Theodor Fontane

Ein Lebensbild in Anekdoten

Gunter Schoß

(24)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 1,30 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

ab 3,95 €

Accordion öffnen

eBook

ab 0,49 €

Accordion öffnen

Hörbuch

ab 9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Erhellend und heiter – zum 200. Geburtstag von Theodor Fontane
Die in diesem Buch gesammelten Anekdoten über Theodor Fontane erzählen Heiteres vor ernstem Hintergrund; sie nehmen den biografischen Faden auf, begleiten den Apothekengehilfen und werdenden Schriftsteller, den Londonkorrespondenten und märkischen Wandersmann, den von Geldnot Geplagten, den Verliebt-Verlobt-Verheirateten, den überforderten Familienvater, rastlos Reisenden und geselligen Plauderer in vertrauter Freundesrunde bis hin an seinen Schreibtisch in der Wohnung Potsdamer Straße. Dort hatte er, fast sechzigjährig, beschlossen, »die Feder noch einmal recht fest in die Hand zu nehmen« und seinen ersten, seit Jahren in der Schublade liegenden Roman zu vollenden. »Meine Arbeit muss zum Mindesten so gut sein, dass ich auf sie hin einen kleinen Romanschriftsteller-Laden aufmachen kann.«
Und so beleuchtet dieser Anekdotenband auch den mühsamen Weg des heute weltberühmten Schriftstellers, dem die Anerkennung als Autor und Dichter nicht wie selbstverständich in den Schoß fiel, sondern für die er bis zuletzt gekämpft hat. Die großen Romane wie »Effi Briest«, »Irrungen und Wirrungen« oder »Der Stechlin« entstanden gar erst wenige Jahre vor seinem Tod.
Anlässlich des 200. Geburtstages von Theodor Fontane präsentiert Gunter Schoß das kurzweilige Buch »Theodor Fontane – Ein Lebensbild in Anekdoten«. Ein amüsantes und spannungsreiches Bändchen zum großen Dichter des alten Preußens.

Gunter Schoß, geboren 1940 in Berlin, lernte zunächst Werkzeugmacher und spielte an einem Arbeitertheater, absolvierte im Nachwuchsstudio des Deutschen Fernsehfunks und an der Schauspielschule Berlin-Schöneweide seine Ausbildung zum Schauspieler und hatte mit der Titelrolle in der Verfilmung des Erfolgsbuches »Egon und das achte Weltwunder« 1964 seine erste große Rolle. Von 1964 bis 1990 war er Mitglied des Fernsehensembles, seither ist er als freiberuflicher Film- und Theaterschauspieler tätig und wirkte in mehr als 150 Film-Produktionen mit. Heute ist er nicht nur als Charakterdarsteller in Film- und Bühnenrollen bekannt, sondern »eine der berühmtesten Stimmen Deutschlands« und wurde mit dem Grimme-Preis ausgezeichnet. So führte er durch das Film-Projekt zur »Geschichte Mitteldeutschlands«. Er trat mit literarischen Programmen unter anderem über Goethe, Fontane, Hacks auf. Zu seinen zahlreichen Hörbuchpublikationen gehören auch Fontanes »Wanderungen durch die Mark Brandenburg«. Im Eulenspiegel Verlag erschien sein Hörbuch »Friedrich der Große in Selbstzeugnissen und Anekdoten«.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 128
Erscheinungsdatum 21.03.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-359-01397-6
Verlag Eulenspiegel Verlag
Maße (L/B/H) 19,3/12,1/2 cm
Gewicht 230 g
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 181863

Kundenbewertungen

Durchschnitt
24 Bewertungen
Übersicht
15
1
2
2
4

.
von einer Kundin/einem Kunden aus Bad Emstal am 15.01.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Musste das Buch für die Schule bestellen es gefällt mir sehr gut und die Geschichte ist auf jedenfall mega schön! Hab mir davor leider ein falsches bestellt was auch echt schwierig war zu lesen da ich so viele Wörter nicht kannte mit dem ist es so einfach.

Lügen haben kurze Beine
von einer Kundin/einem Kunden am 05.09.2020
Bewertet: Einband: Geheftet

Leicht zu lesen und scheinbar harmlos und romantisch hat mich diese Novelle doch mehr beeindruckt, als ich es erwartet hatte. Ein realistischer und zeitloser Blick auf unsere Gesellschaft, aber auch sehr kurzweilig und amüsant. Veraltete Worte und Hintergrundinformationen werden auf den letzten Seiten erklärt.

Bewertung, das Buch nach einem Monat noch nicht erhalten.
von einer Kundin/einem Kunden aus Köln am 30.10.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Das Buch nach einem Monat noch nicht erhalten aber eine Bewertung abgeben? Werde demnächst wo anders bestellen. Das Buch nach einem Monat noch nicht erhalten aber eine Bewertung abgeben? Werde demnächst wo anders bestellen.


  • Artikelbild-0