Eine Weihnachtsgeschichte

A Christmas Carol

Charles Dickens

(30)
eBook
eBook
0,49
0,49
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 3,90 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

ab 8,99 €

Accordion öffnen
  • Eine Weihnachtsgeschichte

    Arena

    Sofort lieferbar

    8,99 €

    Arena
  • Eine Weihnachtsgeschichte

    Dressler

    Sofort lieferbar

    9,99 €

    Dressler
  • Eine Weihnachtsgeschichte

    Dressler

    Sofort lieferbar

    12,00 €

    Dressler
  • Die Weihnachtsgeschichte

    Cbj

    Sofort lieferbar

    12,99 €

    Cbj
  • Eine Weihnachtsgeschichte

    Henricus

    Lieferbar in 3 - 5 Tagen

    14,90 €

    Henricus
  • Eine Weihnachtsgeschichte

    Ellermann

    Sofort lieferbar

    17,00 €

    Ellermann
  • Eine Weihnachtsgeschichte

    Gröls Verlag

    Lieferbar in 1 - 2 Wochen

    19,90 €

    Gröls Verlag
  • Eine Weihnachtsgeschichte

    Fabula

    Sofort lieferbar

    24,90 €

    Fabula
  • Eine Weihnachtsgeschichte

    Knesebeck

    Sofort lieferbar

    25,00 €

    Knesebeck

eBook

ab 0,49 €

Accordion öffnen

Hörbuch

ab 9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

"Eine Weihnachtsgeschichte", auch bekannt als "Der Weihnachtsabend", dürfte das mit Abstand bekannteste Werk des englischen Autors Charles Dickens sein. Er schrieb es bereits im Jahr 1843. Diese hier vorliegende Übersetzung stammt aus den 1910er Jahren und von Gustav Meyrink, der u.a. für sein Werk "Der Golem" berühmt wurde und sich viele Jahre mit Dickens-Übersetzungen befasst hat.

Die Geschiche beschreibt den Weihnachtsabend des Geldverleihers Ebenezer Scrooge, einem alten, verhärteten Geizhals, der in dieser Nacht zunächst Besuch von seinem verstorbenen Kompagnon Jacob Marley und anschließend von drei weiteren Geistern erhält. Sie zeigen ihm, was Weihnachten wirklich bedeutet und helfen ihm dabei, ein anderer Mensch zu werden.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 132 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 03.12.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783849652722
Verlag Jazzybee Verlag
Dateigröße 876 KB
Übersetzer Gustav Meyrink
Verkaufsrang 83789

Kundenbewertungen

Durchschnitt
30 Bewertungen
Übersicht
26
2
0
0
2

Ein tolles Hörerlebnis
von einer Kundin/einem Kunden aus Moosburg am 28.11.2020
Bewertet: Medium: Hörbuch (MP3-CD)

Dreimal erhält Ebenezer Scrooge an Heiligabend Besuch von einem Geist – und dreimal wird dem Kaufmann vor Augen geführt, wie sehr Raffgier, Kaltherzigkeit und Einsamkeit sein Leben beherrschen. Doch glücklicherweise wird alles, was Scrooge im Verlauf jener Nacht an der Seite seiner überirdischen Besucher erlebt, ihn zu einem bes... Dreimal erhält Ebenezer Scrooge an Heiligabend Besuch von einem Geist – und dreimal wird dem Kaufmann vor Augen geführt, wie sehr Raffgier, Kaltherzigkeit und Einsamkeit sein Leben beherrschen. Doch glücklicherweise wird alles, was Scrooge im Verlauf jener Nacht an der Seite seiner überirdischen Besucher erlebt, ihn zu einem besseren Menschen machen. So entdeckt auch er sein Herz ... Charles Dickens‘ Weihnachtsklassiker erzählt von einer wundersamen Wandlung und gehört fest zur Weihnachtszeit. David Nathan vertont Dickens‘ märchenhafte Erzählung in meisterhafter Manier und beschwört Wort für Wort den besonderen Zauber der "Weihnachtsgeschichte". (Klappentext) Diese Weihnachtsgeschichte ist ein „Muß“. Von David Nathan brilliant gelesen. Es entsteht schnell eine gewisse Atmosphäre die mich sofort gefangen genommen und in den Bann gezogen hat. Die Stimme bringt alle Emotionen und Charaktere sehr gut rüber und es ist einfach wunderbar dem Hörbuch zu lauschen. Ein tolles Hörerlebnis.

Ebenezer Scrooge
von einer Kundin/einem Kunden am 12.11.2020
Bewertet: Medium: Hörbuch (MP3-CD)

Für mich gehört diese Geschichte wie keine andere in die Vorweihnachtszeit und es ist eine schön Tradition, sie jedes Jahr erneut zu lesen. Sei es nun die Originalfassung oder eine deutsche Ausgabe. Doch dieses Jahr wurde der Genuss noch einmal getoppt. Denn David Nathan trägt diese Geschichte meisterhaft vor mit so viel Gefühl ... Für mich gehört diese Geschichte wie keine andere in die Vorweihnachtszeit und es ist eine schön Tradition, sie jedes Jahr erneut zu lesen. Sei es nun die Originalfassung oder eine deutsche Ausgabe. Doch dieses Jahr wurde der Genuss noch einmal getoppt. Denn David Nathan trägt diese Geschichte meisterhaft vor mit so viel Gefühl und Varianz in seiner Stimme. Die perfekte Besetzung. Doch worum geht es: Es geht um Ebenezer Scrooge, einen Kaufmann, dessen Kompagnon vor sieben Jahren verstorben ist. Weihnachten? Was ist das? Reine Geldverschwendung. Und warum soll er den Armen noch zusätzlich spenden? Nein, auf keinen Fall! Und nur widerstrebend gibt er seinem Angestellten am Weihnachtstag frei. Doch auch sich selbst gegenüber ist Scrooge geizig. Lässt sein Haus im Dunkeln, macht nur ein kleines Feuer und isst nichts Besonderes. Die Einladung seines Neffen schlägt er aus. Doch dann geschieht es, dass ihn - nach dem Besuch seines verstorbenen Kompagnon - drei Geister besuchen. Der Geist der vergangenen, der gegenwärtigen und der zukünftigen Weihnacht. Und so erlebt er mit dem ersten vergangene Weihnachten erneut, sieht die gegenwärtigen Feiern und bekommt dann einen Blick in eine mögliche Zukunft. Werden diese Geister ihn zu einem Gesinnungswandel bringen?

Mitreißende Wandlung eines Geizhalses
von einer Kundin/einem Kunden aus Freiburg am 03.11.2020
Bewertet: Medium: Hörbuch (MP3-CD)

Von Anfang an haben mich die erstaunlichen und unheimlichen Erlebnisse des hartherzigen, geizigen Mr. Scrooge in den Bann gezogen. Dickens’ Weihnachtsgeschichte ist weit mehr als nur eine erbauliche Erzählung. Hier wird – auf dem Hintergrund der sozialen Probleme im 19. Jahrhundert - mit literarischen Mitteln echte “Lebenskunde”... Von Anfang an haben mich die erstaunlichen und unheimlichen Erlebnisse des hartherzigen, geizigen Mr. Scrooge in den Bann gezogen. Dickens’ Weihnachtsgeschichte ist weit mehr als nur eine erbauliche Erzählung. Hier wird – auf dem Hintergrund der sozialen Probleme im 19. Jahrhundert - mit literarischen Mitteln echte “Lebenskunde” vermittelt. Dass ausgerechnet eine Gespenstergeschichte auf so eindringliche Weise die innere Wandlung eines Menschen vom einsamen, egozentrischen Blutsauger zum hilfsbereiten Mitmenschen vermittelt, ist einfach umwerfend. Der Sprecher David Nathan ist für mich eine Idealbesetzung: Seine Stimme mit ihren vielschichtigen Nuancen ist wie gemacht, um die Gefühlwelt des missmutig-brummigen Mr. Scrooge zu spiegeln. Es ist, als stünde der alte Scrooge persönlich vor unseren Augen… Klasse!


  • Artikelbild-0