Warenkorb

Philadelphia

Angeblich soll er die Akte in einem wichtigen Fall verschlampt haben. Doch der junge Anwalt Andrew Beckett kennt den wahren Grund für seine Kündigung: Er ist homosexuell und mit dem Aids-Virus infiziert. Als die Krankheit ausbricht, lässt ihn Kanzlei-Chef Wheeler, früher sein Förderer, fallen. Andrew kann das nicht akzeptieren - er beginnt zu kämpfen. Zusammen mit dem einzigen mutigen Anwalt der Stadt verklagt er seinen Arbeitgeber. Der Prozess sorgt schnell für schockierende Schlagzeilen...
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 24.10.2006
Regisseur Jonathan Demme
Sprache Arabisch, Deutsch, Englisch, Französisch, Hindi, Isländisch, Italienisch, Niederländisch, Portugiesisch, Spanisch, Türkisch (Untertitel: Deutsch, Englisch, Arabisch, Hindi, Holländisch, Italienisch, Portugiesisch, Spanisch, Türkisch, Französis
EAN 4030521707894
Genre Drama
Studio Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH
Spieldauer 120 Minuten
Bildformat 16:9 (1,85:1)
Tonformat Deutsch: DD 2.0 Surround, Italienisch: DD 2.0 Surround, Spanisch: DD 2.0 Surround, Französisch: DD 2.0 Surround, Englisch: DD 5.0
Verkaufsrang 2204
Produktionsjahr 1993
Film (DVD)
Film (DVD)
4,99
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Heuchelei hat viele Namen!
von einer Kundin/einem Kunden aus Barsinghausen am 04.04.2011

Tom Hanks als aufstrebendes Anwalttalent ist homosexuell und dazu auch noch HIV positiv. So weit so gut! Doch als die Krankheit schließlich ausbricht, bricht auch seine Existenz zusammen. Er wird vom Kronprinzen zu "persona non grata" und hier ist sein ehemaliger angeblich "selbstloser Gönner und Freund" federführend, als es da... Tom Hanks als aufstrebendes Anwalttalent ist homosexuell und dazu auch noch HIV positiv. So weit so gut! Doch als die Krankheit schließlich ausbricht, bricht auch seine Existenz zusammen. Er wird vom Kronprinzen zu "persona non grata" und hier ist sein ehemaliger angeblich "selbstloser Gönner und Freund" federführend, als es darum geht, ihn abzuwimmeln und loszuwerden und das ohne jeden Hauch "christlicher Nächstenliebe". Die entwickelt erst sein Kollege als Anwalt, der ihm hilft, sein Recht als Mensch und Arbeitnehmer durchzusetzen, und das obwohl er selbst Homesexualität a ablehnt. Ein Film mit einer wirklichen Aussage

toll toll toll
von She-Ra aus Gelsenkirchen am 10.05.2010

ein perfekt besetztes hochrealistisches Drama über Homnosexualität und Aids..und über die Vorurteile die grade Anfang der 90er Jahre noch riesig waren...