steht. Wenn das wirklich alles ist, was du brauchst, um glücklich zu werden, habe ich keinen Einwand - aber ich bezweifle, dass so jemand einen Ratgeber über SM-Spiele lesen würde.
    Beide Strategien haben zwei Schwächen, die miteinander verknüpft sind: Du würdest damit deinen Partner nicht ernst nehmen und zugleich ein eigentlich wichtiges Gespräch über deine sexuellen Bedürfnisse vermeiden. Statt dich deinem Partner in dieser Hinsicht zu öffnen, versuchst du ihn dahin zu manipulieren, dass er so funktioniert, wie du es dir wünschst. Das ist aber keine Beziehung, in der du dich jemandem unterwirfst, sondern das genaue Gegenteil: Du steuerst dann deinen Partner.
    Vielleicht kann zumindest die zweite Strategie deinem Partner Appetit darauf machen, dass du sein Diener oder seine Zofe wirst. Wenn ihm das gefallen sollte, kannst du ihm schließlich reinen Wein einschenken und ihm erklären, dass dich so etwas scharf macht. Auch dann kommst du aber um ein klärendes Gespräch nicht herum. Du hast es nur ein wenig nach hinten verschoben.
    Die Frage, wie man ein solches Gespräch erfolgreich führt, kann ich hier nicht in wenigen Sätzen abhandeln, weil man darüber ein komplettes Buch schreiben kann.
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 128
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 15.12.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86277-880-5
Verlag Blue panther books
Maße (L/B/H) 16,6/11,6/1,5 cm
Gewicht 160 g
Auflage 1. verb. Auflage
Verkaufsrang 24948
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
9,90
9,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Jetzt 5-fache Prämienmeilen für jeden vollen Euro sammeln**



Kundenbewertungen

Durchschnitt
13 Bewertungen
Übersicht
7
6
0
0
0

Unterwerfen
von Alexandra G. aus Minden am 27.05.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Dieser Ratgeber richtet sich an alle Anfänger und Einsteiger die dieses Gebiet der Sexualität erkunden oder vertiefen möchten, und bietet so erste Einblicke in die Szene. Hierzu geht der Autor auf Anfänger ein indem er Ratschläge gibt was die spezielle Suche nach dem richtigen Partner betrifft, da dieses Thema nunmal nicht jeden... Dieser Ratgeber richtet sich an alle Anfänger und Einsteiger die dieses Gebiet der Sexualität erkunden oder vertiefen möchten, und bietet so erste Einblicke in die Szene. Hierzu geht der Autor auf Anfänger ein indem er Ratschläge gibt was die spezielle Suche nach dem richtigen Partner betrifft, da dieses Thema nunmal nicht jeden anspricht. Auch auf was geachtet oder beachtet werden sollte. Da gerade Anfänger ihre Grenzen noch nicht kennen, wird hier klar definiert das zwar alles kann aber nichts muss, was das sexuelle angeht. Die Überschriften werden als Fragen dargestellt die der Autor dann direkt beantwortet und gegebfalls mit Beispielen versieht. Ein Ratgeber der die Unterwerfung beschreibt aber auch für Dominante Partner Geeignet ist, da hier auch Tipps gegeben werden wie man erkennt ob sich jemand dabei wohl fühlt oder nicht. 4sterne für den Ratgeber.

Toller Leifadne und Ratgeber...
von Angelika Sondermann aus Wald-Michelbach am 03.05.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Rezension zu: Unterwerfung...von Arne Hoffmann...aus dem Blue Panther Verlag. Es handelt sich hierbei...um einen Erotik Ratgeber. Beim ersten Moment...möchte man glauben...was soll ich denn damit? Ich praktiziere keine SM...oder was sonst noch alles. Da ging es mir nicht anders. Denn obwohl viele denken...ich lebe dies... Rezension zu: Unterwerfung...von Arne Hoffmann...aus dem Blue Panther Verlag. Es handelt sich hierbei...um einen Erotik Ratgeber. Beim ersten Moment...möchte man glauben...was soll ich denn damit? Ich praktiziere keine SM...oder was sonst noch alles. Da ging es mir nicht anders. Denn obwohl viele denken...ich lebe diese Art der Sexualität aus...muss ich euch...leider enttäuschen. Aber ich bin offen...um auch Sachen zu lesen...die so...gar nicht meine Welt sind. Das finde ich ja gerade so spannend. Klar für Leute die SM mögen...oder mit dem Gedanken spielen...ist es sehr interessant. Wenn man vorsichtig ist...dafür sorgt...das beide Seiten Spaß haben...und man weiß...worauf es ankommt..ist dieser Ratgeber...ein toller Leitfaden Viele lehnen es...von vorneherein ab...oder empören sich. Aber warum? Man ist doch auch kein Serienmörder...Vergewaltiger...oder Psychopath...weil man Kriminalromane...Thriller...u.s.w liest So ist es auch mit diesem Ratgeber Es sind ettliche Sachen dabei...die auch auf...das Kennenlernen...die Vorsicht...u.v.m. passen. Also ich...finde es interessant...und um dazu zu lernen...ist man doch nie zu alt Man soll es doch nur lesen...und nicht praktizieren Aber man kann es tun

Super Inhalt, gut geeignet für Anfänger in der SM-Szene
von einer Kundin/einem Kunden aus Rostock am 02.05.2019

Arne Hoffmann hat mit diesem Buch sehr gute Arbeit geleistet. Besonders die Sicherheitsaspekte werden immer wieder erläutert. Sei es die Sicherheit beim ersten Kennenlernen oder die der ersten Session. Er gibt gute Tipps zu Problemen vor, während und nach den Sessions und betont immer wieder die nötige Aufrichtigkeit gegenüber d... Arne Hoffmann hat mit diesem Buch sehr gute Arbeit geleistet. Besonders die Sicherheitsaspekte werden immer wieder erläutert. Sei es die Sicherheit beim ersten Kennenlernen oder die der ersten Session. Er gibt gute Tipps zu Problemen vor, während und nach den Sessions und betont immer wieder die nötige Aufrichtigkeit gegenüber dem (SM-)Partner. Für Beginner finde ich auch den Teil gut, in dem es darum geht einen Partner zu finden bzw. wie man in diesem Fall vorgeht. Er erläutert nicht nur Tatsachen, sondern bringt auch logische und sinnvolle Beispiele an. Für mich ein gelungener, wenn auch kleiner, Ratgeber.


FAQ