Warenkorb
 

Qualle im Krankenhaus

„Wieso passiert das ausgerechnet mir?“, denkt Max Kallinger, genannt Qualle. „Unfair ist das, unfair und gemein!“ Genau am Beginn der Sommerferien bekommt er eine Lungenentzündung, und statt Urlaub am Meer heißt es jetzt: Krankenhaus! Das Krankenhaus. Da riecht es komisch und da bekommt der Qualle Infusionen. Da sind aber auch der freundliche Doktor Weiß, die Chef-Ärztin namens Konstantin und der Krankenpfleger Joe. Außerdem ist da Qualles Zimmernachbar Öner (wie „schöner“, nur ohne „sch“): Er will Tätowierer werden und darf auf Qualle zur Übung zeichnen, bis der fast wie ein Comic aussieht … Lena Raubaum, Dixi-Preisträgerin 2016, zeigt mit Schwung, Humor und Ehrlichkeit, wie es im Krankenhaus zugehen kann. Sie nimmt alle Kinder mit in diese spannende Welt des Gesundwerdens.
Portrait
Raubaum, Lena
Lena Raubaum wurde 1984 in Wien als Lena Wiesbauer geboren und liebt das, was Sprache kann - ob als Autorin, Sprecherin, Schauspielerin oder Leiterin von Schreib- und Leseworkshops. Was sie noch liebt: nach Hause zu kommen, in Bewegung zu bleiben, in Stille zu sitzen, gute Unterhaltungen, den Klang von Musik, gemeinsames Lachen, heiße Schokolade, beflügelnde Geschichten, sinnvolle Gedanken und Elefanten. 2016 erhielt sie den DIXI Kinderliteraturpreis (Kategorie "Kinderlyrik").

Kranz, Sabine
Sabine Kranz arbeitet als freiberufliche Illustratorin und Designerin. Ihre Bilder sind ebenso von französischen Comics inspiriert wie von den Mustern und Farben der Schürzen und Röcke ihrer Großmutter. Besonders liebt sie die Malerei, das Design und die Filme der fünfziger und sechziger Jahre. Dieser Einfluss spiegelt sich in ihren Illustrationen wider, einer Mixtur aus klaren Linien, romantischen Retro-Farben und liebevoll gestalteten Figuren, die Lebensfreude verströmen. Ihre Arbeiten entstehen für Bücher und Zeitschriften sowie für Ausstellungen und freie Projekte. Sabine Kranz lebt mit ihrer Familie in Frankfurt am Main.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 80
Altersempfehlung 5 - 10
Erscheinungsdatum 18.02.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-85197-903-9
Verlag Obelisk Verlag
Maße (L/B/H) 20,8/14,2/1,2 cm
Gewicht 231 g
Abbildungen mit 12 Abbildungen
Auflage 1
Illustrator Sabine Kranz
Verkaufsrang 9350
Buch (Kunststoff-Einband)
Buch (Kunststoff-Einband)
12,00
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Jetzt 5-fache Prämienmeilen für jeden vollen Euro sammeln



Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Eine besondere Freundschaftsgeschichte
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 04.03.2019

"Qualle im Krankenhaus" ist auf den ersten Blick keine typische Freundschaftsgeschichte, denn der Titel verspricht eigentlich etwas anders und wird doch seiner gerecht. Mit einem Einblick in das Leben eines Krankenhauses, gemischt mit einer liebevollen Freundschaft und ein wenig Fremdsprachenunterricht, schafft es Lena Raubaum ... "Qualle im Krankenhaus" ist auf den ersten Blick keine typische Freundschaftsgeschichte, denn der Titel verspricht eigentlich etwas anders und wird doch seiner gerecht. Mit einem Einblick in das Leben eines Krankenhauses, gemischt mit einer liebevollen Freundschaft und ein wenig Fremdsprachenunterricht, schafft es Lena Raubaum auf 80 Seiten, mit einem Roman für 8.-10. Jährige auch Erwachsenen etwas beizubringen, denn auf der Station 4a kann man so manches lernen. Auch, wenn es sich auf jeden Fall um eine wertvolle Unterstützung beim Kranksein handelt, so sollte man sich doch, von einem Spital immer mit "Auf Wonders-Sehen" verabschieden. Und so hoffe ich, dass dieser kleine Held bald von seinem nächsten kleinen Abenteuer erzählen wird!!!


FAQ